Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2017
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_neuburg.com/image_portlet

Weihnachtsangebote der Neuburger Händler – Jetzt auf neuburg.com finden!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

2017

Mit sieben Kindern im Rathaus

Mit sieben Kindern im Rathaus

Margareta und Hubertus sind 12 Wochen alt, kerngesunde Zwillinge und für die Eltern Marie-Bernadette und Klaus Fischer-Stabauer jeweils ein wahrer Sonnensein. Soweit eigentlich nichts Außergewöhnliches, wäre da nicht die Tatsache, dass die beiden fünf Geschwister und mit Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier einen durchaus prominenten Patenonkel haben. Am Mittwochvormittag besuchte die neunköpfige Familie Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling, um die offizielle Urkunde zur Ehrenpatenschaft und ein kleines Präsent entgegenzunehmen.

Mehr…

Donaubrücke muss nicht nochmal gesperrt werden

Donaubrücke muss nicht nochmal gesperrt werden

Als positive Verkehrsnachricht des Tages teilt das städtische Ordnungsamt mit, dass die Neuburger Donaubrücke entgegen der ursprünglichen Ankündigung kein zweites Mal gesperrt werden muss. Die Asphaltierungsarbeiten konnten bereits in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag abgeschlossen werden. Damit entfällt die Brückensperrung von Freitag, 8. September auf Samstag, 9. September komplett.

Mehr…

Abkochgebot aufgehoben!

Abkochgebot aufgehoben!

Das Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen hat mit sofortiger Wirkung für die Bürger der Stadt Neuburg sowie für die gesamte Gemeinde Oberhausen und Ballersdorf das seit Freitag geltende Abkochgebot aufgehoben. Das von den Stadtwerken eingesetzte Chlor hat mittlerweile das komplette Leitungsnetz erreicht und damit zu einer Desinfizierung geführt.

Mehr…

Erster Schultag an der Grundschule im Englischen Garten

Erster Schultag an der Grundschule im Englischen Garten

Für genau 861 ABC-Schützen im Landkreis begann am Dienstag der sogenannte Ernst des Lebens. Auch an der Grundschule im Englischen Garten war für 96 Schülerinnen und Schüler in vier ersten Klassen der erste Schultag angesagt und zwar mit allem was dazu gehört:

Mehr…

Franz-Hoffmann-Straße gesperrt

Franz-Hoffmann-Straße gesperrt

Ab Montag, 18. September bis einschließlich Freitag, 20. Oktober ist die Franz-Hoffmann-Straße von der Einmündung Schlesier Straße bis zur Einmündung Ostendstraße für den Gesamtverkehr gesperrt. Während der sechs Wochen verlegen die Stadtwerke Nahwärmeleitungen im Straßenuntergrund.

Mehr…

Swingende Big-Band-Klänge in der Hofkirche

Swingende Big-Band-Klänge in der Hofkirche

Am kommenden Wahlsonntag geht es am Abend auch in der Nachbarschaft des Rathauses hoch her: Anlässlich des Lutherjahres und der Ausstellung „FürstenMacht und wahrer Glaube“ führen die swingIN Big Band mit ihrem Bandleader Peter E. Keegan gemeinsam mit dem Jugendkammerchor Ingolstadt unter Leitung von Eva-Maria Atzerodt am kommenden Sonntag, 24. September., um 19 Uhr in der Neuburger Hofkirche Duke Ellingtons berühmtes „Sacred Concert“ auf. Karten für das Musikevent - bei dem auch bekannte Solisten, darunter auch die ehemalige Europameisterin im Stepptanz, Kira von Kayser, auftreten werden - gibt es noch zum Preis von 12 Euro (ermäßigt 8 Euro) an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet unter www.eventim.de.

Mehr…

Besuch im exotischen Musikgarten

Besuch im exotischen Musikgarten

Das Abschlusskonzert der 70. Neuburger Barockkonzerte übernimmt das Ensemble Los Temperamentos am Sonntag, 8. Oktober um 18 Uhr im Ottheinrichsaal im Schloss Neuburg. Das Ensemble verbindet Barockmusik aus Lateinamerika und Europa mit Werken u. a. von Gabriel Bataille, Tarquinio Merula, Alessandro Stradella, Domenico Scarlatti, Andrea Falconieri.

Mehr…

Hofgartenfest 2018

Hofgartenfest 2018

Im kommenden Jahr geht das beliebte Hofgartenfest am Fuße des Neuburger Schlosses in die vierte Runde. 2012 als neue Idee gestartet, lockte die Veranstaltung bei den Neuauflagen 2014 und 2016 jeweils Zehntausende zum dreitägigen Open-Air-Spektakel in die weitläufige Parkanlage der Innenstadt. Bei den Verantwortlichen von Stadt und Stadtmarketing laufen ab sofort die Vorbereitungen für das Freilichtfest im kommenden Jahr. Vom 8. bis 10. Juni 2018 dürfen erneut Künstler und Kulturschaffende aus Neuburg und Umgebung ihr Können auf einer der zwei Festival-Bühnen zeigen. Aber auch Gastronomen haben die Möglichkeit, ihre kulinarischen Angebote beim beliebten Stadtfest zu unterbreiten. Bewerbungen werden ab sofort entgegengenommen.

Mehr…

Japanisches Papiertheater über Martin Luther

Japanisches Papiertheater über Martin Luther

Vor über 500 Jahren veränderte ein schweres Gewitter das Leben des jungen Martin Luther. Die spannende Geschichte, wie aus dem jungen Mann nur wenige Jahre später ein Mönch und schließlich ein Kirchenreformator wurde, wird anhand von Bildkarten mit dem Kamishibai (japanisches Papiertheater) präsentiert.

Mehr…

Großer Erlebnistag zum Jubiläum

Großer Erlebnistag zum Jubiläum

Beide sind an 365 Tagen im Jahr rund um Uhr für ihre Mitbürger da, beide gelten als Retter in der Not und beide teilen sich seit genau 40 Jahren an der Karl-Konrad-Straße ein Domizil in unmittelbarer Nachbarschaft. Die Feuerwehr Neuburg und der BRK-Kreisverband Neuburg-Schrobenhausen nehmen das Jubiläum des gemeinsamen Rettungszentrums zum Anlass, einen erlebnisreichen Tag der offenen Tür auf die Beine zu stellen. Am Sonntag, 1. Oktober präsentieren rund 120 Aktive aus beiden Organisationen sich und ihre wertvolle Arbeit. Von 10 Uhr bis 17 Uhr ist die Bevölkerung aus Stadt und Land zu einem abwechslungsreichen Programm für die ganze Familie eingeladen.

Mehr…

Glaube - Neue Arbeiten des BBK

Glaube - Neue Arbeiten des BBK

Blickt die große Ausstellung „FürstenMacht & wahrer Glaube“ innerhalb der Konfessionsgeschichte zurück in die Vergangenheit, so wagt die Städtische Galerie Neuburg gemeinsam mit dem Berufsverband Bildender Künstler Ingolstadt und Oberbayern Nord (BBK) in Korrespondenz zur Ausstellung im Schloss einen Blick in die Gegenwart und in die Zukunft: Ausgewählte Künstler des BBK präsentieren ab dem 1. Oktober im städtischen Rathausfletz Exponate, die sich mit dem vielschichtigen Thema „Glauben“ auseinandersetzen.

Mehr…

Liebeslügen im Stadttheater

Liebeslügen im Stadttheater

Mit einer Doppelvorstellung von „Liebeslügen“ startet am Sonntag, 1.10. und Montag, 2.10., jeweils um 20 Uhr die Gastspieltheatersaison des Neuburger Stadttheaters. Die freche Komödie ist dabei nicht zuletzt durch die hinreißende Jasmin Wagner ein turbulenter und urkomischer Beginn, auf den sechzehn „Starke Stücke“ im Rahmen der städtischen Abo-Reihe folgen.

Mehr…

Erntedank am Wochenmarkt

Erntedank am Wochenmarkt

Der Samstagswochenmarkt am 30. September steht ganz im Zeichen des Erntedanks. Den Beschickern des Marktes ist es ein besonderes Anliegen, sich für den guten Ernteertrag des auslaufenden Jahres zu bedanken. Vor der Markthalle wird deshalb ein Gabentisch mit unterschiedlichen Erzeugnissen aufgebaut.

Mehr…

Ostendstraße am Wochenende gesperrt

Ostendstraße am Wochenende gesperrt

Ab kommenden Freitag, 29. September finden im Bereich der Ostendstraße Einmündung Rohrenfelder Straße notwendige Verlegungsarbeiten von Wasser- und Nahwärmeleitungen statt. Diese können nur durch eine Vollsperrung durchgeführt werden. Hierzu ist die Ostendstraße für diesen Abschnitt ab 13.30 Uhr gesperrt, während die Rohrenfelder Straße bereits ab 7.00 Uhr nicht mehr passierbar ist.

Mehr…

Öffentliche Auslegung zur vereinfachten Änderung des Bebauungsplanes „Geißgarten Süd“

Öffentliche Auslegung zur vereinfachten Änderung des Bebauungsplanes „Geißgarten Süd“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 13.09.2017 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 1-54 „Geißgarten Süd“ in einem vereinfachten Verfahren nach § 13 BauGB zu ändern. Die Entscheidung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB bekannt gegeben.

Mehr…

Flotte Bienen und tolle Hechte

Flotte Bienen und tolle Hechte

Es war eine kleine Sensation, als es dem Neuburger Stadtarchiv unter Leitung von Barbara Zeitelhack vor einigen Jahren gelang, die umfangreiche Sammlung der Fotografenfamilie Sayle vollständig zu erwerben, beinhaltet die Sammlung doch hunderte von hochkarätigen Fotografien, die nicht nur als bildkünstlerische Exponate aufgrund ihrer hohen ästhetischen Qualität überzeugen, sondern nahezu ein ganzes Jahrhundert Neuburger Stadtgeschichte aus unterschiedlichsten Blickwinkeln dokumentieren.

Mehr…

Christbäume gesucht

Christbäume gesucht

Die Stadt Neuburg sucht mehrere Weihnachtsbäume zur Verschönerung des Stadtbilds in der Adventszeit! Wer eine schön gewachsene Tanne oder Fichte im Garten stehen hat und den Baum ohnehin loswerden will, ohne die Fällung und Entsorgung bezahlen zu müssen, kann sich an die Stadt Neuburg wenden. Deren Profis fällen geeignete Bäume dann fachmännisch. Die künftigen Christbäume sollten im Idealfall zwischen acht und zwölf Meter hoch sein. Interessierte Bürger wenden sich bitte an Uwe Johannsen, Tel. 08431 / 64 12 812 oder uwe.johannsen@neuburg-donau.de.

Mehr…

Der große Ausbildungs- und Studien-Check

Der große Ausbildungs- und Studien-Check

Ausbildung, Zukunft, Berufsinformation! Das sind die Schlagworte und gleichzeitig namensgebende Begriffe für die regionale Ausbildungsmesse „A-Zu-Bi!“. Am kommenden Samstag, 7. Oktober, findet nun schon die elfte Auflage der Erfolgsmesse in der Neuburger Parkhalle statt. Von 9 Uhr bis 14 Uhr stellen 59 Aussteller 132 Berufe und 23 Studiengänge vor. Die Veranstalter von Stadt und Stadtmarketing erwarten auch heuer bis zu 5.000 Besucher aus der gesamten Region.

Mehr…

Chlorung des Trinkwassers eingestellt

Chlorung des Trinkwassers eingestellt

Die Neuburger Stadtwerke beenden mit sofortiger Wirkung die Chlorung des Trinkwassers aus der Tiefenquelle im Sehensander Forst. Nach einer intensiven Beprobungsphase mit knapp 80 einwandfreien Ergebnissen hat das Gesundheitsamt am Donnerstagvormittag seine Zustimmung zur Einstellung der Chlorzugabe erteilt. Am 1. September hatte die Behörde aufgrund eines Keimbefalls ein Abkochgebot sowie eine Chlorungsanordnung erlassen. Während das Abkochen bereits nach einer Woche nicht mehr nötig war, endet nun nach vier Wochen auch eine Phase, in der das Wasser in Neuburg sowie in der Gemeinde Oberhausen und Ballersdorf mittels Chlor desinfiziert werden musste.

Mehr…

Poetisches Tanzspiel um Liebe und Freiheit

Poetisches Tanzspiel um Liebe und Freiheit

Mit dem Ballett „Die Insel der Vergessenen“ nimmt sich das Sorbische Nationalensemble am Mittwoch, 11. Oktober und Donnerstag, 12. Oktober jeweils um 20 Uhr im Rahmen der Starken-Stücke-Reihe des Neuburger Stadttheaters einem Klassiker des Schriftstellers Jakub Lorenc-Zaleski an. In einer eindrucksvollen Tanzperformance verwebt die poetische Inszenierung die bewegende Liebesgeschichte um Hanza und Jakub gekonnt mit der Erzählung um das Streben nach Freiheit und Selbstbestimmung. Bereits um 19.30 Uhr wird im Theatersaal eine Einführung in das Stück angeboten.

Mehr…

Kindertheatersaison startet

Kindertheatersaison startet

Es ist gleich ein echter Knaller, mit dem die Theatersaison für Kinder am Dienstag, 10. Oktober, um 10 und um 15 Uhr startet: Das Märchen vom Raben Augustin ist nämlich nicht nur ein einfaches Theaterstück, vielmehr dürfen sich kleine und große Theaterfreunde auf bestes Tanztheater allererster Güte freuen.

Mehr…

Neuburger Herbst hoch Drei

Neuburger Herbst hoch Drei

Es ist eine Veranstaltungsreihe, die seit vielen Jahren die Massen mobilisiert und die Herbst- und Wintersaison in der Neuburger Shoppingwelt einläutet. An vier Veranstaltungstagen locken drei Attraktionen in die Ottheinrichstadt. Den Rahmen bildet vom 12. bis 15. Oktober die Herbstdult mit Fahrgeschäften, Schaustellern und kulinarischen Schmankerln auf dem Schrannenplatz. Weitere Höhepunkte sind dann am Sonntag der große Krammarkt sowie der verkaufsoffene Sonntag der Geschäftswelt. Alles Infos zum ereignisreichen und bunten Herbstwochenende gibt es auch unter www.neuburger-dult.de.

Mehr…

Vielseitige Kulturnacht in Neuburg

Vielseitige Kulturnacht in Neuburg

Welches Thema wäre für eine Kulturnacht zum Reformationsjahr wohl besser geeignet, als das Thema „Glaubensfragen“? Das Neuburger Kulturamt hat die Thematik insofern bereits im Winter letzten Jahres vorgeschlagen und zahlreiche Kulturinstitutionen, Vereine und Künstler sind dem Ruf gefolgt und haben sich inspirieren lassen: Am 14. Oktober können Kunst- und Kulturfreunde ab 18 Uhr die Ergebnisse in der oberen Altstadt sowie im Bücherturm, im Atelier Frauenzimmer und Mannsbilder sowie im Café Wortschatz bewundern. Zahlreiche Ausstellungen, darunter selbstverständlich auch die große Ausstellung „FürstenMacht und wahrer Glaube“ in Schloss und Fürstengang, aber auch viele kleine Konzerte, Performances aller Art und spannende Lesungen sind geplant. Das Besondere an der Kulturnacht: Alle Veranstaltungen sind eintrittsfrei zu besuchen und sollen Lust machen auf mehr Kultur.

Mehr…

Stummfilmkonzert im Stadttheater

Stummfilmkonzert im Stadttheater

Sie gilt als eine der besten Verfilmungen von Luthers Leben, die am Donnerstag,19. Oktober um 20 Uhr in einer frisch restaurierten Fassung im Neuburger Stadttheater gezeigt wird. Der Stummfilm „Luther“ von Hans Kyser aus dem Jahr 1927 setzt aufgrund seiner barock anmutenden Hell-Dunkel-Kontraste Akzente. Und nicht nur das: Stephan Graf von Bothmer, Komponist und Pianist, der mit seinen spektakulären Stummfilmkonzerten schon auf Festivals von Björk, Blur und den Pet-Shop-Boys aufgetreten ist, hat für den Film eine vollkommen neue, moderne Live-Filmmusik komponiert, die von ihm selbst begleitend zum Stummfilm in einem spannenden Konzertabend im Neuburger Stadttheater präsentiert wird.

Mehr…

Bebauungsplanaufstellung Solarpark Neuburg Ost II

Bebauungsplanaufstellung Solarpark Neuburg Ost II

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss bzw. der Stadtrat haben in den Sitzungen am 13. September 2017 bzw. 26. September 2017 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungs- und Grünordnungsplans „Solarpark Neuburg Ost II“ mit Vorhaben- und Erschließungsplan und die parallele Flächennutzungsplanänderung dazu beschlossen.

Mehr…

Das Sams im Bücherturm

Das Sams im Bücherturm

Am kommenden Freitag, 13. Oktober kommt das Sams zurück in den Neuburger Bücherturm. Um 16 Uhr tritt das „Theater Knuth – Kilgers nutzloses unsinniges Theater“ mit seinem Stück nach dem bekannten Kinderbuch von Paul Maar auf. Die Veranstaltung eignet sich für Kinder ab 4 Jahren, der Eintritt beträgt vier Euro. Eine Anmeldung in der Stadtbücherei Neuburg ist möglich unter Tel. 08431 642392.

Mehr…

Herbstzeit ist Theaterzeit

Herbstzeit ist Theaterzeit

Wenn die Tage kürzer werden, ist die Zeit gekommen, um ins Neuburger Stadttheater zu gehen. Ob spannende Theateraufführung, große Oper oder klangvolle Konzerte, in dem hübschen Biedermeiertheater mitten in der oberen Altstadt steht wie immer ein abwechslungsreiches Programm auf dem Spielplan, das die grauen Tage mit reichlich Kultur füllt. Bereits für kleines Geld kann man hier große Kultur erleben, Karten für viele Vorstellungen werden bereits ab 5,50 Euro angeboten.

Mehr…

Energiekarawane zieht durch Neuburg

Energiekarawane zieht durch Neuburg

Während in den Medien gemeldet wird, dass das Bundesumweltministerium vor einer deutlichen Verfehlung der deutschen Klimaziele warnt, packt die Stadt Neuburg aktiv an. Schließlich haben es sich die Verantwortlichen im Rahmen von RES PUBLICA vor 10 Jahren auf die Fahnen geschrieben, bis zum Jahr 2020 den Ausstoß von klimaschädlichem Kohlendioxid um 30 Prozent zu reduzieren. Um dieses Energieleitbild zu erfüllen, wurde in Neuburg in den letzten Jahren im Bereich Klima- und Ressourcenschutz einiges angepackt - das Nahwärmenetz ist nur ein Beispiel von vielen Maßnahmen.

Mehr…

Requiem für einen Spion

Requiem für einen Spion

Irgendwo zwischen Kabarettabend, Revue, Schauspiel und Groteske ist der Theaterabend „Requiem für einen Spion“ anzusiedeln. Am kommenden Montag, 23. Oktober, kommt das Theaterstück um Heinrich Zucker, der eigentlich nur seine Autobiografie schreiben will, um 20 Uhr in einer überaus pointierten Inszenierung des Theaters de la Ville de Luxembourg ins Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Reparaturcafé im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafé im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am Dienstag, 24. Oktober, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Christbaumschmuck gesucht

Christbaumschmuck gesucht

Es ist mittlerweile eine schöne Tradition, dass Angelika Burghart das Obergeschoss der Markthalle mit einer vorweihnachtlichen Ausstellung belebt. Angespornt vom Publikumserfolg der vergangenen Jahre soll es auch im Advent 2017 eine Ausstellung geben. Zeitgleich zum beliebten Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz wurden in den vergangenen Jahren facettenreiche Themenschauen mit Teddybären, Krippen, Schnitzkunst oder Puppen veranstaltet. Heuer dreht sich alles um das Thema „Christbaumschmuck im Wandel der Zeit“. Ziel ist es auch diesmal, die Ausstellung wieder mit Leihgaben aus der Bevölkerung zu bestücken.

Mehr…

Eternitweg endgültig freigegeben

Eternitweg endgültig freigegeben

Mit den abschließenden Asphaltierungsarbeiten endet am heutigen Freitag der rund dreimonatige Straßenausbau am Eternitweg. Ab Samstag, 21. Oktober, ist die innerstädtische Verkehrsanbindung offiziell für den Verkehr freigegeben. Im vergangenen Vierteljahr entstanden für rund 1,2 Millionen Euro eine neue Fahrbahn samt Geh- und Radweg, zwei neue Bushaltestellen und auch eine Lärmschutzwand für die Anwohner des Eternitweges.

Mehr…

Bauausschuss später

Bauausschuss später

Der Beginn der Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses am Mittwoch, 8. November, muss aus zwingenden Gründen von 16 Uhr auf 16:30 Uhr verschoben werden. Sitzungsort bleibt wie geplant der Sitzungssaal im Neuburger Rathaus.

Mehr…

Versammlung zur Sanierung

Versammlung zur Sanierung

Am kommenden Montag, 13. November 2017, veranstaltet die Stadt Neuburg um 19 Uhr im Kolpinghaus ein Infoveranstaltung zum Realisierungswettbewerb „Untere Altstadt“ im Bereich der Schießhaus-, Schützen-, Neuhof- und Hirschenstraße. Eingeladen sind alle Eigentümer und Mieter sowie die interessierte Öffentlichkeit.

Mehr…

Rahmenprogramm zum Endspurt

Rahmenprogramm zum Endspurt

Nur noch wenige Wochen ist die Ausstellung „FürstenMacht und wahrer Glaube“ für Besucher geöffnet. Bevor sich die Tür zwischen Fürstengang und Schloss aber wieder schließen wird, bietet das Rahmenprogramm zur Ausstellung noch einmal jede Menge Abwechslung.

Mehr…

Luise Kinseher im Neuburger Stadttheater

Luise Kinseher im Neuburger Stadttheater

Die To-do-Liste für Mittwoch, 25. Oktober, 20 Uhr im Neuburger Stadttheater: Publikum unterhalten, saumäßig lustig sein, Klimawandel aufhalten, Mama anrufen, Klopapier kaufen, neuen, passenden Mann finden, fürs Alter vorsorgen. Und das alles sofort. Da hilft laut Mama Bavaria Luise Kinseher nur eins: Ruhe bewahren! Doch Kinsehers Bühnenfiguren machen ihr einen doppelten Strich durch die heilige To-do-Liste und denken gar nicht daran, sich einfach so abarbeiten zu lassen.

Mehr…

Stellenausschreibung der Stadt Neuburg

Stellenausschreibung der Stadt Neuburg

Die Stadt Neuburg an der Donau ist Trägerin von fünf städtischen Kindergärten (Franziskanerstraße, Sonnenhügel, Brändström, Heinrichsheim und Bittenbrunn). Für das Kindergartenjahr 2018/2019 suchen wir für alle fünf Einrichtungen jeweils eine/n Praktikanten/in im sozialpädagogischen Seminar (Voraussetzung ist ein mittlerer Schulabschluss sowie die verbindliche Studienplatzzusage einer Fachakademie für Sozialpädagogik) sowie jeweils eine/n Berufspraktikanten/in (staatlich anerkannte/r Erzieher/in im Anerkennungsjahr)

Mehr…

Kerle im Herbst

Kerle im Herbst

Wenn Horst Janson, Christian Wolff und Max Schautzer gemeinsam auf einer Bühne stehen, dann kann es nur ein grandioser Theaterabend werden! Am Donnerstag, 2. November und Freitag, 3. November kommen die drei bekannten Schauspieler jeweils um 20 Uhr mit der spritzigen Komödie „Kerle im Herbst“ ins Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Wochenmarkt fällt aus

Wochenmarkt fällt aus

Am kommenden Mittwoch, 1. November, fällt nach Auskunft des Ordnungsamtes der Stadt Neuburg der Wochenmarkt am Schrannenplatz aus. Alle städtischen Dienststellen einschließlich Stadtbücherei und Bürgerbüro sind am Montag, 30. Oktober, geschlossen. Lediglich die Tourist-Information hat geöffnet.

Mehr…

Steuerfälligkeit nicht vergessen

Steuerfälligkeit nicht vergessen

Die Grund- und Gewerbesteuer sowie die Abwassergebühr für das 4. Rechnungsvierteljahr sind am 15. November zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. November eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden.

Mehr…

Lausbubengeschichten mit Hansi Kraus

Lausbubengeschichten mit Hansi Kraus

Ob Ludwig Thoma auch an seine Schulzeit im Neuburger Studienseminar gedacht hat, als er seine berühmten Lausbubengeschichten verfasste? Ein ganzes Jahr verbrachte der bayerische Autor im Neuburger Internat, bevor er in die Studienanstalt nach Burghausen wechselte und dort das Schuljahr wiederholte. Am Samstag und Sonntag (11./12. November) werden die berühmten „Lausbubengeschichten“ jeweils um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater gezeigt.

Mehr…

Jedermann im Stadttheater

Jedermann im Stadttheater

Dröhnend klingen die Glocken ans Ohr und mahnend ruft eine Stimme "Jedermann, Jedermann", bevor der Tod als dunkle Gestalt auf der Bühne erscheint. Kaum ein anderes Schauspiel ist so bekannt dafür, sich mit dem eigentlichen Sinn des Lebens zu beschäftigen, wie Hugo von Hofmannsthals „Jedermann“. Am kommenden Freitag, 17. November und Samstag, 18. November wird das Schauspiel um das „Sterben des reichen Mannes“ in einer packenden Inszenierung der Theaterkompagnie Stuttgart jeweils um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater gezeigt. Karten für beide Vorstellungen sind noch an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse erhältlich.

Mehr…

Sportler- und Funktionärsehrung 2018

Sportler- und Funktionärsehrung 2018

Zu Beginn des kommenden Jahres ehrt die Stadt Neuburg an der Donau im Rahmen der traditionellen Sportler- und Funktionärsehrung verdiente Persönlichkeiten aus den Reihen der Neuburger Sportvereine.

Mehr…

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrisch ging es am Montagvormittag im Sitzungssaal des Rathauses zu. Die Neuburger Burgfunken stellten Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling ihren Prinzen Andreas II. mit seiner Prinzessin Verena I. und deren Hofstaat vor. „Ich bin euer größter Fan und bewundere euer unermüdliche Engagement sowie das Durchhaltevermögen, das ihr auch im 63. Vereinsjahr an den Tag legt. Den Botschaftern der guten Laune, unseren Burgfunken, wünsche ich eine erlebnisreiche und unfallfreie Saison 2018“, so der OB vor der fast vollzählig angetretenen Truppe.

Mehr…

Neuburger Weihnacht – Veranstaltungstrio im Advent

Neuburger Weihnacht – Veranstaltungstrio im Advent

Neuburg an der Donau gilt weithin als echte Kulturmetropole mit Sinn für die schönen Dinge im Leben. Dies spiegelt sich seit einigen Jahren auch in der Neuburger Weihnacht, dem abwechslungsreichen Veranstaltungstrio im Advent. Die ehemalige Residenzstadt verkürzt die Wartezeit aufs Christkind mit dem erlebnisreichen Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz, dem romantischen Christkindlmarkt in der Oberen Altstadt und der urigen Wichtelhütte am Bürgermeister-Hocheder-Platz.

Mehr…

Romeo und Julia

Romeo und Julia

Das Rumänische Staatsballett ‚Oleg Danovski’ Fantasio zählt im Moment zu den weltweit dynamischsten Ballettensembles im Bereich des klassischen Tanz. Am Dienstag, 28. November und Mittwoch, 29. November ist das Ensemble im Rahmen der „Starken Stücke“ mit Prokofjews „Romeo und Julia“ um 20 Uhr zu Gast im Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am Dienstag, 28. November, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das letzte Reparaturcafé des Jahres statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Feierlicher Weihnachtsmarkt-Auftakt

Feierlicher Weihnachtsmarkt-Auftakt

Nach einer intensiven Vorbereitung durch Stadtmarketingverein und Stadt sowie der rund einwöchigen Aufbauzeit findet am kommenden Donnerstag, 30. November, die feierliche Eröffnung des Weihnachtsmarktes samt EisArena am Schrannenplatz statt. Bereits ab 17:30 Uhr gibt es von der Neuburger Stadtkapelle die ersten Klänge auf der festlich gestalteten Aktionsbühne. Ab 18:15 Uhr präsentiert sich dann erstmals das Neuburger Christkindl Anna-Sophie und spricht hoch über dem Platz den festlichen Prolog zum Beginn der Vorweihnachtszeit. Gleichzeitig mit der innerstädtischen Lichterstadt wird auch der neugestaltete Krippenweg eröffnet.

Mehr…

Christbaumschmuck in der Markthalle

Christbaumschmuck in der Markthalle

Die vorweihnachtliche Ausstellung im Obergeschoss der Markthalle ist seit einigen Jahren ein attraktiver Anziehungspunkt des innerstädtischen Weihnachtsmarktes. Angelika Burghart organisiert mit viel Liebe zum Detail vorweihnachtliche Themenausstellungen und bestückt die Galerie Jahr für Jahr mit echten Hinguckern und Raritäten. So gab es bereits Schnitzkunst, altes Spielzeug, Engerl, Teddybären und Puppen zu bewundern.

Mehr…

Märchenstunde im Bücherturm

Märchenstunde im Bücherturm

Am kommenden Freitag, 8. Dezember findet im Bücherturm eine Märchenveranstaltung für Kinder ab fünf Jahren statt. Auch für den Advent 2017 hat sich die ausgebildete Märchenerzählerin Carla Teigeler vorweihnachtliche Geschichten ausgedacht.

Mehr…

Film zur Neuburger Weihnacht

Film zur Neuburger Weihnacht

Neuburg an der Donau gilt weithin als Kulturmetropole mit Sinn für die schönen Dinge im Leben. Dies spiegelt sich seit einigen Jahren auch in der Neuburger Weihnacht, dem abwechslungsreichen Veranstaltungstrio im Advent. Die ehemalige Residenzstadt verkürzt die Wartezeit aufs Christkind mit dem erlebnisreichen Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz, dem romantischen Christkindlmarkt in der Oberen Altstadt und der urigen Wichtelhütte am Bürgermeister-Hocheder-Platz. Das Veranstaltertrio zeigt sich in einen gemeinsamen Filmauftritt.

Mehr…

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Die Städtische Galerie im Neuburger Rathausfletz gilt weithin als renommierter Schauplatz für zeitgenössische Kunst. Traditionell verwandelt sich die Kulturhalle am zweiten und dritten Adventswochenende aber auch in eine festlich geschmückte lebende Weihnachtswerkstatt. Heuer zeigen 14 Kunsthandwerker aus der Region ihre besonderen Handwerkskünste und bieten ihre edlen Produkte auch zum Kauf an. Organisiert wird die erlebnisreiche Schau mit jährlich rund 15.000 Besuchern vom städtischen Amt für Kultur und Tourismus.

Mehr…

Goldene Zeiten für die Neuburger Sommerakademie

Goldene Zeiten für die Neuburger Sommerakademie

Sie gehört zu einer der ältesten Sommerakademien Deutschlands, die Sommerakademie Neuburg an der Donau. 2018 startet die interdisziplinäre und internationale Akademie nun in ihr vierzigstes Jahr, kein Wunder also, dass das Kursprogrammheft in diesem besonderen Jahr im glänzenden Gold erscheint. Aber auch der Inhalt des quadratischen Booklets verspricht wieder einiges, denn mehr als 30 Dozenten aus dem In- und Ausland bieten vom 29. Juli bis zum 11. August in der historischen Altstadt Neuburgs wieder hochkarätige Kurse aus den Bereichen der Bildenden Kunst, des Theaters und der Musik an. Ab sofort können sich kunst- und musikbegeisterte Amateure und Profis bei den hochkarätigen Kursen anmelden.

Mehr…

Grünauer Straße gesperrt

Grünauer Straße gesperrt

Am kommenden Samstag, 16. Dezember, finden in der Grünauer Straße im Bereich zwischen dem Grünauer Kreisverkehr und der Einmündung in die Spreestraße abschnittsweise Baumfällarbeiten statt. In der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr ist die Straße zeitweise komplett gesperrt bzw. über eine mobile Ampel geregelt. Eine Umleitung ist einrichtet und ausgeschildert.

Mehr…

Christbaumschmuck in der Markthalle

Christbaumschmuck in der Markthalle

Die vorweihnachtliche Ausstellung im Obergeschoss der Markthalle ist seit einigen Jahren ein attraktiver Anziehungspunkt des innerstädtischen Weihnachtsmarktes. Angelika Burghart hat die vorweihnachtliche Themenausstellungen heuer mit Christbaumschmuck bestückt. In der festlich geschmückten Galerie werden Schmuckvarianten aus den vergangenen 100 Jahren und unterschiedlichster Machart gezeigt.

Mehr…

Bambi im Stadttheater

Bambi im Stadttheater

Wer hat in seiner Kindheit nicht ein paar Tränen über das Schicksal von Bambi vergossen, insbesondere die Disney-Verfilmung über das kleine Rehkitz und dessen Hasenfreund Klopfer hat Kinogeschichte geschrieben. Nun kommt die anrührende Originalgeschichte in einer fantasievollen Inszenierung des Fränkischen Theaters Schloss Maßbach auf die Theaterbühne und wird am kommenden Montag, 18. Dezember um 10 Uhr und 15 Uhr, sowie am Dienstag um 10 Uhr im Neuburger Stadttheater im Rahmen der Starken Kinderstücke gezeigt.

Mehr…

Madame Bovary im Stadttheater

Madame Bovary im Stadttheater

Gustave Flauberts berühmter Roman „Madame Bovary“ erzählt von der Flucht aus der Wirklichkeit in eine Traum- und Wunschwelt voller Glück, Leidenschaft und Rausch und fasziniert dabei nach wie vor. Kaum eine andere Frauenfigur der Weltliteratur ist wohl so aufreizend, provokant und unbeugsam wie die lebenslustige Emma, kaum ein anderes Schicksal hat so viele Leser berührt. Nun hat sich das Theater Wahlverwandte an den berühmten Stoff gewagt und aus der Romanvorlage eine spannende Bühnenfassung gemacht, die am kommenden Mittwoch, 20. Dezember und Donnerstag, 21. Dezember jeweils um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater gezeigt wird.

Mehr…

Außenbereichsatzung für Neu-Zell

Außenbereichsatzung für Neu-Zell

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 21. Mai 2014 die Aufstellung einer Außenbereichssatzung für „Neu-Zell“ nach § 35 Abs. 6 BauGB beschlossen, jedoch in den Sitzungen am 10. Mai 2017 sowie am 29. November 2017 den Geltungsbereich nochmals geändert. Die Beschlüsse werden hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

Mehr…

Artikelaktionen