Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen
Neuburger Weihnacht
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-weihnacht/image_portlet

Vom 30. November bis 23. Dezember die Weihnachtszeit in Neuburg genießen

mehr...
Landesamt für Statistik
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/landesamt-fuer-statistik/image_portlet

Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018

mehr...
Neuburg.com
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_neuburg.com/image_portlet

Weihnachtsangebote der Neuburger Händler – Jetzt auf neuburg.com finden!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pressemitteilungen

Die offiziellen Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Faschingsumzug der Burgfunken

Faschingsumzug der Burgfunken

Am 19. Februar kommenden Jahres schlängelt sich zur Freude tausender Faschingsfreunde erneut ein großer Gaudiwurm bestehend aus phantasievoll geschmückten Wägen und bunten Fußgruppen durch die Neuburger Innenstadt. Der weithin bekannte Faschingsumzug der Neuburger Burgfunken geht dann bereits in seiner 17. Auflage über die Bühne. Nach dem großen Erfolg von 2015 mit über 60 Gruppen wird die Großveranstaltung auch diesmal in Zusammenarbeit von Faschingsgesellschaft, Stadt Neuburg und Stadtmarketingverein organisiert. Ab sofort sind alle Faschingsgesellschaften, Gruppen, Vereine und Verbände aus Stadt und Land aufgerufen, sich zur Teilnahme anzumelden.

Mehr…

Knallen und Böllern zum Jahreswechsel

Knallen und Böllern zum Jahreswechsel

Aufgrund des nahenden Jahreswechsels weist das Ordnungsamt der Stadt Neuburg darauf hin, dass das Abschießen von Feuerwerk nur am 31. Dezember und 1. Januar erlaubt ist. Das Abbrennen von Feuerwerken (pyrotechnischen Gegenständen) ist unmittelbar in der Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder-, Pflege- und Altenheimen grundsätzlich verboten ( 23 Abs.1 SprengV).

Mehr…

Wochenmarkt zum Jahreswechsel

Wochenmarkt zum Jahreswechsel

Das Ordnungsamt teilt mit, dass an Heilig-Abend, Samstag, 24. Dezember, entsprechend der Wochenmarktsatzung ganz regulär der Wochenmarkt stattfindet. Gleiches gilt für die Märkte am Mittwoch, 28. Dezember und an Silvester, Samstag, 31. Dezember. Im neuen Jahr macht der Wochenmarkt in der ersten Kalenderwoche Urlaub. Der erste Markt 2017 findet am Mittwoch, 11. Januar statt.

Mehr…

Gedenkminute am Neuburger Weihnachtsmarkt

Gedenkminute am Neuburger Weihnachtsmarkt

Im Gedenken an die Opfer des verheerenden Anschlages auf den Weihnachtsmarkt in Berlin findet auf dem Neuburger Weihnachtsmarkt um 18 Uhr eine öffentliche Schweigeminute statt. Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling wird kurz das Wort erheben und den Moment der gemeinsamen Stille einleiten. Während des gemeinsamen Schweigens wird der Betrieb und Verkauf am Markt kurz eingestellt.

Mehr…

Anrufsammeltaxi der Stadtwerke Neuburg bleibt erhalten

Anrufsammeltaxi der Stadtwerke Neuburg bleibt erhalten

Gute Nachrichten für alle Neuburger: Der Entschluss steht fest, das Stadtwerke Anrufsammeltaxi (AST) wird ab 2017 für weitere drei Jahre angeboten. Der neue Partner der Stadtwerke Neuburg ist die Firma Eibl aus Karlshuld. Die Geschichte des Anrufsammeltaxis begann bereits am 09.05.1996 bei den Stadtwerken Neuburg. Durch den bisherigen Betreiber Taxi Oehler aus Neuburg wurden in den letzten 4 Jahren durchschnittlich 6.317 Fahrten mit dem Anrufsammeltaxi in Anspruch genommen.

Mehr…

Entschleunigen und Entdecken

Entschleunigen und Entdecken

Das Weihnachtsfest samt Feiertagen rückt immer näher und natürlich laufen auch die Vorbereitungen dazu. Ein schöner Ausbruch aus der oftmals einhergehenden Hektik und dem Trubel kann ein schöner Spaziergang durch die Ottheinrichstadt sein. Mit dem Neuburger Krippenweg gibt es bis zum 23. Dezember eine besonders attraktive Wegführung.

Mehr…

Salonkonzert im Schlösschen Hessellohe

Salonkonzert im Schlösschen Hessellohe

Der Pianist Vardan Mamikonian und der Cellist Alexander Suleiman spielen am Samstag, 21. Januar, gemeinsam im Schlösschen Hessellohe zu Gunsten der Neuburger Sommerakademie herausragende Kompositionen von Beethoven, Schubert, Brahms, Tschaikovsky und Schumann.

Mehr…

Irische Weihnachten im Stadttheater

Irische Weihnachten im Stadttheater

Kurz vor der Winterpause kommt im Stadttheater noch einmal vorweihnachtliche Stimmung auf: Die Tanz- und Musikproduktion „Irish Christmas“ bringt die Festtagstraditionen der Grünen Insel am Donnerstag, 22. und Freitag, 23. Dezember, jeweils um 20 Uhr auf die Neuburger Theaterbühne. Der Klang irischer Volkslieder mischt sich in der knapp zweistündigen Show mit dem virtuosen Spiel von Fiddle und Akkordeon, atemberaubende Stepptänze bieten temporeiche Abwechslung, komödiantische Einlagen machen den gesamten Abend zu einem ausgelassen-fröhlichen Fest.

Mehr…

Die Abenteuer von Pettersson und Findus

Die Abenteuer von Pettersson und Findus

Kurz vor Weihnachten zeigt das Fränkische Theater Schloss Maßbach im Rahmen der städtischen Kindertheaterreihe am Montag, 19. und Dienstag, 20. Dezember, eine abenteuerliche Geschichte um den liebevollen Alten Pettersson und seinem schlauen Kater Findus. Letzter ist vom krähenden Hahn Caruso ziemlich genervt, der allerdings die Hühnerdame Prillan damit durchaus beeindrucken kann. Alle gemeinsam verjagen sie Mathilda, das Schwein, aus dem Fleischbällchenbeet und bereiten dem Fuchsjäger Gustavsson ein großes Feuerwerk. Und am Ende gibt es dann sogar doch noch eine echte Pfannkuchentorte, die alle gerne mögen.

Mehr…

Quadratisch, kulturell, gut

Quadratisch, kulturell, gut

Kurz vor Weihnachten präsentiert sich die Neuburger Sommerakademie in ihrem 39. Jahr erneut mit einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Kursprogramm, das als quadratisches Heft ab sofort wieder im Neuburger Kulturamt, im Bücherturm und in der Tourist-Info kostenlos erhältlich ist.

Mehr…

Sèter Platz erstrahlt in neuem Glanz

Sèter Platz erstrahlt in neuem Glanz

Seit gut zwei Jahren beschäftigt sich der Arbeitskreis Freiraumgestaltung mit der schrittweisen Verbesserung und Verschönerung innerstädtischer Plätze. Nach ersten erfolgreichen Maßnahmen am Schrannenplatz und im Hofgarten steht für das kommende Jahr die Aufwertung des Sèter Platzes an. Bereits im Vorgriff hatte das Stadtratsgremium als Sofortmaßnahme die Verbesserung der Beleuchtungssituation rund um den Bücherturm in Auftrag gegeben. Seit vergangener Woche sind die neuen Leuchtelemente in Betrieb.

Mehr…

Christkind wartet noch auf Wunschbaum-Geschenke

Christkind wartet noch auf Wunschbaum-Geschenke

Der Neuburger Wunschbaum konnte in diesem Jahr mit 150 Wünschen von bedürftigen Kindern geschmückt werden. Damit aber auch alle Geschenke rechtzeitig vom Christkind unter den Weihnachtsbaum gelegt werden können, benötigt das Stadtmarketing alle Geschenke bis spätestens Mittwoch, 12. Dezember, um 14 Uhr.

Mehr…

Bombenfund nahe Zell

Bombenfund nahe Zell

Bei der Sondierung eines Grundstücks der Großen Kreisstadt Neuburg nahe dem Stadtteil Zell wurde eine Splitterbombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt. Die rund 40 Zentimeter lange US‐amerikanische "FRAG 20" wird heute ab 13.45 Uhr von einem Sprengmeister des beauftragten Kampfmittelräumdienstes vor Ort entschärft. Nach Einschätzung des Experten ist ein Abtransport zu riskant.

Mehr…

Puppendoktorin in der Markthalle

Puppendoktorin in der Markthalle

Die vorweihnachtliche Puppenausstellung in der Markthalle erfreut sich großer Beliebtheit und bildet seit Ende November die ideale Ergänzung zum Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz. Mehr als 280 Puppen schmücken die Vitrinen im festlichen Rund der Galerie und sorgen für leuchtende Augen bei kleinen und großen Besuchern. Am Samstag, 10. Dezember, gibt es im Rahmen der Ausstellung eine echte Premiere. So ist zwischen 10 Uhr und 14 Uhr eine Puppenwerkstatt eingerichtet.

Mehr…

Szenische Fotografie im Bücherturm

Szenische Fotografie im Bücherturm

Die aktuelle Ausstellung im Neuburger Bücherturm wird wieder von einer der kreativen Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei gestaltet. Manuela Kellner präsentiert noch bis Mitte März 2017 ihre Fotoprojekte, die in Zusammenarbeit mit dem Friseursalon Wittek entstanden sind. In den szenischen Fotografien sind phantasievoll verwandelte Personen zu sehen, zum Beispiel ein „Widder-Mädchen“ und eine menschliche Marionette.

Mehr…

Wichtelumzug von Markt zu Markt

Wichtelumzug von Markt zu Markt

Der Neuburger Engerlweg ist die festlich illuminierte Verbindung zwischen dem Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz und dem Christkindlmarkt am Karlsplatz. Am Sonntag, 4. Dezember, gibt es für alle Kinder samt ihren Familien und Freunden eine gemeinsame Engerlweg-Aktion im Rahmen der Neuburger Weihnacht.

Mehr…

Märchenstunde im Bücherturm

Märchenstunde im Bücherturm

Am kommenden Freitag, 2. Dezember findet im Bücherturm wieder eine Märchenveranstaltung für Kinder ab fünf Jahren statt. Diesmal hat sich die ausgebildete Märchenerzählerin Carla Teigeler eigens zwei Geschichten ausgedacht: „Das kleine Schloßgespenst auf dem Neuburger Weihnachtsmarkt“ und „Das Schäfchen das nicht geschoren werden wollte“.

Mehr…

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am morgigen Dienstag, 29. November, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das nächste Reparaturcafé statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Am kommenden Freitag, 2. Dezember, verwandelt sich die städtische Galerie im Rathausfletz erneut in eine lebende Weihnachtswerkstatt, in der zahlreiche Kunsthandwerker aus der Region ihre traditionellen Handwerkskünste vorführen. Kleine und große Weihnachtsfreunde dürfen dabei zuschauen, wie Weihnachtskrippen, filigrane Scherenschnitte, handgefertigte Glasperlen, Körbe und historische Gewänder entstehen, oder wie edler Schmuck und allerlei weitere Dekorationsgegenstände gefertigt werden.

Mehr…

Wunschbaum und Sternderlpass

Wunschbaum und Sternderlpass

Bereits zum vierten Mal gibt es in der Neuburger Vorweihnachtszeit das Kindersuchspiel „Sternderlpass“. Hier gilt es, bei den teilnehmenden Geschäften vorbei zu schauen, die in den Schaufenstern versteckten Buchstaben zu finden, in der Teilnahmekarte entsprechend einzutragen und somit die gesuchten Weihnachtswörter zu erraten!

Mehr…

Artikelaktionen