Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv > 2009 > April

April

Pressemitteilungen April 2009

Eybstraße komplett gesperrt

Entgegen den ursprünglichen Planungen muss die Eybstraße ab sofort für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Eigentlich war vorgesehen, den Verkehr an der Baustelle vorbeizuleiten. Die Praxis hat jedoch gezeigt, dass das hohe Verkehrsaufkommen im Bereich der Baustellenabschnitte eine zügige und wirtschaftliche Arbeitsweise unmöglich macht. Letztlich geht es jetzt darum, die Sicherheit der an der Baustelle Beschäftigen zu garantieren und den vorgesehenen Zeitplan einzuhalten. Für Anlieger ist derzeit noch eine Befahrung bis zur jeweiligen Einfahrt möglich.

Mehr…

Neue Verkehrsregelung für die Eybstraße

Entgegen der gestrigen Pressemitteilung gilt für die Eybstraße ab sofort und bis zum nächsten Bauabschnitt am 24. April 2009 folgende Regelung:

Mehr…

Verkehrserziehungsbuch unterstütz die Kleinen im Straßenverkehr

Mit der Aktion „Spaß auf der Straß’: Mit Sicherheit“ bat der Verein f. Verkehrserziehung Deutschland e.V. die Geschäftswelt um Unterstützung. Ziel dieser Aktion ist es, unsere jüngsten Verkehrsteilnehmer mit einem pädagogisch speziell ausgerichteten Verkehrserziehungsbuch dabei zu unterstützen, die Gefahren und Regeln im Straßenverkehr zu lernen.

Mehr…

Veranstaltungs-Dreigespann im April

Die beliebten Veranstaltungen Frühjahrsdult, Marktsonntag und Krammarkt bilden auch in diesem Frühling das attraktive Erlebnis- und Einkaufsdreigespann für alle Neuburger, aber auch für Gäste aus Nah und Fern. Von Freitag, 17. April, bis Dienstag, 21. April, findet auf dem Schrannenplatz die traditionelle Frühjahrsdult mit kulinarischen Leckerbissen und tollen Attraktionen statt. Highlights sind dabei sicher das Kinderkarussell oder die spektakuläre und sieben Meter hohe „Riesen-Rutsche“.

Mehr…

Hexerei im Bücherturm

Hexen-Bücher sind beliebt bei jungen Lesern. Angefangen hat diese Begeisterung schon vor etwa 50 Jahren mit dem Titel „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler. Die „kleine Hexe“ ist erst 127 Jahre alt und begeht deshalb immer wieder ein paar Dummheiten. Aber ihr Freund, der Rabe Abraxas, hilft ihr immer wieder aus der Patsche und schützt sie vor allem vor der bösen Hexe Rumpumpel. Inge Tobis liest am Montag, dem 20.4. im Neuburger „Bücherturm“ aus dem Kinderbuch-Klassiker vor. Die für Kinder von ca. 5 - 8 Jahren geeignete Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist möglich unter Tel. 08431 / 64 23 92.

Mehr…

Schüleraustausch zwischen Sète und Neuburg

Schüleraustausch zwischen Sète und Neuburg

Ein echter Beweis für die lebendige Städtepartnerschaft zwischen Sète und Neuburg an der Donau ist der seit Jahren erfolgreiche Schüleraustausch, der diese Woche 28 französische Jugendliche nach Neuburg führt. Die Schülerinnen und Schüler der Sèter Saint-Joseph-Schule, die vom Deutschlehrer und Organisator Jacques Vassail begleitet werden, sind bei Gastfamilien in Neuburg und den Umlandgemeinden untergebracht. Der Gegenbesuch von ebenfalls 28 Schülern des Neuburger Descartes-Gymnasiums findet dann während der Pfingstferien unter der Leitung der Englisch- und Französisch-Lehrerin Gerlinde Kelnhofer statt.

Mehr…

Kanalsanierung Eybstraße

Die umfangreichen Kanalbauarbeiten in der Eybstraße beginnen am kommenden Montag (27. April) und erstrecken sich im ersten Bauabschnitt von der Münchener Straße bis zur Nibelungenstraße. Eingeteilt in vier Bauabschnitte wird die Eybstraße bis Ende Oktober für den Durchgangsverkehr gesperrt bleiben. Nach Bedarf werden bereits ab Donnerstag (23. April) erste Parkplätze für Baustelleneinrichtungen gesperrt.

Mehr…

Vortrag „Heilig Holz und Heilig Wundkraut – Heilpflanzen aus der Neuen Welt in der Frühen Neuzeit“

In ihrem Vortrag Heilig Holz und Heilig Wundkraut – Heilpflanzen aus der Neuen Welt in der Frühen Neuzeit am Donnerstag, 23. April 2009 um 20 Uhr im Stadtmuseum, stellt die Apothekerin und Pharmaziehistorikerin Dr. Sabine Anagnostou, Institut für Geschichte der Pharmazie der Philipps-Universität Marburg, ausgewählte Heilpflanzen amerikanischer Herkunft vor, die europäische Kräuterbuchautoren bald nach der Entdeckung Amerikas in ihren Werken beschrieben und damit ihre Aufnahme in den europäischen Arzneischatz anregten und unterstützten.

Mehr…

Spargelmarkt in Neuburg an der Donau

Spargelmarkt in Neuburg an der Donau

Am kommenden Samstag, 2. Mai, findet auf dem Neuburger Schrannenplatz der traditionelle und beliebte Spargelmarkt statt. In der Zeit von 9 bis 12 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames Programm rund um das königliche Gemüse und natürlich eine reiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten. Gleich zu Beginn begrüßt Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling zusammen mit Spargelkönigin Sabrina I. die Gäste.

Mehr…

Erster internationaler Frauenstammtisch fand großen Anklang

Erster internationaler Frauenstammtisch fand großen Anklang

Ein großer Erfolg war der erste internationale Frauenstammtisch, der von der Stadt Neuburg an der Donau in Zusammenarbeit mit dem Agenda-Arbeitskreis Soziale Gemeinschaft der lokalen Agenda 21 am vergangenen Dienstag organisiert wurde. 22 Teilnehmerinnen aus acht verschiedenen Nationen folgten der Einladung zum Gedanken- und Erfahrungsaustausch ins Theaterfoyer.

Mehr…

Schulbusaufsicht gesucht

Die Stadt Neuburg sucht eine Schulbusaufsicht für die Haltestelle am Maibaum in Heinrichsheim.

Mehr…

Glückliche Tage Schauspiel von Samuel Beckett mit Miriam Goldschmidt Peter Brooks erste Inszenierung in deutscher Sprache

Peter Brook hat es geschafft, die fatale und hoffnungslose Situation der Personen aufzuweichen. „Es gibt keine Verbesserung, keine Verschlimmerung, keine Veränderung“, stellt Winnie fest – doch der Zuschauer freut sich mit ihr über jeden Moment, in dem sie immer wieder etwas Belangloses hervorzaubert und kommentiert.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail