Sie sind hier: Startseite > Kultur > Theater > Neuburger Volkstheater e. V.

Neuburger Volkstheater e. V.

Das Neuburger Volkstheater e. V. spielt seit seiner Gründung im Jahr 1981 traditionell immer im Frühjahr (Premiere am Ostersonntag) im Neuburger Stadttheater. Seit 1988 wird im Wechsel mit dem Neuburger Schlossfest auch eine Freilichtaufführung auf die Bühne gebracht. Als Schauplatz diente bisher der Neuburger Karlsplatz, nach zehn Inszenierungen des „Bayrischen Jedermann“, u.a. „Don Camillo und seine Herde“, „D´Artagnan´s Tochter und die drei Musketiere“ und „Charlie´s Tante“.

volkstheater.jpg

Wir machen Neuburg
lebenswert, weil …
…weil es so viele Schauplätze gibt, die uns eine wunderbare Bühne bieten.

Seit über zehn Jahren gibt es auch ein Jugendtheater im Neuburger Volkstheater e.V., das sich zeitkritischen Stücken, aber auch dem Improvisationstheater widmet. Mit besonderem Stolz blicken wir mittlerweile auf unsere Theaterkids. Unsere Kleinsten runden die erfolgreiche Nachwuchsarbeit ab, somit sind wir wirklich ein Verein für jung und alt.

Alle Tätigkeiten, auch hinter der Bühne, werden vereinsintern geschultert und erfordern ebenfalls viele Ehrenamtliche. Alles unter dem Motto: „Theater macht Spaß – Wir spielen immer!“

Unser neuester Zuwachs und eine echte Bereicherung sind die Valentin-Freunde. Wirkliche Enthusiasten, die sich mit dem Leben und den Werken von Karl Valentin beschäftigen. Sie suchen immer Gleichgesinnte – vielleicht ist das etwas für Sie?

Information und Kontakt

Neuburger Volkstheater e.V.
Donauwörther Straße 78 ½
86633 Neuburg an der Donau

www.neuburger-volkstheater.de

Artikelaktionen