Sie sind hier: Startseite > Wirtschaft > Breitbandinternet > Rödenhof > Breitbandausbau Rödenhof

Breitbandausbau Rödenhof

Breitbandausbau im Gebiet Rödenhof/Heinrichsheim-Süd/Marienheim

 

Für den Bereich Rödenhof/Marienheim/Heinrichsheim-Süd führte die Stadt Neuburg im Rahmen des Bayer. Breitbandförderprogramms ein Ausschreibungsverfahren durch. Am 28.10.2014 wurde der Ausbauvertrag mit dem Unternehmen DSLmobil aus Oberndorf abgeschlossen. Die Regierung von Oberbayern förderte das Vorhaben mit einem Förderbescheid in Höhe von rund 72.000 €.

Mittlerweile ist der Ausbau abgeschlossen. DSLmobil hat im Ausbaugebiet VDSL mit Glasfaserzuführung sowie in einem Teilgebiet von Rödenhof einen FTTB-Ausbau mit Glasfaser bis ins Gebäude realisiert. Die Unternehmen und Privathaushalte in diesem Gebiet können nun über eine Versorgung mit einer Datenübertragungsrate von mindestens 30 bis zu 100 MBit/s verfügen.

Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder hat am 19.11.2015 das neue Breitbandnetzes für die Ortsteile Rödenhof, Heinrichsheim-Süd und Marienheim offiziell frei gegeben.

Pressemitteilung Bayerisches Staatsministerium der Finanzen,
für Landesentwicklung und Heimat

Artikelaktionen