Sie sind hier: Startseite > Förderbescheid als Weihnachtsgeschenk
Baugrundstücke
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg-west-ii/image_portlet

Verkauf eines Baugrundstücks in der Oskar-Wittmann-Straße

mehr...
Sommerakademie 2019
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/sommerakademie-2019/image_portlet

Jetzt zu den Kursen anmelden!

mehr...
Ostend 86
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ostend-86/image_portlet

Fotoausstellung von und mit Jugendlichen, vom 23.11.2018 bis 31.01.2019

mehr...
Sonntags im Schloss
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/sonntags-im-schloss/image_portlet

Die Themenführungen 2019 vom 6. Januar bis 14. April 2019 sonntags um 14 Uhr

Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Förderbescheid als Weihnachtsgeschenk

Pressemitteilung vom 19.12.2018 | Stadt Neuburg erhält Breitband-Unterstützung

Schnelles Internet gehört heute zur Grundversorgung der Menschen und dabei spielt die flächendeckende Breitbandversorgung eine zentrale Rolle. In diesem Bewusstsein nahm Neuburgs Oberbürgermeister am Dienstagnachmittag einen Förderbescheid von Finanz- und Heimatminister Albert Füracker entgegen. An 45 oberbayerische Kommunen wurden rund 20 Millionen Euro ausgegeben. Neuburg an der Donau wurde mit knapp 483.000 Euro bedacht.

Förderbescheid als Weihnachtsgeschenk

Finanzminister Füracker und OB Gmehling

„Für uns ist diese vorweihnachtliche Unterstützung sehr wertvoll, weil wir damit die restlichen weißen Flecken im Stadtgebiet beseitigen können“, freut sich OB Bernhard Gmehling und ergänzt: „Die Bayerische Staatsregierung hilft uns mit ihren deutschlandweit einmaligen Förderprogrammen seit vielen Jahren. Dafür habe ich mich bei Minister Füracker im Namen aller Neuburgerinnen und Neuburger bedankt.“

 

In den vergangenen acht Jahren hat die Stadt Neuburg insgesamt 1,3 Millionen Euro in den Ausbau der Breitbandinfrastruktur investiert. Im gleichen Zeitraum hat der Freistaat insgesamt 872.000 Euro Fördermittel beigesteuert. In der Öffentlichkeit meist nicht so bekannt ist der Umstand, dass die Kommune beim Breitbandausbau nur dann aktiv werden darf, wenn kein Telekommunikationsunternehmen im Rahmen eines privatwirtschaftlichen Ausbaus investiert.

 

 

 

Artikelaktionen
Herzlich Willkommen
Oberbuergermeister Dr. Bernhard Gmehling
WAHLEN 2019
Landratswahl 2019

Volksabstimmung Bienen 2019
Bürgerservice
Buergerservice NEU
Partner
Stadtwerke Neuburg an der Donau  Stadtmarketing Neuburg a.d. Donau e.V.  Landkreis Neuburg-Schrobenhausen
Wetter
null
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail