Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv > 2011 > März

März

Pressemitteilungen März 2011

Harter Winter hinterlässt seine Spuren

Harter Winter hinterlässt seine Spuren

Der außergewöhnlich schneereiche und kalte Winter hinterlässt auf Neuburgs Straßen aber auch im Stadtsäckel einige Löcher. Das ist das Ergebnis der alljährlichen Rundfahrt von OB Dr. Bernhard Gmehling, Bürgermeister Heinz Enghuber und Bauhof-Chef Josef Polli zur Begutachtung der Straßenfrostschäden. Von den angesetzten 350.000 Euro zum allgemeinen Unterhalt werden nach ersten Schätzungen allein 160.000 Euro zur Beseitigung der Winter-Schlaglöcher benötigt.

Mehr…

Stadtverwaltung bleibt am Faschingsdienstag geschlossen

Am Faschingsdienstag, 8. März, bleibt die Stadtverwaltung Neuburg ganztags geschlossen. Für dringende Fälle steht zwischen 8 Uhr und 12 Uhr ein Jourdienst unter der Telefonnummer 08431 / 55-0 oder persönlich am Haupteingang des Verwaltungsgebäudes „Harmonie“ bereit. Die Stadtbücherei sowie das Bürgerbüro bleiben ebenfalls geschlossen.

Mehr…

Das magische Baumhaus

Das magische Baumhaus

Basierend auf Mary Pope Osbornes beliebter, gleichnamiger Kinderbuchserie erweckt das Musical die rätselhaften Abenteuer der Geschwister Anne und Philipp auf der Bühne zum Leben. Die Besucher erwartet ein aufregendes Musical im Broadway Stil mit ausgelassenen Melodien und Gesangseinlagen rund um Abenteuer, Freundschaft, Mut und Fantasie. Die Kinderbuchreihe ist inzwischen auch in Deutschland eine der beliebtesten und mit einer Auflage von 53 Mio. Büchern auch eines der erfolgreichsten weltweit. Es gibt wohl kaum ein Kind, das noch nie vom magischen Baumhaus gehört hat.

Mehr…

Hundesteuer wird fällig

Das Steueramt der Stadt Neuburg weist darauf hin, dass zum 1. April die Hundesteuer für das Jahr 2011 fällig wird. Hundehalter können die zu entrichtende Steuer von Montag, 28. März bis Freitag 1. April zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Stadtkasse im Harmoniegebäude einzahlen. Wurde eine Einzugsermächtigung erteilt, wird die Steuer zum 1. April abgebucht.

Mehr…

Fragen und Antworten zur Ryder Cup Bewerbung

Die Bewerbung um den Ryder Cup 2018 löst seit Monaten kontroverse Diskussionen in der Stadt und dem gesamten Landkreis aus. Das weltgrößte Golfsportereignis sowie die Vorbereitungen dazu und auch die langfristige und damit nachhaltige Nutzung des Areals sind komplexe Themen, die es auch zu verstehen gilt.

Mehr…

Ostendstraße wird für vier Wochen gesperrt

Ostendstraße wird für vier Wochen gesperrt

Die Ostendstraße ist ab kommenden Montag, 28. März, bis voraussichtlich Donnerstag, 21. April für den Gesamtverkehr gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen dem Kreisverkehr an der Sudetenlandstraße bis zur Einmündung Franz-Hoffmann-Straße. Die vier Wochen Bauzeit werden von den Stadtwerken genutzt, um neue Wasserleitungen zu verlegen. Die Stadt Neuburg erneuert einige Kanal-Grundstücksanschlüsse und repariert defekte Gullys.

Mehr…

Städtische Brunnen werden frühlingsfit gemacht

Städtische Brunnen werden frühlingsfit gemacht

Jetzt wird optisch, was seit dem 21. März fest steht: Es ist Frühling. In Neuburg zeigt sich das durch die Blütenvielfalt in den öffentlichen Beeten und das Plätschern der sechs städtischen Brunnen. Diese Woche sind die Arbeiter des Bauhofs damit beschäftigt, die Holzeinhausungen zu entfernen und umfassende Reinigungsarbeiten durchzuführen. Alle sechs Brunnenanlagen am Schrannenplatz, in der Herrenstraße, im Königshof, in Bergen, am Hochederplatz und am Karlsplatz waren über die Wintermonate stillgelegt worden, damit keine Frostschäden entstehen.

Mehr…

Top, die Wette gilt!

Mit seinem legendären Wettaufruf am 16. Mai 1981 in der ZDF-Sendung "Wetten, dass ..?" legte der ehemalige Schauspieler Karlheinz Böhm den Grundstein für seine Hilfsorganisation Menschen für Menschen. Heute, drei Jahrzehnte später, wagt er es gemeinsam mit seiner Ehefrau und Menschen für Menschen Vorstand Almaz Böhm noch einmal. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Stiftung plant Menschen für Menschen in diesem Frühjahr eine große Städtewette in 30 Kommunen in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die an die außergewöhnliche Gründung der Hilfsorganisation erinnern soll. Die gesammelten Spenden aus dieser Aktion werden für den Bau neuer Schulen in Äthiopien im Rahmen des Bildungsprogramms "ABC-2015" eingesetzt. Denn im Jubiläumsjahr will Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe das Engagement im Bereich Bildung weiter verstärken und 2011 insgesamt 46 neue Schulen bauen.

Mehr…

RAUHNACHT

RAUHNACHT

Kommissar Kluftinger freut sich auf ein Wochenende hoch oben in den Allgäuer Alpen. Die Hotelmanagerin Julia König hat ihn eingeladen, weil er ihr im letzten Sommer das Leben rettete. Auf geht´s also und in bester Stimmung, wäre da nicht der Altusrieder Arzt Martin Langhammer an seiner Seite, dessen aufgekratzte Fröhlichkeit und Wichtigtuerei zur nervtötenden Dauerbelastung wird. Doch auf Kluftinger warten noch ganz andere Bewährungsproben. Nicht genug damit, dass er in einem für die Hotelgäste arrangierten Event sein schauspielerisches und kriminalistisches Talent unter Beweis stellen muss, wird aus dem Spaß bitterer Ernst.

Mehr…

Urmel aus dem Eis

Urmel aus dem Eis

Dienstag, 5. April 2011, 10 und 15 Uhr Mittwoch, 6. April 2011, 10 Uhr Der etwas zerstreute Professor Tibatong lebt mit Hausschwein Wutz, Ping Pinguin, Wawa dem Waran und dem ewig „traurögön“ Seeelefant Seele-fant auf der Insel Titiwu in Harmonie und Frieden. Der Professor hat den Tieren das Sprechen beigebracht, aber bis auf seine Haushälterin Wutz hat jedes Tier einen Sprachfehler. Deshalb gibt es auf Titiwu eine Sprachschule für Tiere.

Mehr…

Schüleraustausch zwischen Sète und Neuburg

Schüleraustausch zwischen Sète und Neuburg

Ein echter Beweis für die lebendige Städtepartnerschaft zwischen Sète und Neuburg an der Donau ist der seit Jahren erfolgreiche Schüleraustausch, der diese Woche 32 französische Jugendliche nach Neuburg führt. Die Schülerinnen und Schüler der Sèter Saint-Joseph-Schule, die vom Deutschlehrer und Organisator Jacques Vassail begleitet werden, sind bei Gastfamilien in Neuburg und den Umlandgemeinden untergebracht. Der Gegenbesuch von ebenfalls 32 Schülern des Neuburger Descartes-Gymnasiums findet dann während der Pfingstferien unter der Leitung der Englisch- und Französisch-Lehrerin Monika Trenkler statt.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail