Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen
Kita-Planer
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kita-planer/image_portlet

Das Elternportal. Anmeldung zu Betreuungsplätzen ab sofort!

mehr...
Karriere bei uns
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Himmelblauer Samstag
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/himmelblauer-samstag/image_portlet

Ab März 2018 wird der Samstag in Neuburg himmelblau.

mehr...
Schöffenwahl 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/schoeffenwahl-2018/image_portlet

Informationen zur Schöffen- und Jugendschöffenwahl 2018

mehr...
Themenführungen 2018
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/themenfuehrungen-2018/image_portlet

Vom 7. Januar bis 25. März finden jeden Sonntag Führungen im Schloss Neuburg statt.

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pressemitteilungen

Die offiziellen Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Rodungsarbeiten für den Hochwasserschutz am Brandl

Am kommenden Montag, 12. Oktober, beginnt das Wasserwirtschaftsamt Ingolstadt mit den Vorbereitungen für die geplante Hochwasserdeichtrasse am Brandl. Konkret geht es um umfangreiche Rodungsarbeiten entlang des Fuß- und Radwegs zwischen der Nachtbergtreppe und der Zufahrt zum ehemaligen Gelände der Stadtwerke.

Mehr…

Gästebefragung in Neuburg an der Donau

In den nächsten Wochen wird an verschiedenen Stellen der Stadt eine touristische Gästebefragung durchgeführt. Dazu werden z. B. an der Tourist-Information oder im Neuburger Schloss Fragebögen ausgelegt. Ziel dieser Befragung ist die Feststellung der Gästestruktur und die Sammlung von Verbesserungsvorschlägen für das touristische Angebot in Neuburg.

Mehr…

Goldenes Oktoberwochenende mit Herbstdult und Marktsonntag

Das erfolgreiche Dreigespann Herbstdult, Marktsonntag und Krammarkt bildet auch in diesem Herbst das attraktive Erlebnis- und Einkaufsparadies für alle Neuburger, aber auch für Gäste aus Nah und Fern. Von Freitag, 16. Oktober, bis Dienstag, 20. Oktober, findet auf dem Schrannenplatz die traditionelle Herbstdult mit kulinarischen Leckerbissen und tollen Attraktionen statt. Highlight für die kleinen Gäste ist dabei sicher das große Kinderkarussell. Den kleinen oder größeren Hunger stillen zahlreiche Imbiss- und Süßwarenstände.

Mehr…

Sportler- und Funktionärsehrung 2010

Zu Beginn des kommenden Jahres ehrt die Stadt Neuburg an der Donau im Rahmen der traditionellen Sportler- und Funktionärsehrung verdiente Persönlichkeiten aus den Reihen der Neuburger Sportvereine.

Mehr…

Kandidaten zur Jupa-Wahl 2009 gesucht

Im November findet zum fünften Mal die Wahl zum Neuburger Jugendparlament statt. Alle 12- bis 21-Jährigen Neuburgerinnen und Neuburger dürfen sich in die Jugendvertretung wählen lassen und aktiv an der Stadtpolitik mitwirken.

Mehr…

Führungen am Wochenende der Barockkonzerte

Am Wochenende der Barockkonzerte werden wieder abwechslungsreiche Führungen angeboten.

Mehr…

Verkehrshinweise zum Großen Zapfenstreich in Neuburg an der Donau

Anlässlich der Feierlichkeiten zum 50. Jahrestag Neuburgs als Bundeswehrstandort findet am kommenden Montag, 5. Oktober 2009, von 20.30 bis ca. 22.00 Uhr auf dem Karlsplatz ein „Großer Zapfenstreich“ statt. Gastgeber ist die Stadt Neuburg an der Donau.

Mehr…

Prachtvolle Christbäume gesucht!

Die Stadt Neuburg sucht mehrere Weihnachtsbäume zur Verschönerung des Stadtbilds in der Weihnachtszeit! Wer eine schön gewachsene Tanne oder Fichte im Garten stehen hat und den Baum ohnehin loswerden will, ohne die Fällung und Entsorgung bezahlen zu müssen, kann sich an die Stadt Neuburg wenden. Deren Profis fällen geeignete Bäume dann fachmännisch. Die künftigen Christbäume sollten im Idealfall zwischen 10 und 12 Metern hoch sein. Interessierte Bürger wenden sich bitte an Wolfgang Seitz, Tel. 08431/ 64 22 35.

Mehr…

Führungen

Zum Shoppingnight-Wochenende werden verschiedene Führungen in Neuburg angeboten

Mehr…

Wer hat sich den Umweltpreis 2009 verdient?

Die Stadt Neuburg verleiht in diesem Jahr bereits zum 13ten Mal den mit 1.500 Euro dotierten Umweltpreis. Die Auszeichnung wird alle zwei Jahre ausgelobt und hebt herausragende Leistungen, die zum Umwelt- und Naturschutz im Stadtgebiet beitragen, hervor. Außerdem können vorbildliche Maßnahmen zur Umsetzung der Lokalen Agenda 21 prämiert werden. Ab sofort und noch bis zum Meldeschluss am 10. Oktober nimmt die Stadt Neuburg Vorschläge für mögliche Kandidaten entgegen.

Mehr…

OB Dr. Bernhard Gmehling besuchte ABC-Schützen der Grundschule am Schwalbanger

OB Dr. Bernhard Gmehling besuchte ABC-Schützen der Grundschule am Schwalbanger

Für rund 115.000 bayerische ABC-Schützen begann am Dienstag der sogenannte Ernst des Lebens. Auch an der Grundschule am Schwalbanger war für 82 Schülerinnen und Schüler der erste Schultag angesagt und zwar mit allem was dazu gehört: Viele neue Gesichter, aufgeregte Kinder und Eltern, prallgefüllte Schultüten - und einem Oberbürgermeister.

Mehr…

Ausstellung "Innenräume – Außenräume"

Ausstellung "Innenräume – Außenräume"

Die Stadt Neuburg eröffnet am Sonntag, 6. September 2009 die Ausstellung „Innenräume – Außenräume“ in der Städtischen Galerie im Rathausfletz.

Mehr…

Steuerfälligkeit nicht vergessen!

Die Grund- und Gewerbesteuer für das 3. Rechnungsvierteljahr sind am 15. August zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. August eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden. Eventuelle Rückfragen beantwortet die zuständige Kassensachbearbeiterin Petra Schnell. Tel.: 08431 / 55-226. e-mail: petra.schnell@neuburg-donau.de.

Mehr…

Kinderhaus Maria Montessori stellt im Bücherturm aus

Recht bunt sieht es in den nächsten Wochen in der Stadtbücherei Neuburg aus. Während der Sommerferien präsentiert das "Kinderhaus Maria Montessori" dort nämlich eine Ausstellung zu dem Bilderbuch-Klassiker "Die Raupe Nimmersatt" von Eric Carle. Dabei war der Kreativität der kleinen Künstler keine Grenzen gesetzt - die Materialien reichen von Malpapier über Pappmaché bis hin zu Knetgummi auf Kunstrasen. Die Ausstellung kann zu den üblichen Öffnungszeiten des Bücherturms (Montag geschlossen) besichtigt werden.

Mehr…

Großer Zapfenstreich am 5. Oktober auf dem Karlsplatz

Die Bundeswehr und die Stadt Neuburg an der Donau feiern im Jahr 2009 ein halbes Jahrhundert partnerschaftliches Miteinander. Ein besonderer Höhepunkt im gemeinsamen Jahresprogramm wird im Herbst auf dem Karlsplatz in der Neuburger Altstadt stattfinden. Generalleutnant Klaus-Peter Steglitz wird im Beisein zahlreicher Ehrengäste den sogenannten Großen Zapfenstreich abnehmen.

Mehr…

Luitpoldstraße in den Ferien halbseitig gesperrt

Ab kommenden Dienstag, 4. August, beginnen die Stadtwerke mit der Erneuerung der Wasserleitungen in der Luitpoldstraße. Die umfangreichen Arbeiten dauern bis zum Ferienende und machen eine halbseitige Sperrung von der Stadtbergauffahrt bis zur Bullingerkreuzung erforderlich. Eine Befahrung ist dann nur noch von der Donau kommend in Richtung Kreuzung möglich.

Mehr…

Sommerfest im Brändström Kindergarten

Sommerfest im Brändström Kindergarten

Am Mittwoch feierten die 90 Kinder des städtischen Brändström-Kindergarten ihr traditionelles Sommerfest. Dies war heuer bereits der zweite Anlauf, denn der ursprünglich vorgesehene Termin am 10. Juli musste zur großen Enttäuschung der Kinder witterungsbedingt abgesagt werden. Gestern hatte Petrus ein Einsehen und bescherte allen Beteiligten einen traumhaften Sommertag.

Mehr…

Neugestaltung Wolfgang-Wilhelm-Platz

Die angekündigte Neugestaltung des Wolfgang-Wilhelm-Platzes beginnt zum Ferienstart am 3. August. Aus diesem Grund bleibt der Platz bis zum 11. September für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt in beiden Fahrtrichtungen (aus Richtung Altstadt und aus Richtung Theresienstraße) über die Seminarstraße. Eine entsprechende Umleitung ist ausgeschildert.

Mehr…

Hilfe für Hochwasseropfer in Jesenik, Weidenau und Großkrosse

Hilfe für Hochwasseropfer in Jesenik, Weidenau und Großkrosse

Das heitere Schlossfesttreiben wurde am vergangenen Wochenende durch die schlimmen Hochwassernachrichten aus Tschechien überschattet. So war zu erfahren, dass im Osten des Landes insgesamt sechs Menschen durch die schweren Überschwemmungen gestorben sind. Mehrere Häuser wurden von den Wassermassen weggerissen und ganze Dörfer von der Außenwelt abgeschnitten. Wie jetzt zu erfahren war, sind nach wie vor zahlreiche Straßen und Bahnlinien gesperrt.

Mehr…

Artikelaktionen