Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2018 > Änderung Bebauungsplan „Feldkirchen I“
Landtagswahl und Bezirkswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018-stadt/image_portlet städtische Ergebnisse...
Landtagswahl und Bezirkswahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landtagswahlen-2018-landkreis/image_portlet landkreisweite Ergebnisse...
Tanz-Theater-Schule
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/tanz-theater-schule/image_portlet mehr...
Neuburger Fachtagung
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-fachtagung/image_portlet

Am 15. November 2018 im Fürstlichen Marstall, Neuburg

mehr...
Figurentheatertage 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/figurentheatertage-2018/image_portlet mehr...
Hut auf zum Gebet
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/hut-auf-zum-gebet/image_portlet

Sonderausstellung vom 23. September - 25. November 2018

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
 

Änderung Bebauungsplan „Feldkirchen I“

Pressemitteilung vom 03.08.2018 | Öffentlichkeit kann Einsicht nehmen

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 11. Juli 2018 beschlossen, den Bebauungs- und Grünordnungsplan Nr. 5-03 „Feldkirchen I“ zu ändern. Der Änderungsbeschluss wird hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

In der Sitzung am 11. Juli 2018 hat der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss die vorgelegte Planung samt Satzung und Begründung/Umweltbericht gebilligt und die Verwaltung mit der Durchführung der  frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs.1 BauGB beauftragt. 

Kurzinhalt der Bebauungsplanänderung:

  • Reduzierung der Straßenbreite von 11,0m auf 7,5m und Änderung des großflächigen Mündungstrichters im Süden auf eine platzsparende, einfache 90°-Mündung;
  • Begradigung der südöstlichen Geltungsbereichsgrenze des rechtsverbindlichen Bebauungsplanes;
  • neue Parzellierung der Baugrundstücke;
  • zulässige Bebauung auf Doppelhäuser ausdehnen mit zusätzlichen Garagen- und Stellplatzräumen und Zufahrten;
  • Festsetzen einer sickerfähigen Stellplatzbefestigung;
  • die Oberflächenentwässerung wurde auf den aktuellen Stand gebracht: Es wurden die seit Jahren üblichen Festsetzungen zur privaten Versickerung ergänzt; 
  • Auflösung der zwingenden Zweigeschossigkeit in eine maximale Zweigeschossigkeit und Festsetzung von maximalen Wand- und Firsthöhen. 

Die Planunterlagen samt Satzung, Begründung/Umweltbericht sind in der Zeit vom

9. August 2018 bis einschließlich 14. September 2018

während der Dienststunden im Stadtbauamt Neuburg, Sachgebiet Planung, Verwaltungsgebäude „Harmonie“, Amalienstraße A 54, 86633 Neuburg an der Donau, 1. Stock, Zimmer Nr. 101, einzusehen. 

Die Planung ist zum gleich Zeitraum abrufbar unter: 

www.neuburg-donau.de/wirtschaft/bebauungsplaene/aktuelle-bebauungsplananhoerungen

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail