Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv > 2012

2012

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2012

Podiumsdiskussion zum Mordfall „Hinterkaifeck“

Am Vorabend des 90. Jahrestages des sechsfachen Mordes von Hinterkaifeck diskutieren auf dem Podium des Stadttheaters fünf Experten über die bis heute unaufgeklärten Morde. Ausschnitte aus dem Film von Kurt Hieber werden die Tathypothesen und –theorien ergänzen.

Mehr…

Vorlesestunde im Bücherturm

Am kommenden Montag, 26. März, findet um 15:30 Uhr die nächste Vorlesestunde im Bücherturm statt. Inge Tobis trägt eine märchenhafte Geschichte des syrisch-deutschen Schriftstellers Rafik Schami vor. "Bobo und Susu" erzählt von der Liebe zwischen der aufmüpfigen Maus Susu und dem sanftmütigen Elefanten Bobo - kann das gut gehen? Der Eintritt zu der Veranstaltung für Kinder ab fünf Jahren ist wie immer frei, eine telefonische Platzreservierung ist möglich unter Tel.: 08431 / 64 23 92.

Mehr…

Mazillisstraße gesperrt

Im Zuge einer Abrissaktion kommt es in der Mazillisstraße ab der kommenden Woche zu Sperrungen. Am Montag und Dienstag (26./27. März) führen die Stadtwerke vorbereitende Arbeiten an Gas-, Strom- und Wasserleitungen durch. Ab Donnerstag, 29. März bis einschließlich Freitag, 13. April, finden dann die tatsächlichen Abbrucharbeiten statt. Während der beschriebenen Zeiträume ist die Einbahnstraße ab der Einmündung Rosenstraße vollständig gesperrt. Anliegern ist die Zufahrt zu ihren Grundstücken über die Weinstraße gestattet.

Mehr…

Fleckerlteppich verschwindet

Fleckerlteppich verschwindet

Seit gut einem halben gleicht die Grünauer Straße im Bereich zwischen der Berliner Straße und der Ostendstraße einer Teststrecke für Stoßdämpfer. Nach einer Wasserleitungs-Baustelle war die stadtauswärts laufende Spur nur stellenweise zugeteert worden. Der entstandene Fleckerlteppich stellte nicht nur ein Ärgernis für die Autofahrer, sondern vor allem eine deutliche Belastung für die Anwohner dar.

Mehr…

Sanierung nach 40 Jahren

Sanierung nach 40 Jahren

Bei strahlendem Sonnenschein begann am Montagmorgen der Baugruben-Aushub für die Gebäudeerweiterung der städtischen Betriebe. Dies war gleichzeitig der Startschuss für die vom Stadtrat freigegebene Sanierung und Erweiterung des Bauhofs an der Grünauer Straße. Die Investition in Höhe von 1,2 Millionen Euro geschieht in drei Bauabschnitten und ist die erste größere Maßnahme nach 40 Jahren.

Mehr…

Über vier Jahrzehnte bei der Stadtverwaltung

Über vier Jahrzehnte bei der Stadtverwaltung

Die Reihe der Ruhestandsversetzungen langjähriger Mitarbeiter setzt sich fort. Nach fast 42 Jahren im Dienst der Stadt Neuburg sagte nun auch Erika Sztanyek „Servus“. Bei einem Gläschen Sekt fand am Mittwoch im Büro des Oberbürgermeisters die Verabschiedung der beliebten Kollegin statt.

Mehr…

Baustellen in den Osterferien

Baustellen in den Osterferien

Neuer Straßenbelag für die Donauwörther Straße - Kleine Baustelle in der Ostendstraße - Sperrung der Pfalzstraße

Mehr…

Wasserabsperrung in Joshofen

Am kommenden Mittwoch, 4. April, kommt es zwischen 8 Uhr und 16 Uhr zu einer Absperrung der Wasserleitungen in Joshofen, Unterstall und Attenfeld. Grund für die Maßnahme ist die Verlegung einer Zubringerleitung im Bereich Attenfeld. Ab 16 Uhr steht den Haushalten in allen drei Ortschaften wieder Frischwasser zur Verfügung.

Mehr…

Aufstellung eines Bebauungsplanes für „Bittenbrunn Ortsmitte“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 28. März 2012 beschlossen, für den Bereich „Bittenbrunn Ortsmitte“ einen Bebauungsplan im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zur Innenentwicklung aufzustellen.

Mehr…

Neue Wasserleitungen in Ried

Am Dienstag nach Ostern, 10. April, beginnen die Stadtwerke mit dem Austausch von Wasserleitungen in Neuburg-Nord. Konkret betroffen ist die Hesselloher Straße von der Einmündung in den Riedanger bis zur Hausnummer 17 sowie die gesamte Eubelgasse. Bis voraussichtlich Mitte Mai werden in einzelnen Abschnitten die notwendigen Erdarbeiten durchgeführt. Die Baustelleneinrichtung findet aus logistischen Gründen bereits am Donnerstag, 5. April, statt.

Mehr…

Asphaltierung in der Heinrichsheimstraße

Direkt nach Ostern werden mit der Asphaltierung die Kanalbauarbeiten in der Heinrichsheimstraße abgeschlossen. Von Dienstag, 10. April, bis Freitag, 20. April, ist die Heinrichsheimstraße deshalb für den Gesamtverkehr gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen der Eichelgartenstraße (Maibaum) und dem Bahngleis am Ortsende. Die Zufahrt fürAnwohner ist nur bedingt möglich, eine Umleitung ist ausgeschildert.

Mehr…

Das Veranstaltungstrio im Frühling

Das Veranstaltungstrio im Frühling

Die Frühjahrsdult am Schrannenplatz ist seit vielen Jahren ein beliebter Treffpunkt im Herzen der Neuburger Einkaufswelt. Neu ist diesmal, dass die Dult von Donnerstag bis Sonntag abgehalten wird. Vom 12. bis 15. April erwartet die Neuburger, aber auch die Gäste aus Nah und Fern, die bewährte Mischung aus Attraktionen und kulinarischen Leckerbissen.

Mehr…

Märchen für Erwachsene

Erstmals wird im Neuburger Bücherturm eine Märchenstunde nicht für Kinder, sondern für Erwachsene veranstaltet. Am Mittwoch, 18. April, kommt um 20 Uhr Maria Zenker in die Stadtbücherei. Die ausgebildete Märchenerzählerin bietet einen Abend mit Märchen, die berühren, verzaubern, ermutigen und erheitern. (Dauer ca. 1 ½ Stunden.)

Mehr…

Neuburg-Filme im Open-Air-Kino

Neuburg-Filme im Open-Air-Kino

Mit über 3.000 Besuchern waren sie der Publikumsmagnet im Kinojahr 2005 – die Neuburg-Filme aus vier Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts. Nach sieben Jahren unter Verschluss kommen die Filmraritäten jetzt wieder auf die Leinwand. Zum Neuburger Hofgartenfest entsteht auf dem Parkdeck ein großes Freilichtkino und genau dort werden die filmischen Zeitreisen an zwei Abenden gezeigt. Jetzt heißt es schnell sein, denn erfahrungsgemäß sind die limitierten Karten schnell vergriffen. Der Kartenvorverkauf beginnt ab sofort.

Mehr…

Filmische Zeitreisen nach 1955 und 1965

Filmische Zeitreisen nach 1955 und 1965

Wann und wie entstand die Stadtbergauffahrt? Wo wurde das Volksfest früher veranstaltet? Was bewegte die Menschen in der Ottheinrichstadt der Wirtschaftswunderzeit? Antworten auf diese Fragen gibt es am 11. Mai im Rahmen des Neuburger Hofgartenfestes. Dann nämlich flimmern die Ereignisse aus den Jahren 1955 und 1965 über die Leinwand im Freilichtkino. Karten für das cineastische Highlight direkt unterhalb der Schlossmauer gibt es in limitierter Auflage und zum günstigen Vorverkaufspreis bei der Neuburger Rundschau.

Mehr…

Filmische Zeitreisen nach 1924 und 1981

Filmische Zeitreisen nach 1924 und 1981

Wo badeten die Neuburger vor fast 90 Jahren? Welche kulturellen Highlights begeisterten die Neuburger vor 30 Jahren? Was bewegte die Menschen in der Ottheinrichstadt in den 20er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts? Antworten auf diese Fragen gibt es am 13. Mai im Rahmen des Neuburger Hofgartenfestes. Dann nämlich flimmern die Ereignisse aus den Jahren 1924 und 1981 über die Leinwand im Freilichtkino. Karten für das cineastische Highlight direkt unterhalb der Schlossmauer gibt es in limitierter Auflage und zum günstigen Vorverkaufspreis bei der Neuburger Rundschau.

Mehr…

Voyeurismus-Ausstellung wird am 20. Mai eröffnet

Voyeurismus-Ausstellung wird am 20. Mai eröffnet

„Willkommen bei den Voyeuren“ heißt es am Sonntag, 20. Mai, um 11.30 Uhr, wenn sieben Künstlerinnen der Freien Akademie Wagenhofen ihre Arbeiten zum Thema des Voyeurismus im Fürstengang der Städtischen Galerie Neuburg erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.

Mehr…

Schach an der frischen Luft

Wer sein Können im Schach unter Beweis stellen möchte, ist bei den 15. Neuburger Freiluftschachturnieren genau richtig. Diese finden am Samstag, den 16. Juni, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren und zwei Wochen später, am 30. Juni, für Schüler auf dem Séter Platz beim Bücherturm statt.

Mehr…

Halbseitige Sperrung der Theresienstraße

Halbseitige Sperrung der Theresienstraße

In den Sommerferien verwandelt sich die Theresienstraße in eine Großbaustelle. Die umfangreichen Arbeiten im Untergrund und an der Straßenoberfläche werfen bereits in den kommenden zwei Wochen ihre Schatten voraus. So werden die Pfingstferien genutzt, um im Kreuzungsbereich zur Fünfzehnerstraße neue Wasserleitungen zu verlegen. Dies führt zu einer halbseitigen Sperrung der Theresienstraße.

Mehr…

Neue Gehwegoberfläche in der Luitpoldstraße

Neue Gehwegoberfläche in der Luitpoldstraße

In den vergangenen drei Jahren investierte die Stadt Neuburg Schritt für Schritt in die umfassende Sanierung der Luitpoldstraße. So erhielt die wichtige Verkehrsachse neue Kanalrohre und Wasserleitungen, Bordsteine, Pflaster, das neue Parkdeck und nicht zuletzt auf der gesamten Länge den sog. Flüsterasphalt. Als letzter Abschnitt wird nun auch der Gehweg von der Bullinger-Kreuzung bis zur Rosenstraße erneuert. Die Arbeiten werden in den Pfingstferien durchgeführt.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail