Sie sind hier: Startseite > Wirtschaft > Immobilien > Wohnbaugrundstücke > Künftige Baugrundstücke der Stadt Neuburg an der Donau

Künftige Baugrundstücke der Stadt Neuburg an der Donau

Die Stadt Neuburg an der Donau versucht derzeit weitere Baugebiete für die Bebauung mit Einfamilien- und Doppelhäusern sowie mehrgeschossigen Wohnhäusern zu entwickeln. Die dafür benötigten Bebauungspläne werden in den entsprechenden Entscheidungsgremien der Stadt Neuburg an der Donau zur Zeit vorgestellt bzw. die einzelnen Verfahrensschritte durchgeführt. Allen Interessierten raten wir zum regelmäßigen Besuch dieser Website. Sobald sich Änderungen im Verfahrensstand der einzelnen Baugebiete ergeben, werden wir diese hier veröffentlichen. Momentan sind folgende künftige Baugebiete angedacht:

„Geißgarten-Süd“

Wohnen in Neuburg-Nord, Jahnstraßenviertel

Mehr…

"Joshofen-Nußschütt"

Da der Zeitpunkt für die Rechtskraft des Bebauungsplanes aus verschiedenen Gründen nicht absehbar ist, kann auch kein Beginn für die technische Erschließung (Straße, Wasser, Kanal, sonstige Versorger) angegeben werden. Ein Verkauf der städtischen Grundstücke kann erst nach Erschließung und Vermessung erfolgen und ist daher ebenfalls nicht bekannt. Eine Entscheidung über Verkaufspreise bzw. Ausschreibungsmodalitäten liegt derzeit noch nicht vor.

Mehr…

"Heinrichsheim-Mitte-West"

Das Bebauungsplanverfahren für dieses Baugebiet wird derzeit durchgeführt und soll bis März 2018 abgeschlossen sein. Danach können die Erschließungsmaßnahmen ausgeschrieben werden. Ein Baubeginn dieser Arbeiten wird voraussichtlich ab August/September 2018 möglich sein und insgesamt bis ca. August 2019 dauern, bis eine endgültige Bebauungsmöglichkeit der Grundstücke gegeben ist. Die Vermessung der Baugrundstücke sollte ab dem Frühsommer 2019 möglich sein, im Lauf des Sommers 2019 ist der Verkauf der städtischen Baugrundstücke angedacht. Eine Entscheidung über Verkaufspreise bzw. Ausschreibungsmodalitäten liegt derzeit noch nicht vor.

Mehr…

"Heckenweg/Grünauer Straße"

Der Grundsatzbeschluss für die Aufstellung des Bebauungsplanes wurde mittlerweile gefasst. Die Stadt Neuburg an der Donau plant, auf den ihr zugeteilten Flächen vor allem Geschosswohnungsbau in Form von gefördertem Mietwohnungsbau mit günstigen Wohnungsmieten zu verwirklichen. Es sollen mindestens 190 Wohnungen entstehen. Eine Vergabe von Einfamilien- und Doppelhausgrundstücken ist auf den städtischen Grundstücken nicht vorgesehen.

Mehr…

Artikelaktionen