Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2017 > Solarpark Neuburg Ost II
75. Neuburger Volksfest
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/75.-neuburger-volksfest/image_portlet

• Das Jubiläumsvolksfest vom • 27. Juli – 5. August 2018

mehr...
40. Sommerakademie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/40.-sommerakademie/image_portlet

• Die Jubiläumsakademie vom 29. Juli - 11. August 2018 •

mehr...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Solarpark Neuburg Ost II

Pressemitteilung vom 19.12.2017 | Öffentliche Auslegung

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss bzw. der Stadtrat haben in den Sitzungen am 29. November 2017 bzw. 12. Dezember 2017 beschlossen, für die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungs- und Grünordnungsplanes „Solarpark Neuburg Ost II“ mit Vorhaben- und Erschließungsplan und die parallele Flächennutzungsplanänderung die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen ergeben:

Vorhabenbezogener Bebauungsplan:

  • Eingrünung des Sondergebietes (im Westen eine zweireihige Hecke, im Osten eine einreihige Hecke und zusätzliche Begrünung des Zaunes mit Kletterpflanzen);
  • Anpassung der Einfriedung und Baugrenzen;
  • Präzisierung der Pflege der Ausgleichsfläche;
  • deutliche und dauerhafte Beschilderung mit Ansprechpartnern am Zufahrtstor bzgl. Brandschutz;
  • Werbeanlagen mit einer maximalen Größe von 1m² (anstatt 3m²);
  • Verwendung ausschließlich insektenfreundlicher Beleuchtung.

Flächennutzungsplanänderung:

  • Eingrünung an der West- und Ostseite des Sondergebietes.
  • Ergänzung/Anpassung von Begründung/Umweltbericht

Durchführung der öffentlichen Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB:

Der vom Bau-, Planungs- und Umweltausschuss am 29. November 2017 bzw. Stadtrat am 12.12.2017 gebilligte und zur öffentlichen Auslegung bestimmte Entwurf des vorhabenbezogenen Bebauungs- und Grünordnungsplanes (mit Vorhaben- und Erschließungsplan) mit Satzungstext und Begründung/Umweltbericht sowie die gebilligte Flächennutzungsplanänderung mit Begründung/Umweltbericht liegen in der Zeit vom 

28. Dezember 2017 bis einschließlich 2. Februar 2018

während der allgemeinen Dienststunden im Stadtbauamt Neuburg, Sachgebiet Planung, Verwaltungsgebäude „Harmonie“, Amalienstraße A 54, 86633 Neuburg an der Donau, 1. Stock, Zimmer Nr. 101, für jedermanns Einsicht öffentlich aus. 

Folgende umweltbezogenen wesentlichen Stellungnahmen liegen vor:

Höhere Landesplanungsbehörde und Regionsbeauftragter für die Region Ingolstadt der Regierung von Oberbayern;  Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten; Untere Naturschutzbehörde

Als umweltbezogene Informationen sind ein Umweltbericht mit Aussagen zu den Schutzgütern Boden, Wasser, Tiere und Pflanzen, Mensch und Gesundheit, Klima und Luft, Landschaft und Erholung, Kultur- und Sachgüter verfügbar.

Die o.g. wesentlichen umweltbezogenen Stellungnahmen wurden in der Sitzung des Bau-, Planungs- und Umweltausschusses am  29.11.2017 sowie des Stadtrates am 12.12.2017 abgewogen und beschlussmäßig behandelt und sind als Bestandteil des Protokolls der Sitzung einzusehen. 

Die Planung ist über das Internet unter folgender Adresse abrufbar (vgl. § 4a Abs. 4 BauGB):

http://www.neuburg-donau.de/wirtschaft/bebauungsplaene/aktuelle-bebauungsplananhoerungen

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail