Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2017 > Donaubrücke muss nicht nochmal gesperrt werden
Bundestagswahl 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/bundestagswahl-2017-1/image_portlet

Vorläufige Wahlergebnisse gibt es auf der Internetseite des Landratsamtes Neuburg-Schrobenhausen

mehr...
40 Jahre Rettungszentrum
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/40-jahre-rettungszentrum/image_portlet

Tag der Offenen Türe am 1. Okt. von 10 - 17 Uhr

mehr...
Neuburger Dult
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-dult/image_portlet

Dult mit Marktsonntag und Krammarkt vom 12.-15.10.2017

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Donaubrücke muss nicht nochmal gesperrt werden

Pressemitteilung vom 07.09.2017 | Arbeiten in einer Nacht abgeschlossen

Als positive Verkehrsnachricht des Tages teilt das städtische Ordnungsamt mit, dass die Neuburger Donaubrücke entgegen der ursprünglichen Ankündigung kein zweites Mal gesperrt werden muss. Die Asphaltierungsarbeiten konnten bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag abgeschlossen werden. Damit entfällt die Brückensperrung von Freitag, 8. September auf Samstag, 9. September komplett.

Die noch anstehenden Restarbeiten können in der kommenden Woche ohne größere Störung im fließenden Verkehr erledigt werden. Dies wurde heute im Rahmen einer Baustellenbesprechung vereinbart. 

Derzeit sind auf der Nordauffahrt vorübergehende Gelbmarkierungen angebracht. Diese werden in der kommenden Woche erneuert. In diesem Zuge werden dann auch die endgültigen Markierungen in der Fünfzehner Straße sowie im Ostend an der Kreuzung der Sudetenlandstraße und Berliner Straße angebracht.

 
Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail