Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv > 2014 > April

April

Pressemitteilungen April 2014

Völkerverständigung auf dem Fußballplatz

Völkerverständigung auf dem Fußballplatz

Mit einem klaren 3:1-Sieg startete die Deutsche Fußballnationalmannschaft der Bürgermeister am vergangenen Freitag in die Freiluftsaison 2014. Die Sportanlage Wasserland in der ehemaligen Bundeshauptstadt Bonn war Austragungsort des Freundschaftsspiels gegen eine Auswahl der Vereinten Nationen. Die durchaus umkämpfte aber insgesamt sehr fair geführte Partie wurde vom ehemaligen Bundesliga- und FIFA-Schiedsrichter Walter Eschweiler geleitet. Den Anstoß führten Bonns Oberbürgermeister Dr. Jürgen Nimptsch und der Vorsitzende der UN-Organisationen in Deutschland, Shyamal Majumdar aus.

Mehr…

Ministerpräsident Seehofer kommt nach Bergen

Im Neuburger Ortsteil Bergen ist die Planung der Stromtrasse durch das Gemeindegebiet seit Wochen Thema Nummer eins. Nicht zuletzt aufgrund der fehlenden Informationen zum genauen Verlauf und den gesetzlichen Möglichkeiten, sich zur Wehr zu setzen, herrschen Verunsicherung und Sorge bei den Menschen. Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling hat sich zur Klärung des Sachverhalts an Ministerpräsident Horst Seehofer gewandt und ihn zu einem Gespräch in den Neuburger Ortsteil Bergen eingeladen. Dieser hat die Einladung angenommen und sein Kommen für Freitag, 4. April, zugesagt. Um 12:30 Uhr spricht Ministerpräsident und Heimatabgeordneter Seehofer auf dem Kirchplatz in Bergen.

Mehr…

Ostermannstraße für drei Tage gesperrt

In der Ostermannstraße finden schon seit einiger Zeit umfangreiche Kanalsanierungsmaßnahmen statt. Im Zuge der Arbeiten kam es an verschiedenen Stellen zu halbseitigen Straßensperrungen. Von kommendem Montag, 7. April, bis einschließlich Mittwoch, 9. April ist nun eine Vollsperrung notwendig. Die Anwohner sind informiert und können je nach Baufortschritt zu- und abfahren. Der Durchgangsverkehr wird umgeleitet.

Mehr…

Land- und Leidenschaften im Fürstengang

Nahezu 100 Kunstwerke, insbesondere Acrylarbeiten, Aquarelle und Ölpastelle, werden vom 13. April bis zum 11. Mai in der Städtischen Galerie im Fürstengang zu sehen sein. Unter dem Titel „Frauenbilder – Land- und Leidenschaften“ zeigt die Ausstellung die farbintensiven Werke der Neuburger Künstlerin Ulrike Mares und der Münchnerin Walburga Ruhl.

Mehr…

Trauer um Joseph Muller

Trauer um Joseph Muller

Die Stadt Neuburg an der Donau trauert um Joseph Muller, Träger der Bürgermedaille der Stadt Neuburg an der Donau, der am 6. April 2014 nach schwerer Krankheit verstorben ist.

Mehr…

Mampffred Mümmelmann im Bücherturm

Mampffred Mümmelmann im Bücherturm

Erstmals kommt die Geschichtenerzählerin Ulrike Mommendey nach Neuburg. In die Stadtbücherei bringt sie am Montag, 14. April, passend zur Vor-Osterzeit ihre Handpuppe "Mampffred Mümmelmann" mit.

Mehr…

Folgt auf den „Arabischen Frühling“ ein „Islamischer Winter“?

Im Rahmen der Ausstellung „Auf Ottheinrichs Spuren im Heiligen Land“ lädt die Deutsch-Jordanische Gesellschaft e.V. gemeinsam mit dem Neuburger Kulturamt am Mittwoch, 16. April, um 18 Uhr zu einem Vortrag von Prof. Dr. Horst Kopp in das Stadtmuseum Neuburg, Amalienstraße A 19, ein.

Mehr…

Jim Knopf im Bücherturm

Die Literaturpädagogin Heike Kielsmeier hat im Bücherturm schon viele Kurse abgehalten, in denen sie Kindern spielerisch die Freude an der Literatur vermittelt hat. Ihre nächste Veranstaltung ist für den kommenden Samstag, 26. April von 9:30 bis 12:30 Uhr angesetzt und trägt den Titel "Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer".

Mehr…

Waldstück bei Zell nach Bombenfund gesperrt

Waldstück bei Zell nach Bombenfund gesperrt

Im Rahmen von polizeilichen Ermittlungen fand Anfang letzter Woche eine Durchsuchung des Waldstücks „Herbstschlag“ in der Nähe der Kiesweiher bei Zell statt. Die Polizei setzte bei der Suchaktion Metalldetektoren ein und stieß dabei auf zwei besonders betroffene Bereiche.

Mehr…

Eröffnung der Spargelsaison

Eröffnung der Spargelsaison

Am kommenden Samstag, 3. Mai, steht der Wochenmarkt auf dem Neuburger Schrannenplatz ganz im Zeichen des Spargels. In der Zeit von 9 Uhr bis 12 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames Programm rund um das königliche Gemüse und natürlich eine reiche Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten.

Mehr…

Er brachte zwei Oberbürgermeister in Fahrt

Er brachte zwei Oberbürgermeister in Fahrt

Am Dienstagvormittag war im Foyer des Neuburger Rathauses richtig was los. Kein Wunder, stand doch der letzte Arbeitstag von Alois Drößler an, der sich nach über 20 Jahren mit einer Brotzeit in den Ruhestand verabschiedete. Kolleginnen und Kollegen aus allen Ämtern und Sachgebieten gaben sich die Klinke in die Hand, um sich persönlich von der guten Seele des Hauptamtes zu verabschieden. Über zwei Jahrzehnte hinweg fungierte der gebürtige Neuburger als Hausmeister des Harmoniegebäudes und des Rathauses. Darüber hinaus war Alois Drößler als OB-Fahrer tätig und chauffierte zunächst Hans-Günter Huniar und dann Dr. Bernhard Gmehling zu zahlreichen offiziellen Anlässen in ganz Bayern.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail