Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2018 > Abschlussfest der Jubiläumsakademie
Staatsgalerie
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/staatsgalerie-1/image_portlet

"Flämische Barockmalerei" im Neuburger Schloss

mehr...
Landtagswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018/image_portlet

Sonntag, 14. Oktober 2018

weitere Informationen...
Familienmittwoch
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/familienmittwoch/image_portlet mehr...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Abschlussfest der Jubiläumsakademie

Pressemitteilung vom 09.08.2018 | 40. Sommerakademie in Neuburg an der Donau

Gleich über zwei Tage verabschieden sich Teilnehmer und Dozenten der diesjährigen Neuburger Sommerakademie mit Konzerten, kleinen Ausstellungen und einem Theaterstück. Dabei ist der Eintritt zu allen Veranstaltungen auch in diesem Jahr wieder frei.

Los geht’s am Freitagabend, 10.08., mit dem Teilnehmerabschlusskonzert Jazz: Ab 19 Uhr werden die knapp 30 Studenten der Kurse von Esther Kaiser (Gesang), Wolfgang Mayer (Klavier), Hugo Read (Saxophon), Sven Faller (Bass) und Guido May (Schlagzeug) in verschiedenen Jazz-Combos im Neuburger Stadttheater spielen.

Weiter geht es am Samstagvormittag: Gegen 10 Uhr bietet Genua Scharmberg noch einmal eine Führung über den Kunstparcours an, der während der gesamten Akademie die verschiedenen Arbeiten der Kunstdozenten im Stadtraum beinhaltet, Treffpunkt ist der Marstall. Um 11 Uhr lädt dann die Kinderakademie und das Jugendatelier ins Descartes-Gymnasium und in die Räume des Studienseminars ein, wo dann die Arbeiten der Nachwuchskünstler präsentiert werden. 

Ein Highlight jeder Akademie sind die Aufführungen des Jugendtheaters unter Regie von Louis Villinger: Auch in diesem Jahr wird das in zwei Wochen einstudierte Stück gleich zwei Mal am Abschlusstag gezeigt, nämlich um 12.30 Uhr und um 16.30 Uhr. Mit „Ronja Räubertochter“ dürfen sich die Zuschauer auf eine spannende Theaterstunde freuen.  

Um 14 Uhr öffnen sich dann alle Ateliers der Akademie: Die Teilnehmer der Bildenden Kunst präsentieren ihre Arbeiten in den Werkstätten als kleine Ausstellungen, die dann allesamt bis etwa 17 Uhr geöffnet sind. Dabei wird sowohl Malerei der Kurse von David Flynn, Ulrike von der Osten, Hanne Kroll, Philipp Kummer und Michael Lukas gezeigt, als auch Portraitzeichnungen des Kurses von Alexandra Fromm, Drucke des Kurses von Michael Golf, Schmuck des Kurses von Barbara Schrobenhauser und Skulpturen des Bildhauerkurses von Thomas Breitenfeld. Um 14.30 Uhr gibt es die Möglichkeit, die Ateliers gemeinsam mit Genua Scharmberg zu entdecken, Treffpunkt für den Atelierrundgang ist der Karlsplatz vor dem Rathaus. 

Um 18 Uhr wird es dann wieder musikalisch, wenn im Kongregationssaal die Teilnehmer der Klassik-Kurse zum Teilnehmerabschlusskonzert aufspielen. Pianisten des Kurses von Irma Issakadze treffen auf Bandoneonspieler des Kurses von Marcelo Mercandante, die klassischen Geiger des Kurses von Giovanni Angeleri, die Cellisten von Vittorio Ceccanti und Klarinettisten des Kurses von Marco Thomas sind auch mit dabei. 

Parallel zum Abschlusskonzert startet das Akademiefest im Theaterinnenhof. Bei Pizza und kühlen Getränken haben Gäste, Teilnehmer, Dozenten und Organisatoren der Akademie die Gelegenheit, den Abschlusstag gemütlich ausklingen zu lassen.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail