Sie sind hier: Startseite > Rathaus > Pressebereich > Pressearchiv

Pressearchiv

Alle Pressemitteilungen der Stadt Neuburg an der Donau

Staatsstraße gesperrt

Staatsstraße gesperrt

Die Staatsstraße 2043 wird zwischen dem Kreisverkehr Grünau und der Staustufe Bergheim am 27. und 28. Dezember (Mittwoch und Donnerstag) jeweils in der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr wegen Baumfällarbeiten gesperrt. Der gegenseitige Verkehr wird über eine mobile Ampelanlage geregelt.

Mehr…

Wochenmarkt zum Jahreswechsel

Wochenmarkt zum Jahreswechsel

Das Ordnungsamt teilt mit, dass der Wochenmarkt am Mittwoch, 27. Dezember, ersatzlos ausfällt. Der Samstagswochenmarkt am 6. Januar wird aufgrund des Feiertags auf Freitag, 5. Januar, vorverlegt.

Mehr…

Solarpark Neuburg Ost II

Solarpark Neuburg Ost II

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss bzw. der Stadtrat haben in den Sitzungen am 29. November 2017 bzw. 12. Dezember 2017 beschlossen, für die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungs- und Grünordnungsplanes „Solarpark Neuburg Ost II“ mit Vorhaben- und Erschließungsplan und die parallele Flächennutzungsplanänderung die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen. Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen ergeben:

Mehr…

Außenbereichsatzung für Neu-Zell

Außenbereichsatzung für Neu-Zell

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 21. Mai 2014 die Aufstellung einer Außenbereichssatzung für „Neu-Zell“ nach § 35 Abs. 6 BauGB beschlossen, jedoch in den Sitzungen am 10. Mai 2017 sowie am 29. November 2017 den Geltungsbereich nochmals geändert. Die Beschlüsse werden hiermit gemäß § 2 Abs. 1 BauGB öffentlich bekannt gemacht.

Mehr…

Madame Bovary im Stadttheater

Madame Bovary im Stadttheater

Gustave Flauberts berühmter Roman „Madame Bovary“ erzählt von der Flucht aus der Wirklichkeit in eine Traum- und Wunschwelt voller Glück, Leidenschaft und Rausch und fasziniert dabei nach wie vor. Kaum eine andere Frauenfigur der Weltliteratur ist wohl so aufreizend, provokant und unbeugsam wie die lebenslustige Emma, kaum ein anderes Schicksal hat so viele Leser berührt. Nun hat sich das Theater Wahlverwandte an den berühmten Stoff gewagt und aus der Romanvorlage eine spannende Bühnenfassung gemacht, die am kommenden Mittwoch, 20. Dezember und Donnerstag, 21. Dezember jeweils um 20 Uhr im Neuburger Stadttheater gezeigt wird.

Mehr…

Bambi im Stadttheater

Bambi im Stadttheater

Wer hat in seiner Kindheit nicht ein paar Tränen über das Schicksal von Bambi vergossen, insbesondere die Disney-Verfilmung über das kleine Rehkitz und dessen Hasenfreund Klopfer hat Kinogeschichte geschrieben. Nun kommt die anrührende Originalgeschichte in einer fantasievollen Inszenierung des Fränkischen Theaters Schloss Maßbach auf die Theaterbühne und wird am kommenden Montag, 18. Dezember um 10 Uhr und 15 Uhr, sowie am Dienstag um 10 Uhr im Neuburger Stadttheater im Rahmen der Starken Kinderstücke gezeigt.

Mehr…

Christbaumschmuck in der Markthalle

Christbaumschmuck in der Markthalle

Die vorweihnachtliche Ausstellung im Obergeschoss der Markthalle ist seit einigen Jahren ein attraktiver Anziehungspunkt des innerstädtischen Weihnachtsmarktes. Angelika Burghart hat die vorweihnachtliche Themenausstellungen heuer mit Christbaumschmuck bestückt. In der festlich geschmückten Galerie werden Schmuckvarianten aus den vergangenen 100 Jahren und unterschiedlichster Machart gezeigt.

Mehr…

Grünauer Straße gesperrt

Grünauer Straße gesperrt

Am kommenden Samstag, 16. Dezember, finden in der Grünauer Straße im Bereich zwischen dem Grünauer Kreisverkehr und der Einmündung in die Spreestraße abschnittsweise Baumfällarbeiten statt. In der Zeit von 8 Uhr bis 16 Uhr ist die Straße zeitweise komplett gesperrt bzw. über eine mobile Ampel geregelt. Eine Umleitung ist einrichtet und ausgeschildert.

Mehr…

Goldene Zeiten für die Neuburger Sommerakademie

Goldene Zeiten für die Neuburger Sommerakademie

Sie gehört zu einer der ältesten Sommerakademien Deutschlands, die Sommerakademie Neuburg an der Donau. 2018 startet die interdisziplinäre und internationale Akademie nun in ihr vierzigstes Jahr, kein Wunder also, dass das Kursprogrammheft in diesem besonderen Jahr im glänzenden Gold erscheint. Aber auch der Inhalt des quadratischen Booklets verspricht wieder einiges, denn mehr als 30 Dozenten aus dem In- und Ausland bieten vom 29. Juli bis zum 11. August in der historischen Altstadt Neuburgs wieder hochkarätige Kurse aus den Bereichen der Bildenden Kunst, des Theaters und der Musik an. Ab sofort können sich kunst- und musikbegeisterte Amateure und Profis bei den hochkarätigen Kursen anmelden.

Mehr…

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Teddy, Krippen und weiche Wolle

Die Städtische Galerie im Neuburger Rathausfletz gilt weithin als renommierter Schauplatz für zeitgenössische Kunst. Traditionell verwandelt sich die Kulturhalle am zweiten und dritten Adventswochenende aber auch in eine festlich geschmückte lebende Weihnachtswerkstatt. Heuer zeigen 14 Kunsthandwerker aus der Region ihre besonderen Handwerkskünste und bieten ihre edlen Produkte auch zum Kauf an. Organisiert wird die erlebnisreiche Schau mit jährlich rund 15.000 Besuchern vom städtischen Amt für Kultur und Tourismus.

Mehr…

Film zur Neuburger Weihnacht

Film zur Neuburger Weihnacht

Neuburg an der Donau gilt weithin als Kulturmetropole mit Sinn für die schönen Dinge im Leben. Dies spiegelt sich seit einigen Jahren auch in der Neuburger Weihnacht, dem abwechslungsreichen Veranstaltungstrio im Advent. Die ehemalige Residenzstadt verkürzt die Wartezeit aufs Christkind mit dem erlebnisreichen Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz, dem romantischen Christkindlmarkt in der Oberen Altstadt und der urigen Wichtelhütte am Bürgermeister-Hocheder-Platz. Das Veranstaltertrio zeigt sich in einen gemeinsamen Filmauftritt.

Mehr…

Märchenstunde im Bücherturm

Märchenstunde im Bücherturm

Am kommenden Freitag, 8. Dezember findet im Bücherturm eine Märchenveranstaltung für Kinder ab fünf Jahren statt. Auch für den Advent 2017 hat sich die ausgebildete Märchenerzählerin Carla Teigeler vorweihnachtliche Geschichten ausgedacht.

Mehr…

Winterdienstpflichten

Winterdienstpflichten

Aufgrund der beginnenden Schneefälle erinnert die Stadt Neuburg an die per Satzung festgelegte Winterdienstpflicht der Bürgerinnen und Bürger. Alle Straßenanlieger, egal ob Grundstückseigentümer, Mieter, Pächter oder Erbbauberechtigter, die an einer öffentlichen Straße, an Wegen oder Plätzen wohnen, sind zum Winterdienst verpflichtet. Das bedeutet, dass Sie die Gehflächen auf einer Mindestbreite von 1,5 m von Schnee und Eis räumen und bei Glätte streuen müssen, damit ein gefahrloses Begehen möglich ist.

Mehr…

Christbaumschmuck in der Markthalle

Christbaumschmuck in der Markthalle

Die vorweihnachtliche Ausstellung im Obergeschoss der Markthalle ist seit einigen Jahren ein attraktiver Anziehungspunkt des innerstädtischen Weihnachtsmarktes. Angelika Burghart organisiert mit viel Liebe zum Detail vorweihnachtliche Themenausstellungen und bestückt die Galerie Jahr für Jahr mit echten Hinguckern und Raritäten. So gab es bereits Schnitzkunst, altes Spielzeug, Engerl, Teddybären und Puppen zu bewundern.

Mehr…

Feierlicher Weihnachtsmarkt-Auftakt

Feierlicher Weihnachtsmarkt-Auftakt

Nach einer intensiven Vorbereitung durch Stadtmarketingverein und Stadt sowie der rund einwöchigen Aufbauzeit findet am kommenden Donnerstag, 30. November, die feierliche Eröffnung des Weihnachtsmarktes samt EisArena am Schrannenplatz statt. Bereits ab 17:30 Uhr gibt es von der Neuburger Stadtkapelle die ersten Klänge auf der festlich gestalteten Aktionsbühne. Ab 18:15 Uhr präsentiert sich dann erstmals das Neuburger Christkindl Anna-Sophie und spricht hoch über dem Platz den festlichen Prolog zum Beginn der Vorweihnachtszeit. Gleichzeitig mit der innerstädtischen Lichterstadt wird auch der neugestaltete Krippenweg eröffnet.

Mehr…

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Reparaturcafe im Bürgerhaus am Schwalbanger

Am Dienstag, 28. November, findet in Neuburg im Bürgerhaus am Schwalbanger, das letzte Reparaturcafé des Jahres statt. Von 18 bis 21 Uhr bringen ehrenamtliche fachkundige Reparateure gemeinsam mit den Besuchern defekte Gegenstände wieder in Gang.

Mehr…

Romeo und Julia

Romeo und Julia

Das Rumänische Staatsballett ‚Oleg Danovski’ Fantasio zählt im Moment zu den weltweit dynamischsten Ballettensembles im Bereich des klassischen Tanz. Am Dienstag, 28. November und Mittwoch, 29. November ist das Ensemble im Rahmen der „Starken Stücke“ mit Prokofjews „Romeo und Julia“ um 20 Uhr zu Gast im Neuburger Stadttheater.

Mehr…

Neuburger Weihnacht – Veranstaltungstrio im Advent

Neuburger Weihnacht – Veranstaltungstrio im Advent

Neuburg an der Donau gilt weithin als echte Kulturmetropole mit Sinn für die schönen Dinge im Leben. Dies spiegelt sich seit einigen Jahren auch in der Neuburger Weihnacht, dem abwechslungsreichen Veranstaltungstrio im Advent. Die ehemalige Residenzstadt verkürzt die Wartezeit aufs Christkind mit dem erlebnisreichen Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz, dem romantischen Christkindlmarkt in der Oberen Altstadt und der urigen Wichtelhütte am Bürgermeister-Hocheder-Platz.

Mehr…

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrischer Besuch beim Oberbürgermeister

Närrisch ging es am Montagvormittag im Sitzungssaal des Rathauses zu. Die Neuburger Burgfunken stellten Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling ihren Prinzen Andreas II. mit seiner Prinzessin Verena I. und deren Hofstaat vor. „Ich bin euer größter Fan und bewundere euer unermüdliche Engagement sowie das Durchhaltevermögen, das ihr auch im 63. Vereinsjahr an den Tag legt. Den Botschaftern der guten Laune, unseren Burgfunken, wünsche ich eine erlebnisreiche und unfallfreie Saison 2018“, so der OB vor der fast vollzählig angetretenen Truppe.

Mehr…

Sportler- und Funktionärsehrung 2018

Sportler- und Funktionärsehrung 2018

Zu Beginn des kommenden Jahres ehrt die Stadt Neuburg an der Donau im Rahmen der traditionellen Sportler- und Funktionärsehrung verdiente Persönlichkeiten aus den Reihen der Neuburger Sportvereine.

Mehr…

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail