Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2018 > Arielle, die kleine Meerjungfrau
Aktuelle Bebauungsplananhörungen
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/aktuelle-bebauungsplananhoerungen/image_portlet

Klicken Sie hier für aktuelle Informationen

mehr...
Wir feiern Bayern
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/wir-feiern-bayern/image_portlet

| 2030-deine-zukunft.bayern | 27. Dez. 2017 bis 4. Feb. 2018

mehr...
Themenführungen 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/themenfuehrungen-2018/image_portlet

Vom 7. Januar bis 25. März finden jeden Sonntag Führungen im Schloss Neuburg statt.

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Arielle, die kleine Meerjungfrau

Pressemitteilung vom 12.01.2018 | Starke Kinderstücke im Neuburger Stadttheater

Nicht erst seit der bekannten Zeichentrickverfilmung gehört die kleine Meerjungfrau zu einem der schönsten und bekanntesten Märchenerzählungen. Hans Christian Andersen schrieb von der hübschen Wassernixe, die sich unsterblich in einen Prinzen verliebt und sogar ihre bezaubernde Stimme opfert, um diesem nahe zu sein. Am Dienstag, 17. Januar, um 10 Uhr und um 15 Uhr, sowie am Mittwoch, 18. Januar um 10 Uhr kommt das romantisch-melancholische Märchen in einer Bühnenfassung von Jan Bodinus im Rahmen der Starken Kinderstücke ins Neuburger Stadttheater.

Arielle, die kleine Meerjungfrau

Foto: Landestheater Dinkelsbühl

Das Landestheater Dinkelsbühl inszeniert das Märchentheaterstück für Kinder ab fünf Jahren mit vielen, liebevollen Details, tollen Kostümen und einem prachtvollen Bühnenbild. Wenige Restkarten sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, an der Tageskasse und im Internet unter www.eventim.de erhältlich. 

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail