Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv

Pressearchiv

Alle Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Prallgefüllte Kulturwochen

Prallgefüllte Kulturwochen

Es ist ein kleines Jubiläum, wenn die Neuburger Sommerakademie am Samstag, 3. August wieder mit ihren Kunst- und Musikkursen, sowie mit einem abwechslungsreichen Begleitprogramm an den Start gehen wird. Bereits seit 35 Jahren findet sie erfolgreich in Neuburg statt, in diesem Jahr wird einer ihrer Gründungsväter, der Maler Gerd Dengler, die Akademie mit einem Vortrag über „Kunst und Kitsch kitzeln im Dekollleté der Seele“ eröffnen.

Mehr…

Änderung des Bebauungsplanes „Schwalbanger Nord“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 24. April beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 1-28 „Schwalbanger Nord“ im Bereich des ehemaligen EDEKALebensmittelmarktes im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zur Innenentwicklung zu ändern.

Mehr…

E-Ausleihe im Bücherturm

Ab sofort können sich die Kunden der Stadtbücherei Neuburg auch digitale Medien ausleihen. Es handelt sich um E-Books, E-Audios, E-Paper und E-Videos. Möglich wurde dieses neue Angebot durch die Mitgliedschaft der Stadtbücherei in der "Onleihe Schwaben". (Internetadresse: www.onleiheschwaben. de). Für Leser der Bibliothek, die die Jahresgebühr von zur Zeit 15.- € entrichtet haben, ist dieser zusätzliche Service kostenlos.

Mehr…

Schmierereien im Hofgarten und Nadelöhr

Schmierereien im Hofgarten und Nadelöhr

Einen beachtlichen Schaden hat ein unbekannter Sprayer an einer Mauer im Hofgarten sowie im sog. Nadelöhr verursacht. Die Schmierereien entstanden am Mittwochabend (26. Juni).

Mehr…

Fieranten können sich jetzt bewerben

Obwohl Ende Juni die Wenigsten an die kalte Jahreszeit und an weihnachtliche Vorfreuden denken, laufen derzeit die Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt am Neuburger Schrannenplatz an. Für den Neuburger Traditionsmarkt im Herzen der Innenstadt zeichnen seit vier Jahren der Verein Stadtmarketing und die Stadt Neuburg verantwortlich.

Mehr…

Altstadtparken zur Schloßfestzeit

Im Rahmen des Schloßfestes gelten für die gesamte Neuburger Altstadt besondere Parkregelungen. So ist aufgrund der umfangreichen Aufbauarbeiten bereits ab Mittwoch, 26. Juni, 17 Uhr, ein Parken in der gesamten Altstadt nicht mehr möglich. Neu ist heuer, dass zwischen den Festwochenenden (Montag, 1. Juli bis Freitag, 5. Juli, 15 Uhr) ein sog. Zonenhalteverbot eingerichtet wird. Das heißt, es darf nur kurzfristig zum Be- und Entladen geparkt werden.

Mehr…

Änderung des Bebauungsplans „Gewerbegebiet Feldkirchen“

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 11. Juni 2013 beschlossen, den Bebauungsplan Nr. 5-02 „Gewerbegebiet Feldkirchen“ im Bereich der Fl.Nrn. 179/5 und 187 der Gemarkung Feldkirchen (B16/Ecke Zufahrt Ost) im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB zur Innenentwicklung zu ändern.

Mehr…

Renaissance an der Donau

Renaissance an der Donau

Wenige Tage vor dem offiziellen Start des Neuburger Schlossfestes zeigt eine kleine, aber feine Ausstellung in der Städtischen Galerie im Fürstengang, wie bunt und vielfältig es in den nächsten Tagen in Neuburg zugehen wird. Die in München geborene Künstlerin Alexandra Fromm hat ihre Eindrücke des letzten Schlossfestes zum Ausgangspunkt für eine ganze Reihe neuer Arbeiten gemacht, die unter anderem die Neuburger in ihren historischen Kostümen zeigen. Aber auch frei erfundene Szenen und Figuren aus der Renaissancezeit werden in der abwechslungsreichen Ausstellung zu sehen sein.

Mehr…

Belegschaft der Stadt Neuburg spendet für Hochwasseropfer

Belegschaft der Stadt Neuburg spendet für Hochwasseropfer

Eine echte Überraschung gab es für Bernhard Pfahler vom Bayerischen Roten Kreuz am Dienstagabend. Im Rahmen eines Erste-Hilfe-Kurses für städtische Mitarbeiter überreichten Petra Schnell und Jörg Breu vom Personalrat der Stadt Neuburg einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro zugunsten der Hochwasser Hilfe Bayern.

Mehr…

KfZ-Veteranen auf dem Schrannenplatz

KfZ-Veteranen auf dem Schrannenplatz

Ein rollendes Großaufgebot automobiler Raritäten hat sich für kommenden Donnerstag (20. Juni) in Neuburg angesagt. In ihrer bereits achten Auflage macht die international besetzte Rundfahrt „Donau Classic“ Station auf dem Neuburger Schrannenplatz. Im Rahmen einer Durchfahrtskontrolle fahren ab 14 Uhr mehr als 200 Oldtimer aus acht Jahrzehnten Automobilbau über den innerstädtischen Platz. Die dreitägige Oldtimer-Rallye hat sich innerhalb weniger Jahre fest etabliert und gilt heute zu den bekanntesten Ausfahrten in ganz Europa.

Mehr…

Schach an der frischen Luft

Wer sein Können im Schach unter Beweis stellen möchte, ist bei den 16. Neuburger Freiluftschachturnieren genau richtig. Diese finden am Samstag, den 13. Juli, für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren und eine Woche später, am 20. Juli, für Schüler auf dem Séter Platz beim Bücherturm statt. Beginn für beide Wettkämpfe ist pünktlich um 9 Uhr. Der Spielmodus richtet sich nach der Anzahl der Teilnehmer, die Partielänge beträgt zwischen 20 und 30 Minuten.

Mehr…

Boules-Stadtmeisterschaften im Juli

Am 27. Juli veranstaltet die Stadt Neuburg die 14. offenen Boules Stadtmeisterschaften auf dem Karlsplatz in der Oberen Stadt. Beginn ist um 10 Uhr. Anmeldungen sind ab sofort und bis 15 Minuten vor Turnierbeginn bei Organisator Harald Neumeier (Tel.: 08431 / 55-355) möglich.

Mehr…

Hochwassergeschädigte erhalten Sofortgeld

Als schnelle und unbürokratische Hilfe für Hochwassergeschädigte stellt der Freistaat Bayern dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen erste Mittel in Höhe von 200.000 € zur Verfügung. Das sogenannte Sofortgeld, das zusätzlich zu den bestehenden Hilfsprogrammen gewährt wird, kann ab sofort bei der Heimatstadt oder -gemeinde beantragt werden.

Mehr…

Erdbeerzeit auf dem Neuburger Wochenmarkt

Erdbeerzeit auf dem Neuburger Wochenmarkt

Das Warten auf die begehrten süßen Früchtchen hat endlich ein Ende – Juni ist Erdbeerzeit. Und auch der Neuburger Wochenmarkt nimmt sich dem Thema in den kommenden Wochen verstärkt an. Den Auftakt bildet am kommenden Samstag, 8. Juni, eine ganz besondere Aktion. So gibt es am Schrannenplatz Neuburgs größte Erdbeerschnitte zu bestaunen und natürlich auch zu kaufen. Der Riesenkuchen belegt mit frischen heimischen Früchten stammt aus der Bäckerei Göbel wird wohl rund 150 einzelne Schnitten ergeben.

Mehr…

Hochwasserinformationen der Stadt Neuburg an der Donau

Hochwasserinformationen der Stadt Neuburg an der Donau

Dienstag, 4. Juni, 8 Uhr: Die Situation entspannt sich, der Pegel sinkt langsam. Der amtliche Hochwassernachrichtendienst meldet für die Stadt Neuburg am Dienstag, 4. Juni, einen Pegelstand von 5,75 m. Dies entspricht noch der Meldestufe 3 von insgesamt vier. Das Wasserwirtschaftsamt prognostiziert ein langsames Absinken des Wasserstandes in den kommenden Tagen.

Mehr…

Stadt Neuburg sucht Fachkraft für Tourismus

Die Stadt Neuburg sucht für den Front-Office-Bereich in der städtischen Tourist-Information eine Fachkraft für Tourismus. Die Vollzeitstelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Das Personalamt nimmt ab sofort und bis 14. Juni 2013 Bewerbungen entgegen.

Mehr…

Neuburger Fernwärmeprojekt wird in Berlin vorgestellt

Seit Herbst vergangenen Jahres ist Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling Vorsitzender des Ausschusses für Finanzen und Kommunalwirtschaft im Deutschen Städte- und Gemeindebund. In dieser ehrenamtlichen Funktion obliegt dem Neuburger Rathauschef die Eröffnung des Fachforums „Kommunen und Energie“, das im Rahmen des Deutschen Kommunalkongresses am kommenden Montag, 3. Juni, in Berlin veranstaltet wird.

Mehr…

Aufstellung des Bebauungsplanes „Am Brandl“

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss bzw. der Stadtrat haben in ihren Sitzungen am 24. April 2013 bzw. 07. Mai 2013 beschlossen, die Aufstellung des Bebauungsplanes „Am Brandl“ und die parallele Flächennutzungsplanänderung gemäß § 4a Abs. 3 BauGB erneut öffentlich auszulegen. Folgende Änderungen machen eine erneute öffentliche Auslegung erforderlich:

Mehr…

Gewinner und Stromtreter

Gewinner und Stromtreter

Dass ein Ehepaar aus Rennertshofen öfter in Neuburg ist, dürfte nichts ungewöhnliches sein. Dass die beiden jedoch ein Wochenende in der Ottheinrichstadt verbringen und im Hotel übernachten, könnte ziemlich einmalig sein. Für Elfriede und Franz Schuster gibt es jedoch einen guten Grund für den Kurzurlaub in unmittelbarer Nachbarschaft.

Mehr…

Moritatensänger besuchen Neuburger Wochenmarkt

Es darf und soll wieder laut mitgesungen werden, wenn am Samstag, 25. Mai, ab 10 Uhr Ernst Schusser und das Ehepaar Killermann auf den Neuburger Wochenmarkt kommen, um ihre schaurig-schönen Moritaten zu präsentieren. Im Gepäck haben die oberbayerischen Musiker kleine Texthefte, die im Publikum verteilt werden.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail