Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv > 2013

2013

Pressemitteilungen aus dem Jahr 2013

Hochwassergeschädigte erhalten Sofortgeld

Als schnelle und unbürokratische Hilfe für Hochwassergeschädigte stellt der Freistaat Bayern dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen erste Mittel in Höhe von 200.000 € zur Verfügung. Das sogenannte Sofortgeld, das zusätzlich zu den bestehenden Hilfsprogrammen gewährt wird, kann ab sofort bei der Heimatstadt oder -gemeinde beantragt werden.

Mehr…

Boules-Stadtmeisterschaften im Juli

Am 27. Juli veranstaltet die Stadt Neuburg die 14. offenen Boules Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz in der Oberen Stadt. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort und bis 15 Minuten vor Turnierbeginn bei Organisator Harald Neumeier (Tel.: 08431 / 55-355) möglich.

Mehr…

Schach an der frischen Luft

Wer sein Können im Schach unter Beweis stellen möchte, ist bei den 16. Neuburger Freiluftschachturnieren genau richtig. Diese finden am Samstag, den 13. Juli, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren und eine Woche später, am 20. Juli, für Schüler auf dem Séter Platz beim Bücherturm statt. Beginn für beide Wettkämpfe ist pünktlich um 9 Uhr. Der Spielmodus richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer, die Partielänge beträgt zwischen 20 und 30 Minuten.

Mehr…

KfZ-Veteranen auf dem Schrannenplatz

KfZ-Veteranen auf dem Schrannenplatz

Ein rollendes Großaufgebot automobiler Raritäten hat sich für kommenden Donnerstag (20. Juni) in Neuburg angesagt. In ihrer bereits achten Auflage macht die international besetzte Rundfahrt „Donau Classic“ Station auf dem Neuburger Schrannenplatz. Im Rahmen einer Durchfahrtskontrolle fahren ab 14 Uhr mehr als 200 Oldtimer aus acht Jahrzehnten Automobilbau über den innerstädtischen Platz. Die dreitägige Oldtimer-Rallye hat sich innerhalb weniger Jahre fest etabliert und gilt heute zu den bekanntesten Ausfahrten in ganz Europa.

Mehr…

Belegschaft der Stadt Neuburg spendet für Hochwasseropfer

Belegschaft der Stadt Neuburg spendet für Hochwasseropfer

Eine echte Überraschung gab es für Bernhard Pfahler vom Bayerischen Roten Kreuz am Dienstagabend. Im Rahmen eines Erste-Hilfe-Kurses für städtische Mitarbeiter überreichten Petra Schnell und Jörg Breu vom Personalrat der Stadt Neuburg einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro zugunsten der Hochwasser Hilfe Bayern.

Mehr…

Renaissance an der Donau

Renaissance an der Donau

Wenige Tage vor dem offiziellen Start des Neuburger Schlossfestes zeigt eine kleine, aber feine Ausstellung in der Städtischen Galerie im Fürstengang, wie bunt und vielfältig es in den nächsten Tagen in Neuburg zugehen wird. Die in München geborene Künstlerin Alexandra Fromm hat ihre Eindrücke des letzten Schlossfestes zum Ausgangspunkt für eine ganze Reihe neuer Arbeiten gemacht, die unter anderem die Neuburger in ihren historischen Kostümen zeigen. Aber auch frei erfundene Szenen und Figuren aus der Renaissancezeit werden in der abwechslungsreichen Ausstellung zu sehen sein.

Mehr…

Änderung des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Feldkirchen“

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 11. Juni 2013 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 5-02 „Gewerbegebiet Feldkirchen“ im Bereich der Fl.Nrn. 179/5 und 187 der Gemarkung Feldkirchen (B16/Ecke Zufahrt Ost) im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zur Innenentwicklung zu ändern.

Mehr…

Altstadtparken zur Schloßfestzeit

Im Rahmen des Schloßfestes gelten für die gesamte Neuburger Altstadt besondere Parkregelungen. So ist aufgrund der umfangreichen Aufbauarbeiten bereits ab Mittwoch, 26. Juni, 17 Uhr, ein Parken in der gesamten Altstadt nicht mehr möglich. Neu ist heuer, dass zwischen den Festwochenenden (Montag, 1. Juli bis Freitag, 5. Juli, 15 Uhr) ein sog. Zonenhalteverbot eingerichtet wird. Das heißt, es darf nur kurzfristig zum Be- und Entladen geparkt werden.

Mehr…

Fieranten können sich jetzt bewerben

Obwohl Ende Juni die Wenigsten an die kalte Jahreszeit und an weihnachtliche Vorfreuden denken, laufen derzeit die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am Neuburger Schrannenplatz an. Für den Neuburger Traditionsmarkt im Herzen der Innenstadt zeichnen seit vier Jahren der Verein Stadtmarketing und die Stadt Neuburg verantwortlich.

Mehr…

Schmierereien im Hofgarten und Nadelöhr

Schmierereien im Hofgarten und Nadelöhr

Einen beachtlichen Schaden hat ein unbekannter Sprayer an einer Mauer im Hofgarten sowie im sog. Nadelöhr verursacht. Die Schmierereien entstanden am Mittwochabend (26. Juni).

Mehr…

E-Ausleihe im Bücherturm

Ab sofort können sich die Kunden der Stadtbücherei Neuburg auch digitale Medien ausleihen. Es handelt sich um E-Books, E-Audios, E-Paper und E-Videos. Möglich wurde dieses neue Angebot durch die Mitgliedschaft der Stadtbücherei in der "Onleihe Schwaben". (Internetadresse: www.onleiheschwaben. de). Für Leser der Bibliothek, die die Jahresgebühr von zur Zeit 15.- € entrichtet haben, ist dieser zusätzliche Service kostenlos.

Mehr…

Änderung des Bebauungsplanes „Schwalbanger Nord“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 24. April beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 1-28 „Schwalbanger Nord“ im Bereich des ehemaligen EDEKALebensmittelmarktes im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zur Innenentwicklung zu ändern.

Mehr…

Prallgefüllte Kulturwochen

Prallgefüllte Kulturwochen

Es ist ein kleines Jubiläum, wenn die Neuburger Sommerakademie am Samstag, 3. August wieder mit ihren Kunst- und Musikkursen, sowie mit einem abwechslungsreichen Begleitprogramm an den Start gehen wird. Bereits seit 35 Jahren findet sie erfolgreich in Neuburg statt, in diesem Jahr wird einer ihrer Gründungsväter, der Maler Gerd Dengler, die Akademie mit einem Vortrag über „Kunst und Kitsch kitzeln im Dekollleté der Seele“ eröffnen.

Mehr…

Unseriöse Firma gaukelt Kooperation mit der Stadtverwaltung vor

In den letzten Tagen kommt es verstärkt vor, dass eine offensichtlich unseriöse Agentur namens „Argosmedia“ mit Sitz in London bei örtlichen Unternehmen anfragt, ob Interesse an der Schaltung von Werbeanzeigen in einer angeblichen Neuauflage der städtischen Infobroschüre bestünde.

Mehr…

Boules-Stadtmeisterschaften am Samstag

Am kommenden Samstag, 27. Juli, veranstaltet die Stadt Neuburg die 14. offenen Boules Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz in der Oberen Stadt. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen sind telefonisch (Tel.: 08431 / 55-355) und noch bis 15 Minuten vor Turnierbeginn bei Organisator Harald Neumeier möglich.

Mehr…

Der Erlebnis-Mittwoch im Museum

Dass es nicht immer eine Fernreise nach Italien, Griechenland oder Spanien sein muss, die die Sommerferien zum Erlebnis für die ganze Familie machen, zeigt auch heuer der Familienmuseumstag in Neuburg. Seit fünf Jahren gibt es das erfolgreiche Ferienangebot der Kulturinstitutionen in der Neuburger Altstadt. An jedem Mittwoch der großen Ferien bieten das Schlossmuseum, das Stadtmuseum und die Tourist-Information die spannende Reise in die große Neuburger Kulturgeschichte an. Karten für das besondere Ferienerlebnis gibt es ab sofort.

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 1-50 „Neuburg-West, Teilfläche 1“

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 1-50 „Neuburg-West, Teilfläche 1“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 19. September 2012 beschlossen, die Aufstellung des Bebauungsplanes „Neuburg-West, Teilfläche 1“ gemäß § 3 Abs. 2 BauGB öffentlich auszulegen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen in der Planung ergeben:

Mehr…

Klassik im Kongregationssaal

Klassik im Kongregationssaal

Es ist beinahe ein Klassiker, wenn am Samstag, 3. August, die Neuburger Sommerakademie wieder mit einem großen Eröffnungskonzert um 20 Uhr im Kongregationsaal starten wird. In diesem Jahr sind es passender Weise dann auch die Dozenten der Klassikabteilung, die den ersten Akademieabend mit einem sehr anspruchsvollen und abwechslungsreichen Programm gestalten.

Mehr…

Mit viel Musik und einem Sekt beschwingt in den ersten Feriensonntag

Mit viel Musik und einem Sekt beschwingt in den ersten Feriensonntag

Mit einem Begrüßungssekt startet am Sonntag, 4. August, eine Matinee, die im Rahmen der Sommerakademie die beiden Weltstars Bin Huang an der Violine und Alexander Suleiman am Cello im Kongregationssaal zusammenführen wird.

Mehr…

Eine Jazznacht der Extraklasse

Eine Jazznacht der Extraklasse

Wollte man ein "Who's who" der europäischen Jazzmusik verfassen, dem Pianisten und Komponisten Klaus Ignatzek gebührte ein besonders umfangreicher Eintrag. Nicht ohne Grund zählt ihn die Kritik zu den führenden Tastenkünstlern dieses Kontinents, ziehen seine zahllosen CD- und Platteneinspielungen durchweg hervorragende Rezensionen nach sich: Sein nuancenreiches und zugleich einfallsreiches Klavierspiel überzeugt durch virtuose Soli, die nie aufdringlich wirken.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail