Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2018 > Abkochgebot aufgehoben
Baugrundstücke
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf eines Baugrundstücks in der Oskar-Wittmann-Straße

mehr...
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

vom 29.11. bis 24.12.2018

Programm anschauen...
Ostend 86
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ostend-86/image_portlet

Fotoausstellung von und mit Jugendlichen, vom 23.11.2018 bis 31.01.2019

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
 

Abkochgebot aufgehoben

Pressemitteilung vom 10.09.2018 | Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen gibt Wasser der Arnbachgruppe frei

Die Abkochanordnung vom 5. September 2018 für die Trinkwasserabnehmer des Zweckverbandes Arnbachgruppe wird wieder aufgehoben. Durch die Umstellung auf die Versorgung durch das Wasserwerk Edelshausen konnte die Verunreinigung mit E-Coli-Bakterien beseitigt werden. Das zeigen die Ergebnisse der mikrobiologischen Untersuchungen.

Am Mittwoch, 5. September wurden bei einer Routinebeprobung am Ausgang des Wasserwerks Weichering und im Wassernetz Bakterien (E-Coli) nachgewiesen. Das Wasserwerk Weichering wurde nach Feststellung des Nachweises umgehend vom Netz genommen, die Versorgung wurde auf das Wasserwerk Edelshausen umgestellt.

Die Umstellung ist nun flächendeckend abgeschlossen und eine einwandfreie Trinkwasserqualität sichergestellt. Das Leitungswasser kann ab sofort wieder ohne Abkochen getrunken werden. Die Arnbachgruppe arbeitet weiter mit Hochdruck an der Ursachenforschung. 

Das Gesundheitsamt Neuburg-Schrobenhausen hebt die Abkochanordnung für das Trinkwasser im Versorgungsbereich der Arnbachgruppe auf. Das betrifft folgende Gemeinden bzw. Gemeindeteile:

  • Neuburg an der Donau
    • Fleischnershausen
    • Marienheim
    • Rödenhof
    • Grünau
    • Heinrichsheim
    • Rohrenfeld
    • Maxweiler
    • Bruck
    • Rotheim
    • Zell
    • Neuzell
 
  • Karlshuld
    • Kochheim
    • Nazibühl

 

  • Karlskron
    • Karlskron
    • Mändlfeld
    • Josephenburg
    • Fruchtheim
    • Bofzheim
    • Deubling
    • Grillheim

 

  • Weichering
    • Weichering
    • Osterfeldsiedlung
    • Lichtenau
    • Lichtenheim
Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail