Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen
Stellenangebote
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/aktuelle-stellenangebote/image_portlet mehr...
A-Zu-Bi! 2016 Ausbildungsmesse
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/a-zu-bi-2016-ausbildungsmesse/image_portlet

am Samstag, 8. Oktober 2016 - von 9 bis 14 Uhr

mehr...
Herbstdult 2016
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/herbstdult-2016/image_portlet

vom 13. bis 16. Oktober 2016

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
http://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Pressemitteilungen

Die offiziellen Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Stadtverwaltung am Kirchweihmontag ab Mittag geschlossen

Stadtverwaltung am Kirchweihmontag ab Mittag geschlossen

Am Kirchweihmontag, 19. Oktober, ist die Stadtverwaltung Neuburg ab 12 Uhr Mittag geschlossen. Grund für die Schließung ist die Personalversammlung der Stadtbelegschaft. Die Telefonzentrale bleibt am Nachmittag unter der Telefonnummer 08431 55-0 erreichbar.

Mehr…

Kartoffel mog i

Kartoffel mog i

Sie gilt weltweit als Basisnahrungsmittel und fällt in Deutschland unter die Rubrik „Sättigungsbeilage“. Beide Begriffe klingen nicht wirklich ansprechend für eine Erdfrucht, die eben nicht nur sättigt, sondern vor allem durch Güte und Vielfalt überzeugt. Kartoffeln kann man kochen, pürieren, frittieren, backen, braten und sogar Brot oder Schnaps daraus machen. Kurzum, sie ist eine echt tolle Knolle. Auf dem Neuburger Wochenmarkt wird ihr zu Ehren am kommenden Samstag, 17. Oktober, ein eigener Aktionstag veranstaltet.

Mehr…

Mit Spott und Satire durch 2015

Mit Spott und Satire durch 2015

Sie sind eine der ältesten Gruppen des bayerischen Musikkabaretts und gleichsam Urpflanzen der gehobenen Kleinkunst: Die Mehlprimeln. Doch auch nach ihren zahlreichen Gastspielen im In- und Ausland, Auftritten in Rundfunk und Fernsehen, haben Reiner und Dietmar Panitz die Lust auf Musik und Satire, auf Poesie und Parodie, auf Nonsens und ironische Weltbetrachtung nicht verloren. Am kommenden Donnerstag, 15. Oktober, präsentieren sie ab 20 Uhr das aktuelle Programm „Mit Spott und Satire durch 2015“ im Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Die Kulturnacht der Superlative

Die Kulturnacht der Superlative

„Neuburg am Strom“ lautet das Motto der diesjährigen Kulturnacht Wort-Klang-Bild, die am Samstag, 17. Oktober, ab 18 Uhr wieder an verschiedenen Orten in der oberen Altstadt sowie im Bücherturm stattfinden soll. Eigentlich könnte es in diesem Jahr allerdings auch „Neuburg unter Strom“ heißen, denn - dank großzügiger Unterstützung der Stadtwerke und der Veranstaltungstechnikfirma WBLT - wird die Kulturstadt in diesem Jahr nicht nur ganz besonders hell leuchten, auch dürfen sich die Besucher auf ein ganz besonderes Wasser-Licht-Spektakel am Karlsplatz freuen.

Mehr…

Christbäume gesucht!

Christbäume gesucht!

Die Stadt Neuburg sucht mehrere Weihnachtsbäume zur Verschönerung des Stadtbilds in der Adventszeit! Wer eine schön gewachsene Tanne oder Fichte im Garten stehen hat und den Baum ohnehin loswerden will, ohne die Fällung und Entsorgung bezahlen zu müssen, kann sich an die Stadt Neuburg wenden. Deren Profis fällen geeignete Bäume dann fachmännisch.

Mehr…

do you have any change

do you have any change

Es scheint beinahe Schicksal zu sein, dass die Städtische Galerie Neuburg aufgrund von Brandschutzgründen sehr kurzfristig vom Fürstengang in die Marstallschule umziehen musste. Denn war die in diesem Jahr letzte Ausstellung mit den Werken des Neuburger Künstlers Stefan Wanzl-Lawrence ursprünglich noch als kleine Schau mit wenigen Arbeiten geplant, so sind es nun ganze 133, teils großformatige Kunstwerke, die in der gesamten zweiten Etage des derzeit noch leerstehenden Gebäudes vom 11. Oktober bis 15. November unter dem Titel „do you have any change“ gezeigt werden. Eröffnet wird die Ausstellung am kommenden Sonntag um 11:30 Uhr von OB Dr. Bernhard Gmehling, Kulturreferent Markus Haninger führt in das Werk des Künstlers ein.

Mehr…

Baugrundstücke in Neuburg-West

Baugrundstücke in Neuburg-West

Die Stadt Neuburg an der Donau verkauft im Bieterverfahren im Bereich des rechtsverbindlichen Bebauungsplanes Nr. 1-50 „Neuburg-West, Teilfläche I“, acht Baugrundstücke in Größen von 407 m² bis 689 m².

Mehr…

Neuburger Herbst hoch Drei

Neuburger Herbst hoch Drei

Es ist eine Veranstaltungsreihe, die seit vielen Jahren die Massen mobilisiert und die Herbst- und Wintersaison in der Neuburger Shoppingwelt einläutet. An vier Veranstaltungstagen locken drei Attraktionen in die Ottheinrichstadt. Den Rahmen bildet vom 8. bis 11. Oktober die Herbstdult mit Fahrgeschäften, Schaustellern und kulinarischen Schmankerln auf dem Schrannenplatz. Weitere Höhepunkte sind dann am Sonntag der große Krammarkt sowie der verkaufsoffene Sonntag der Geschäftswelt. Alles Infos zum ereignisreichen und bunten Herbstwochenende gibt es auch unter www.neuburger-dult.de.

Mehr…

Aufstellung des Baubauungsplans Bullbug

Aufstellung des Baubauungsplans Bullbug

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 16. September 2015 die vorliegende Planung für die Aufstellung des Bebauungsplanes „Bullbug“ mit Satzung und Begründung gebilligt und die Verwaltung beauftragt, die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

Mehr…

„Messerschnitte“ im Rathausfletz

„Messerschnitte“ im Rathausfletz

Hans Lankes gehört zu einen der renommiertesten zeitgenössischen Schnittkunstkünstler in Deutschland und steht durch sein Werk für eine Kunstrichtung, die – lange als Kunsthandwerk verkannt - erst in den letzten Jahren in der aktuellen Kunstszene an Bedeutung gewinnt. Ab kommenden Sonntag, 4. Oktober zeigt die Städtische Galerie Neuburg im Rathausfletz für vier Wochen die beeindruckenden filigranen Messerschnitte des Regensburger Künstlers.

Mehr…

Pflanzaktion zum Herbst

Pflanzaktion zum Herbst

Rechtzeitig zum Start in den Oktober waren in den letzten Tagen die fleißigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtgärtnerei in ganz Neuburg unterwegs. Das 8-köpfige Team unter der Leitung von Christian Winkler bepflanzte die städtischen Grünanlagen mit jahreszeitgerechtem Herbstbewuchs. Ab sofort bereichern zum Beispiel Purpurglöckchen, Salbei, Stiefmütterchen oder auch das auffällige Lampenputzergras das Stadtbild.

Mehr…

Einwohnermeldeamt wird renoviert

Einwohnermeldeamt wird renoviert

Das Harmoniegebäude in der Oberen Altstadt dient seit 1980 als Amtsgebäude der Neuburger Stadtverwaltung. Zentrale Anlaufstelle mit regem Publikumsverkehr ist dabei das Einwohnermeldeamt im Erdgeschoss. Und genau dieser Bereich erfährt jetzt nach mehr als drei Jahrzehnten eine umfassende Erneuerung. Von Montag, 5. Oktober bis einschließlich Freitag, 23. Oktober wird das Großraumbüro komplett renoviert und neu möbliert.

Mehr…

Standbetreiber können sich jetzt bewerben

Standbetreiber können sich jetzt bewerben

Mit dem Beginn des Herbstmonats Oktober starten bei Stadt und Stadtmarketing die Detailplanungen für den Weihnachtsmarkt am Neuburger Schrannenplatz. Schon jetzt steht fest, dass der Traditionsmarkt im Herzen der Innenstadt wieder bestens mit Ständen bestückt sein wird. Für die letzten freien Plätze können sich interessierte Fieranten ab sofort bewerben.

Mehr…

Mit Marilyn Monroe auf der Couch

Mit Marilyn Monroe auf der Couch

Marilyn Monroe ist eine Ikone des 20. Jahrhunderts. Die Spielfilme, in denen die US-Schauspielerin die Hauptrolle spielte, sind legendär. Die Songs, die sie gesungen hat, sind Klassiker der Musik- und Musicalgeschichte. Nun widmet sich ein biografisches Musiktheater von Adrian Prechtl und Christian Auer dem Leben der Schauspielerin, die insbesondere in ihren letzten Lebensjahren zwischen grandiosem beruflichen Erfolg und exzessiven Tabletten- und Alkoholkonsum hin- und hergerissen wurde. Am Mittwoch, 30. September wird das spannende Bühnenwerk um 20 Uhr im Stadttheater Neuburg gezeigt.

Mehr…

Dipl.-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor bzw.  Beamten/Beamtin der 3. QuE (bautechn. Verwaltungsdienst) gesucht

Dipl.-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor bzw. Beamten/Beamtin der 3. QuE (bautechn. Verwaltungsdienst) gesucht

Die Stadt Neuburg an der Donau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Diplom-Ingenieur/in (FH) oder Bachelor bzw. Beamten/Beamtin der 3. QuE (bautechn. Verwaltungsdienst) als technische(n) Sachbearbeiter/in (Vollzeit) für den Bereich Bauordnung im Stadtbauamt.

Mehr…

Neue Spielzeit im Stadttheater

Neue Spielzeit im Stadttheater

Mit der blühenden Melodik und dem überschäumenden Witz von Jacques Offenbachs Klassiker „Orpheus in der Unterwelt“ eröffnet das Neuburger Stadttheater am Montag, 28. September um 20 Uhr die neue Spielzeit. Die turbulente Operette verkehrt den antiken Stoff ins Komisch-Parodistische, bitterböse Seitenhiebe gegen bürgerliche Scheinmoral sowie einer „öffentlichen Meinung, der sich sogar die Obrigkeiten beugen müssen“ machen den Stoff äußerst modern. Offenbachs Musik hingegen lebt den Geist des Fin de Siècle, insbesondere die rauschhaften Rhythmen des Can Can vermitteln unbändige Lebenslust und pralle Erotik.

Mehr…

Virtuosität und Sinnlichkeit

Virtuosität und Sinnlichkeit

Für den britischen Independent ist Maurice Steger „der weltweit führende Blockflötenvirtuose“. Jetzt kommt der „Paganini der Blockflöten“ im Rahmen der 68. Neuburger Barockkozerte am Samstag, 10. Oktober um 20 Uhr zum ersten Mal nach Neuburg in den Kongregationssaal und präsentiert ein vielversprechendes Programm und musikalische Meisterwerke.

Mehr…

Fußball-Bürgermeister beim Alpencup

Fußball-Bürgermeister beim Alpencup

Nach Deutschland und Österreich war zur dritten Auflage Südtirol Gastgeber des Fußballturniers „Alpencup“. Im malerisch gelegenen Neumarkt trafen am vergangenen Samstag die Bürgermeister-Nationalmannschaften aus fünf Ländern aufeinander. Italien, Österreich, Slowenien und Südtirol stellten Teams und auch Deutschland war mit einer eigenen Elf vertreten. Mit zwei Unentschieden und zwei Siegen reichte es für die deutsche Mannschaft um Kapitän OB Dr. Bernhard Gmehling für den zweiten Platz. Den Alpencup-Pokal 2015 durfte im altehrwürdigen Pilgerhospiz „Klösterle“ die italienische Bürgermeister-Azzurri entgegennehmen.

Mehr…

Doppelte Premiere zum Schulstart

Doppelte Premiere zum Schulstart

Für mehr als 100.000 bayerische ABC-Schützen begann am Dienstag der sogenannte Ernst des Lebens. An der Neuburger Schwalbangerschule war für 73 Schülerinnen und Schüler sogar eine doppelte Premiere angesagt. Den ersten Schultag erlebten die Erstklässler nämlich an einer komplett neu gebauten Schule und das war hier zuletzt 1968 der Fall. In den vergangenen drei Jahren entstand für mehr als 11 Millionen Euro eine moderne, helle und bestens ausgestattete Grundschule der Stadt Neuburg. Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling ließ es sich nicht nehmen, diesen besonderen Tag gemeinsam mit den Kindern und ihren Eltern zu erleben.

Mehr…

Änderung des Bebauungsplanes „Geißgarten“

Änderung des Bebauungsplanes „Geißgarten“

Die Auslegungsfrist für die öffentliche Auslegung fand im Zeitraum vom 13.08.2015 bis einschließlich 15.09.2015 statt. Hiermit wird bekannt gegeben, dass die Frist nunmehr bis einschließlich 13.10.2015 verlängert wird.

Mehr…

Artikelaktionen