Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2009 > Ausstellung Horst Haitzinger
Neuburger Gaudipiste
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-gaudipiste/image_portlet mehr...
Kita-Planer
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/kita-planer/image_portlet

Das Elternportal. Anmeldung zu Betreuungsplätzen ab sofort!

mehr...
Karriere bei uns
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/copy_of_dein-start-ins-berufsleben/image_portlet

Stellenangebote der Stadt Neuburg an der Donau

mehr...
Sonntags im Schloss
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/sonntags-im-schloss/image_portlet

Die Themenführungen 2019 vom 6. Januar bis 14. April 2019 sonntags um 14 Uhr

Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Ausstellung Horst Haitzinger

Pressemitteilung vom 09.06.2009

Am Donnerstag, 18. Juni 2009 eröffnet die Stadt Neuburg an der Donau im Schloss eine Ausstellung von Horst Haitzinger.

Anlässlich des 70. Geburtstages des bekannten Künstlers zeigt die Stadt Neuburg bislang nie öffentlich gezeigte Ölbilder und deren Enstehungs-Skizzen von Horst Haitzinger.

Er selbst ist durch seine Karikaturen bekannt geworden. Seine ersten Zeichnungen veröffentlichte er 1958 für die satirische Zeitschrift „Simplicissimus“. Ab 1963 ist er freiberuflich als Karikaturist tätig und arbeitet für viele Zeitungen und Zeitschriften im In- und Ausland. Haitzinger lebt und arbeitet in München und im Landkreis Neuburg Schrobenhausen.

Die Ausstellung findet im Schloss Neuburg statt und wird am Donnerstag, den 18. Juni 2009 um 19 Uhr von Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling und dem Stellvertretenden Chefredakteur der Augsburger Allgemeinen Zeitung, Walter Roller, eröffnet.

Bei der Vernissage wird Horst Haitzinger ein Eröffnungsgespräch mit dem emeritierten Professor Gerd Dengler (Akademie der Bildenden Künste) führen.

Die Ausstellung dauert vom 19. Juni bis zum 12. Juli 2009. Die Öffnungszeiten sind von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail