Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv > 2009 > Mai

Mai

Pressemitteilungen Mai 2009

Erlebnisführungen im Mai

Diesen Mai werden wieder verschiedene Erlebnisführungen angeboten.

Mehr…

12. Freiluftschachturniere der Stadt Neuburg

Wer sein Können im Schach unter Beweis stellen möchte, ist bei den 12. Neuburger Freiluftschachturnieren genau richtig. Diese finden am Samstag, den 11. Juli, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren und zwei Wochen später, am 25. Juli, für Schüler auf dem Séter Platz beim Bücherturm statt. Beginn für beide Wettkämpfe ist pünktlich um 9 Uhr.

Mehr…

Zum Ersten, Zweiten, Dritten und ... verkauft!

Die alljährliche Fundradversteigerung der Stadt Neuburg gilt seit Jahren als echter Geheimtipp unter Radlfreunden und Schnäppchenjägern und darf deshalb auch heuer zum Start der Saison nicht fehlen. Am kommenden Samstag, 9. Mai, wird die Jahr für Jahr bestens angenommene Versteigerung zum zweiten Mal im Rahmen der Autotage abgehalten. Das Fundamt räumt sein Lager und bietet all jene Räder an, die mehr als sechs Monate aufbewahrt wurden, deren Eigentümer nicht ermittelt werden konnte und auch der Finder kein Interesse angemeldet hat.

Mehr…

Vorlesestunde mit Maria Zenker

Am Montag, den 11. Mai, (Beginn 16 Uhr) kommt Maria Zenker, die Märchenerzählerin, wieder in den Bücherturm. Auf ihrem Programm stehen diesmal zwei Märchen der Gebrüder Grimm („Das Meerhäschen, „Einäuglein, Zweiäuglein und Dreiäuglein“) und eines von Lisa Tetzner (mit dem rätselhaften Titel „Das Töpflein mit dem Hulle-Bulle-Bäuchlein„). Die kostenlose Veranstaltung spricht Kinder ab etwa 5 Jahren an. Telefonische Anmeldung ist möglich unter 08431 / 64 23 92.

Mehr…

10. Boules-Stadtmeisterschaften im Juli

Am Samstag, 18. Juli, dürfen sich die Freunde des französischen Boulessports wieder auf dem Karlsplatz messen. Pünktlich um 10 Uhr beginnt dann nämlich die Stadtmeisterschaft, die mittlerweile zum zehnten Mal von der Stadt Neuburg veranstaltet wird. Anmeldungen sind ab sofort und bis 15 Minuten vor Turnierbeginn während der allgemeinen Bürostunden bei Harald Neumeier, Telefon 08431 55-355, möglich.

Mehr…

Bayern 1 Sommerreise in Neuburg an der Donau

Bayern 1 Sommerreise in Neuburg an der Donau

Hören, sehen, genießen, mitmachen. Die Besucher der Bayern 1-Sommerreise 2009 können im August mit Bayerns erfolgreichstem Radiosender ein einzigartiges Radiofest feiern. Das traditionsreiche Open-Air-Event wurde für diesen Sommer völlig neu gestaltet und macht am Sonntag, den 9. August in Neuburg an der Donau Station.

Mehr…

Schiller – Verrat Verrat, und hinten scheint die Sonne

Von Schiller lernen heißt, kompromiss los möglichst alles und nur das Größte zu wollen, und zwar sofort. Der Bühnentausendsassa Michael Quast und die personifizierte Fußnote Philipp Mosetter machen sich auf, an diesem Anspruch ganz im Schillerschen Sinne zu scheitern, nämlich grandios.

Mehr…

Neuburger Delegation zu Gast in Lütgendortmund

Neuburger Delegation zu Gast in Lütgendortmund

Seit Beginn der 80er Jahre pflegen Neuburg und der Dortmunder Stadtbezirk Lütgendortmund eine enge Städtefreundschaft mit regem Austausch. Besonders zu Schlossfestzeiten kommen regelmäßig große Abordnungen aus der NRW-Metropole nach Neuburg. Am vergangenen Wochenende machte sich eine Neuburger Delegation auf den Weg, um an den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Interessensgemeinschaft Lütgendortmund und dem 25. Lütgendortmunder Dorffest teilzunehmen.

Mehr…

Geranien per Luftfracht

Geranien per Luftfracht

Das zehnköpfige Team der Stadtgärtnerei hat in den vergangenen Wochen ganze Arbeit geleistet. Die städtischen Grünanlagen wurden mit Sommerblumen wie Begonien oder Margeriten bepflanzt, um das ohnehin schon attraktive Stadtbild noch mehr zum glänzen zu bringen.

Mehr…

Mehrfachhalle im Ostend bleibt vorerst geschlossen

Mehrfachhalle im Ostend bleibt vorerst geschlossen

Eine ausführliche Schadensbegutachtung fand am Montagmorgen während eines vom Oberbürgermeister einberufenen Ortstermins in der Mehrfachhalle im Ostend statt. Zu diesem Zeitpunkt hatten sich die dicken Rauchschwaden vom Freitag verzogen, weshalb erstmals ein Zugang in alle Bereiche der unterirdischen Kegelbahn möglich war. Experten aus dem Bau- und Liegenschaftsamt nahmen die Räumlichkeiten in Augenschein und kamen noch vor Ort zum Schluss, dass eine schnelle Inbetriebnahme der Halle nicht möglich ist.

Mehr…

Veranstaltungsempfehlungen zum langen Wochenende

Geboten sind Führungen durch die historische Altstadt, in den Turm des Residenzschlosses, durch die Ausstellung "Die Pflanzen der Klostermedizin" sowie eine Wanderung zur "Alten Burg".

Mehr…

Balladen und Moritaten auf dem Wochenmarkt

Am Samstag, 23. Mai 2009 kommen die Moritatensänger mit alten Balladen, Moritaten und Ereignisliedern wieder nach Neuburg an der Donau. Von 10 Uhr bis ca. 12 Uhr erklingen ihre Lieder auf dem Wochenmarkt am Schrannenplatz. Passanten und Besucher sind bei Sonne oder Regen zum Mitsingen und Mitmachen aufgefordert.

Mehr…

Neuburger Delegation zu Besuch im Bio-Heizkraftwerk Pfaffenhofen

Neuburger Delegation zu Besuch im Bio-Heizkraftwerk Pfaffenhofen

Vergangene Woche beschäftigte sich das Stadtratsgremium mit den Planungen zu einer bundesweit einmaligen Nahwärmeversorgung. In diesem Zusammenhang stand am Montag die Besichtigung des Bio-Heizkraftwerks in Pfaffenhofen an. Die Delegation bestehend aus Stadtrats- und Agendaratsmitgliedern sowie Mitarbeitern der Stadtverwaltung und der Stadtwerke bekam einen umfassenden Überblick über die komplexen Abläufe der Anlage.

Mehr…

Neues Wahllokal für Bittenbrunn

Im Stadtteil Bittenbrunn gibt es zur Europawahl am 7. Juni erstmals ein neues Wahllokal. Alle Bittenbrunner sind daher aufgerufen, ihre Wahlbenachrichtigungskarte hinsichtlich der Wahllokal-Örtlichkeit zu prüfen. Als zusätzliches Lokal wird der Gewölbestadl des Hotels Kirchbaur eingerichtet.

Mehr…

Vortrag „Der Hopfen als Arzneipflanze“ von Dr. Martin Biendl

Am Donnerstag, 28. Mai 2009, 20 Uhr, referiert Dr. Martin Biendl im Stadtmuseum Neuburg über den Hopfen als Arzneipflanze.

Mehr…

Wolfgang-Wilhelm-Platz in den Ferien komplett gesperrt

Ab kommenden Dienstag, 2. Juni, bis einschließlich Samstag, 13. Juni, wird der Wolfgang-Wilhelm-Platz komplett gesperrt. Die Umleitung erfolgt sowohl aus Richtung Altstadt als auch aus Richtung Theresienstraße über die Seminarstraße und ist ausgeschildert.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail