Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2009 > Hermes House Band live on stage
#86633 - Dein Lieblingsort.
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/86633-dein-lieblingsort/image_portlet

Fotografiere deinen Lieblingsort in Neuburg mit dem Smartphone

mehr...
25. Neuburger Schloßfest
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/25.-neuburger-schlossfest/image_portlet mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Hermes House Band live on stage

Pressemitteilung vom 28.12.2009 | Faschingssamstag – Neuburger Gaudipiste mit Europas Partyband Nr. 1

Mit ihrem unverwechselbaren Partysound sorgen die Gute-Laune-Macher der Hermes House Band bereits seit 25 Jahren für beste Stimmung. Die niederländische Formation verbuchte etliche Chart-Erfolge und begeistert das Publikum bei Auftritten in ganz Europa – ob beim legendären Après-Ski in Kitzbühel oder der Silvesterfeier vor dem Brandenburger Tor in Berlin. Am 13. Februar 2010 heißt es im Neuburger Hofgarten „Are you ready to party?“

Hermes House Band live on stage

Hermes House Band

Angefangen hat alles 1984, als ein paar Stundeten in Rotterdam eine Band gründeten, um das eher mangelhafte Kulturprogramm zu ergänzen. Bereits nach den ersten Auftritten in örtlichen Clubs war den jungen Musikern klar, dass vor allem die Partyversionen bekannter Hits besonders gut ankommen. Auf diesen Musikstil hat sich die Band fortan spezialisiert und feiert damit bis heute einen Erfolg nach dem anderen.

Den Durchbruch schaffte die Hermes House Band im Jahr 1998 mit ihrer ersten Single „I will survive“. Der Klassiker von Gloria Gaynor war der Hit zur Fußball-WM in Frankreich und kam auch in deutschen Stadien zum Dauereinsatz. Mittlerweile wurden fünf Alben und daraus 18 Singles veröffentlicht. Neben den guten Chart-Platzierungen wurden die Gute-Laune-Musiker auch mit Platinauszeichnungen belohnt.

Selbstverständlich haben Rob, Jop und Sally samt ihrer siebenköpfigen Live-Band auch für ihre 90-minütige Show in Neuburg an der Donau alle bekannten Hits im Gepäck. So gibt es auf der Partymeile im Hofgarten ab 20 Uhr Ohrwürmer wie „Country Roads“, „Those where the days“ oder „The Rhythm of the night“ zu hören.

Bereits ab 16 Uhr beginnt der Pistenspaß für Jedermann an der 170 Meter langen Stadtberg-Auffahrt. Bis 18 Uhr können sich die Besucher auf der Gaudipiste so richtig austoben. Im Anschluss daran eröffnen die Moderatoren Klaus Benz, Bernhard Mahler und Thomas Tomaschek die Piste für den großen Burgfunken-Gaudi-Contest. Mit verrückten Gefährten Marke „Eigenbau“ stellen die Wagemutigsten dann ihre Rodelqualitäten unter Beweis.

Ermöglicht wird die Veranstaltung auch maßgeblich durch das Engagement der Kulmbacher Brauerei, dem offiziellen Getränkepartner. Die benötigten 350 m³ Schnee kommen von den Bergbahnen Fieberbrunn, dem am besten versteckten Skigebiet der Alpen. Medienpartner der Neuburger Gaudipiste sind Radio IN sowie die Neuburger Rundschau.

Karten gibt es für 7,50 € (inkl. VVK-Gebühr) im Neuburger Bücherturm, im Medien-Service-Center der Neuburger Rundschau sowie in Ingolstadt bei Radio IN. An der Abendkasse sind die Tickets für 9 Euro erhältlich. Für Kinder unter zwölf Jahren ist der Eintritt frei. Weitere Infos zum Event des Jahres gibt es unter www.gaudipiste.de

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail