Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2017 > Erzählspaß im Bücherturm
Volkstrauertag 2017
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/volkstrauertag-2017/image_portlet

Programm zur Totenehrung am Volkstrauertag am 19. November

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Krisendienst
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/krisendienst/image_portlet

Telefon 0180 655 3000, täglich von 9 bis 24 Uhr, an 365 Tagen im Jahr

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Erzählspaß im Bücherturm

Pressemitteilung vom 11.01.2017 | Heike Kielsmeier unterhält Kinder von 6 bis 10

Am Samstag, 21. Januar, findet im Neuburger Bücherturm von 9:30 bis 12:30 Uhr eine Veranstaltung mit der Lese- und Literaturpädagogin Heike Kielsmeier statt.

Erzählspaß im Bücherturm

Heike Kielsmeier

Der kleine Herr Fuchs mag Bücher. Und zwar im wörtlichen Sinne. Gewürzt mit Salz und Pfeffer verschlingt er jeden Tag einen dicken Schmöker nach dem anderen. Eine ganze Weile lebt er richtig gut mit den vielen, vielen Büchern aus der Bücherei. Bis er eines Tages Hausverbot erhält.

Rund um die Geschichten „Herr Fuchs mag Bücher" und "Herr Fuchs und der rote Faden" von Franziska Biermann, basteln und spielen die Teilnehmer im Alter von 6 bis 10 Jahren unter Anleitung von Heike Kielsmeier.  

Mitzubringen sind: warme Socken, bequeme Kleidung, mit der gebastelt werden darf, Getränk, Brotzeit, Bastelkosten (3 Euro). Vorherige Anmeldung in der Stadtbücherei unter (08431) 642392 ist erforderlich, die Teilnahmegebühr beträgt 9 Euro.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail