Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv > 2010 > Juni

Juni

Pressemitteilungen Juni 2010

Ausstellung von Karin Roth „Stille konkret“

Ausstellung von Karin Roth „Stille konkret“

Am Sonntag, 6. Juni 2010 eröffnet die Städtische Galerie im Rathausfletz die Ausstellung „Stille konkret“ der Ludwigsmooser Künstlerin Karin Roth.

Mehr…

Starkregen-Überflutungen in der Unteren Stadt

Zu einem Großeinsatz für die Neuburger Feuerwehr, einige Stadtteilfeuerwehren sowie den Ortsverband des THW kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag. Ein Gewitter mit einhergehendem Starkregen hatte aus derzeit unbekannten Gründen gegen 22 Uhr zu einer Überlastung der Kanalisation in der Unteren Stadt geführt. Die Folge waren Überschwemmungen in den Bereichen Schwemmgasse, Hirschenstraße und Oswaldplatz.

Mehr…

Vorlesestunde im Bücherturm

Eine besondere Vorlesestunde findet am Montag, 14. Juni, im Bücherturm statt: Unter dem Titel "Ich liebe Dich wie Apfelmus" stellt Inge Tobis Gedichte für Kinder ab fünf Jahren vor. Das Spektrum reicht dabei von lustig bis besinnlich, von Ringelnatz bis Rilke. Beginn ist um 15:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine telefonische Anmeldung ist möglich unter 08431 / 642 392.

Mehr…

Überschwemmungsschäden werden erfasst

Nach der folgenreichen Überschwemmung in der Nacht auf vergangenen Montag arbeitet die Stadt Neuburg mit Nachdruck an einer schnellen Schadensregulierung. Dazu wurde jetzt ein Schreiben samt Formblatt an die betroffenen Anwohner geschickt, die sich bereits gemeldet haben. Darüber hinaus werden alle Betroffenen aufgefordert, ihre Schäden schnellstmöglich bei der Stadt Neuburg anzuzeigen.

Mehr…

Miss und Mister Neuburg!

Miss und Mister Neuburg!

Spieglein, Spieglein an der Wand – wer sind die und der Schönste im Neuburger Land? Diese Frage wird am 26. Juli im Festzelt von Georg Lanzl auf dem Neuburger Volksfest beantwortet. Ab 19 Uhr findet dort nämlich die Miss- und Mister-Neuburg-Wahl statt, deren Siegerin und Sieger an der Landesendwahl bzw. Miss- und Mister-Germany-Wahl teilnehmen.

Mehr…

Neuburger Delegation zu Besuch in Bad Waldsee

Neuburger Delegation zu Besuch in Bad Waldsee

Auf Einladung von Bad Waldsees Bürgermeister Roland Weinschenk besuchte am gestrigen Montag eine 31-köpfige Delegation die befreundete Stadt im Oberschwäbischen. Nach einem kurzen Empfang im spätgotischen Rathaus und einer Führung durch die historische Altstadt des bekannten Kurortes stand für die Stadträte und Amtsleiter die Besichtigung des städtischen Bildungszentrums mit allen örtlichen Schulen - von der Grundschule bis zum Gymnasium und neu gebauter Mensa - auf dem Programm.

Mehr…

Ausstellung der Jugendgruppe des Kunstkreises Neuburg

Zehn Jugendliche im Alter von 12 bis 16 Jahren haben in zwei Kursen (insgesamt zehn Abende á zwei Stunden) dieses Jahr für diese Ausstellung gezeichnet, collagiert und gemalt. Vorgegebene Aufgaben wurden mit unterschiedlichster Technik (Pastell, Aquarell, Acryl, Marker, Bunt- und Bleistift) frei interpretiert und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Mehr…

Ahornbaum im Hofgarten muss gefällt werden

Ahornbaum im Hofgarten muss gefällt werden

Im Rahmen einer Sicherheitsbegehung im Hofgarten wurde vergangene Woche beschlossen, einen sichtbar kranken Ahornbaum zu fällen. Der etwa 40 Jahre alte Baum steht direkt am Hang neben dem Treppenaufgang in die Obere Stadt und hat bereits mehrfach sog. Totholz abgeworfen.

Mehr…

Hutzldörre lädt zum Verweilen ein

Hutzldörre lädt zum Verweilen ein

Im Februar wurde im Rahmen eines Ortstermins vereinbart, dass die Aussichtsplattform unterhalb der Burgwehr eine deutliche Aufwertung erfahren soll. OB Dr. Gmehling, Stadtheimatpfleger Roland Thiele, Verschönerungsverein-Vorsitzender Axel Kalkowski und Weinbauer Josef Tremml waren sich einig, dass das idyllische Plätzchen am innerstädtischen Weinberg ein Platz zum Verweilen werden soll.

Mehr…

Bürgerversammlung für Bruck, Heinrichsheim, Maxweiler und Zell

Am Mittwoch, 30. Juni, findet um 19:30 Uhr im Gasthof Mödl in Zell eine Bürgerversammlung für die Ortsteile Bruck, Heinrichsheim, Maxweiler und Zell statt. Als Hauptthema ist die Vorstellung der Planung zur Ansiedlung der Audi AG zwischen der Staatsstraße 2043 und der Alarmstraße vorgesehen.

Mehr…

Eine kulinarische Donaureise mit Eva Hörbiger

Eine kulinarische Donaureise mit Eva Hörbiger

Im Rahmen der Aktionswoche anlässlich des Internationalen Tags der Donau, der in allen Anrainerstaaten der Donau begangen wird, hat sich Neuburg an der Donau etwas ganz Besonderes ausgedacht. Eine kulinarische Donaureise soll es werden, die am Samstag, den 3. Juli um 19.00 Uhr im Festsaal des Schlosses Grünau den Besuchern Genuss für Gaumen und Ohren bescheren soll.

Mehr…

Donaukai wird für die Donautage gesperrt

Die Donautage-Feierlichkeiten am Wochenende machen eine Sperrung der Oskar-Wittman-Straße notwendig. Von Samstag, 17 Uhr, bis Sonntag, 19 Uhr ist die Straße von der Einmündung Herzog-Philipp-Ludwig-Straße bis zur Einmündung Luitpoldstraße für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Umleitung über die Hirschen-, Münchener- und Luitpoldstraße ist ausgeschildert.

Mehr…

Der Chef feiert Dientsjubiläum

Der Chef feiert Dientsjubiläum

In seiner Funktion als Oberster Dienstherr hat er schon viele Dienstjubiläen erlebt. Üblicherweise übergibt OB Dr. Bernhard Gmehling die Urkunden und gratuliert den Jubilaren im Namen der Stadt. Am Montagnachmittag war allerdings Rollentausch angesagt, denn der OB selbst durfte sein 25-jähriges Dienstjubiläum begehen.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail