Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv > 2012 > Mai

Mai

Pressemitteilungen Mai 2012

Filmische Zeitreisen nach 1924 und 1981

Filmische Zeitreisen nach 1924 und 1981

Wo badeten die Neuburger vor fast 90 Jahren? Welche kulturellen Highlights begeisterten die Neuburger vor 30 Jahren? Was bewegte die Menschen in der Ottheinrichstadt in den 20er und 80er Jahren des vergangenen Jahrhunderts? Antworten auf diese Fragen gibt es am 13. Mai im Rahmen des Neuburger Hofgartenfestes. Dann nämlich flimmern die Ereignisse aus den Jahren 1924 und 1981 über die Leinwand im Freilichtkino. Karten für das cineastische Highlight direkt unterhalb der Schlossmauer gibt es in limitierter Auflage und zum günstigen Vorverkaufspreis bei der Neuburger Rundschau.

Mehr…

Voyeurismus-Ausstellung wird am 20. Mai eröffnet

Voyeurismus-Ausstellung wird am 20. Mai eröffnet

„Willkommen bei den Voyeuren“ heißt es am Sonntag, 20. Mai, um 11.30 Uhr, wenn sieben Künstlerinnen der Freien Akademie Wagenhofen ihre Arbeiten zum Thema des Voyeurismus im Fürstengang der Städtischen Galerie Neuburg erstmals der Öffentlichkeit präsentieren.

Mehr…

Schach an der frischen Luft

Wer sein Können im Schach unter Beweis stellen möchte, ist bei den 15. Neuburger Freiluftschachturnieren genau richtig. Diese finden am Samstag, den 16. Juni, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren und zwei Wochen später, am 30. Juni, für Schüler auf dem Séter Platz beim Bücherturm statt.

Mehr…

Halbseitige Sperrung der Theresienstraße

Halbseitige Sperrung der Theresienstraße

In den Sommerferien verwandelt sich die Theresienstraße in eine Großbaustelle. Die umfangreichen Arbeiten im Untergrund und an der Straßenoberfläche werfen bereits in den kommenden zwei Wochen ihre Schatten voraus. So werden die Pfingstferien genutzt, um im Kreuzungsbereich zur Fünfzehnerstraße neue Wasserleitungen zu verlegen. Dies führt zu einer halbseitigen Sperrung der Theresienstraße.

Mehr…

Neue Gehwegoberfläche in der Luitpoldstraße

Neue Gehwegoberfläche in der Luitpoldstraße

In den vergangenen drei Jahren investierte die Stadt Neuburg Schritt für Schritt in die umfassende Sanierung der Luitpoldstraße. So erhielt die wichtige Verkehrsachse neue Kanalrohre und Wasserleitungen, Bordsteine, Pflaster, das neue Parkdeck und nicht zuletzt auf der gesamten Länge den sog. Flüsterasphalt. Als letzter Abschnitt wird nun auch der Gehweg von der Bullinger-Kreuzung bis zur Rosenstraße erneuert. Die Arbeiten werden in den Pfingstferien durchgeführt.

Mehr…

Moritatensänger kommen auf den Neuburger Wochenmarkt

Schaurig-schön wird es am Samstag, den 2. Juni, ab 10 Uhr in der Unteren Altstadt, wenn Ernst Schusser und das Ehepaar Killermann ihre Moritaten auf dem Wochenmarkt zum Besten geben. Die kleinen, balladenähnlichen Bänkellieder kommen zwar mit einfachen, harmlosen Melodien daher, schildern jedoch nicht selten die entsetzlichsten Ereignisse und schaurigsten Verbrechen.

Mehr…

Kammeroper zeigt Spohrs „Zweikampf mit der Geliebten“

Kammeroper zeigt Spohrs „Zweikampf mit der Geliebten“

Lange war es verschollen, das Textbuch zu Louis Spohrs hinreißend komischer Oper „Der Zweikampf mit der Geliebten“. Erst vor knapp drei Jahren entdeckte es Horst Vladar, der als künstlerischer Leiter der Neuburger Kammeroper seine Leidenschaft für selten bis nie aufgeführte Bühnenwerken seit vielen Jahren im Stadttheater Neuburg beweist.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail