Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv > 2013 > August

August

Pressemitteilungen August 2013

Mit viel Musik und einem Sekt beschwingt in den ersten Feriensonntag

Mit viel Musik und einem Sekt beschwingt in den ersten Feriensonntag

Mit einem Begrüßungssekt startet am Sonntag, 4. August, eine Matinee, die im Rahmen der Sommerakademie die beiden Weltstars Bin Huang an der Violine und Alexander Suleiman am Cello im Kongregationssaal zusammenführen wird.

Mehr…

Eine Jazznacht der Extraklasse

Eine Jazznacht der Extraklasse

Wollte man ein "Who's who" der europäischen Jazzmusik verfassen, dem Pianisten und Komponisten Klaus Ignatzek gebührte ein besonders umfangreicher Eintrag. Nicht ohne Grund zählt ihn die Kritik zu den führenden Tastenkünstlern dieses Kontinents, ziehen seine zahllosen CD- und Platteneinspielungen durchweg hervorragende Rezensionen nach sich: Sein nuancenreiches und zugleich einfallsreiches Klavierspiel überzeugt durch virtuose Soli, die nie aufdringlich wirken.

Mehr…

Im Sommergarten mit Christian Willisohn

Im Sommergarten mit Christian Willisohn

Wo auch immer er auftritt, bescheinigen ihm Presse und Publikum höchste Musikalität, Kreativität und überlegene Virtuosität. Der Pianist und Sänger Christian Willisohn geht mit seinen Kompositionen von den ursprünglichen Wurzeln des Blues aus und führt seine Zuhörer vom Grundgedanken zu den unzähligen Facetten dieser Musik.

Mehr…

Steuerfälligkeit nicht vergessen

Die Grund- und Gewerbesteuer für das 3. Rechnungsvierteljahr sind am 15. August zur Zahlung fällig. Die Stadtkasse bittet um rechtzeitige Zahlung. Bei Einzahlungen, die nach dem 20. August eingehen, müssen Säumniszuschläge, gegebenenfalls auch Mahn- und Einhebegebühren berechnet werden. Eventuelle Rückfragen beantwortet die zuständige Kassensachbearbeiterin Julia Klier. Tel.: 08431 / 55-255, e-mail: julia.klier@neuburg-donau.de

Mehr…

Pflasterarbeiten in der Amalienstraße

Pflasterarbeiten in der Amalienstraße

Wer mit dem Auto oder dem Fahrrad in der Altstadt unterwegs ist, der kann es sprichwörtlich am eigenen Leib „erfahren“. Der Pflasterbelag im Fahrbahnbereich der Amalienstraße weist massive Unebenheiten auf und bedarf einer Erneuerung. Weil jedoch eine Sperrung des gesamten Straßenzuges allein aus praktischen Erwägungen ausscheidet, wird die Hauptachse durch die Obere Stadt in drei Abschnitten saniert.

Mehr…

Unter dem Vesuv

Unter dem Vesuv

Die „Welthauptstadt der Musik“ - so nannte der französische Reisende Charles de Brosses die italienische Stadt Neapel, die er im Jahr 1739 besuchte. Als Stadt der Künste und des Geistes erlebte Neapel seit dem 17. Jahrhundert eine außergewöhnliche Blütezeit und wurde seinerzeit sogar in einem Atemzug mit Paris genannt. Im Rahmen der 35. Sommerakademie Neuburg an der Donau referiert Jutta Dieing, künstlerische Leiterin der Neuburger Barockkonzerte, am Dienstag, 13. August 2013 im Stadttheater über die Stadt, die damals ein Zentrum europäischer Kultur war.

Mehr…

Lange Akademienacht am Freitag

Lange Akademienacht am Freitag

Zwei prallgefüllte Kulturwochen liegen hinter den Teilnehmern, Dozenten, Besuchern und dem Organisationsteam, nun feiert die Neuburger Sommerakademie gemeinsam mit allen Neuburger Kunst- und Kulturfreunden zum Abschluss am Freitagabend, 16.08., ein großes Fest, dass mit vielen Veranstaltungen in der Altstadt, aufwarten kann. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei, interessierte Besucher erhalten an der Touristinformation, die an diesem Tag ausnahmsweise bis 21 Uhr geöffnet hat, kostenfrei einen kleinen Stadtplan, auf dem sämtliche Veranstaltungsorte und die Ateliers der einzelnen Kurse vermerkt sind.

Mehr…

Unseriöse Firma gaukelt Kooperation mit der Stadtverwaltung vor

In den letzten Tagen kommt es verstärkt vor, dass eine offensichtlich unseriöse Agentur namens „NERUS AG“ mit Sitz in Hünenberg in der Schweiz bei örtlichen Unternehmen anfragt, ob Interesse an der Verlängerung bestehender Anzeigenverträge zur städtischen Infobroschüre bestünde. Die Stadt Neuburg weist ausdrücklich darauf hin, dass eine entsprechende Neuauflage derzeit nicht geplant ist. Die Anfragen, die derzeit per Telefon oder Fax getätigt werden, sind von der Stadtverwaltung nicht legitimiert oder in Auftrag gegeben worden.

Mehr…

Das Volksfest in drei Minuten

Zehn Veranstaltungstage auf drei Minuten zu komprimieren lautete die Herausforderung, der sich die Filmemacher von modernmoviesfactory gestellt haben. Die Stadt Neuburg hatte das junge Schrobenhausener Unternehmen beauftragt, die 70. Auflage des Volksfestes in bewegten Bildern festzuhalten. Was dabei herauskam, kann sich im wahrsten Sinne des Wortes sehen lassen. Ab sofort kann sich jeder von der Qualität des Films überzeugen: Unter den Stichworten „Neuburger Volksfest 2013“ ist der Film auf Youtube zu finden - http://www.youtube.com/watch?v=lvl6Pq7WExA

Mehr…

Baustopp in der Amalienstraße

Baustopp in der Amalienstraße

Die Pflasterarbeiten in der Amalienstraße hatten am Mittwochmorgen noch regulär begonnen, am Vormittag war dann Schluss. Sämtliche Bautätigkeiten wurden von der Unteren Denkmalschutzbehörde auf Anordnung des Landesamtes für Denkmalpflege mit sofortiger Wirkung eingestellt. Grabungstechniker Herbert Unger vom Landesamt hatte über den lokalen Rundfunk von der Maßnahme erfahren und sich vor Ort selbst ein Bild gemacht. Dabei entdeckte er auffällige Stellen, die vor der erneuten Überdeckung jetzt untersucht werden müssen. Für die Gesamtmaßnahme bedeutet dies eine Verzögerung um eine Woche.

Mehr…

Lionsclub sponsert Kurprinzen-Restaurierung

Lionsclub sponsert Kurprinzen-Restaurierung

Es sind in Öl festgehaltenen Zeugnisse längst vergangener Tage und der reichen Geschichte Bayerns. 26 Gemälde mit Portraits unterschiedlichster Blaublüter schmücken seit vielen Jahrzehnten die prächtigen Räumlichkeiten des Neuburger Rathauses. An vielen Kunstwerken nagt der Zahn der Zeit und neben dem unschönen Anblick droht nun seit geraumer Zeit der komplette Verlust des ein oder anderen Bildes. Nur eine umfassende Restaurierung ermöglicht einen dauerhaften Erhalt der Bilder. Der Neuburger Lionsclub hat jüngst mit einer beachtlichen Spende dazu beigetragen, ein weiteres Gemälde für die nächsten Generationen zu erhalten.

Mehr…

Pflasterarbeiten in der Innenstadt

Die Pflasterarbeiten im Kreuzungsbereich der Schmid-, Rosen- und Färberstraße machen in der kommenden Woche eine dreitägige Sperrung der Färberstraße erforderlich. Von Montag, 2. September bis einschließlich Mittwoch, 4. September ist eine Durchfahrt nicht möglich. Für Fußgänger bleibt der gesamte Bereich weiterhin nutzbar. Anwohner und Geschäftsinhaber wurden per Wurfsendung über die Aktion informiert. Die Arbeiten wurden bewusst noch in der etwas ruhigeren Ferienzeit angesetzt.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail