Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2009 > Hexerei im Bücherturm
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Hexerei im Bücherturm

Pressemitteilung vom 17.04.2009

Hexen-Bücher sind beliebt bei jungen Lesern. Angefangen hat diese Begeisterung schon vor etwa 50 Jahren mit dem Titel „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler. Die „kleine Hexe“ ist erst 127 Jahre alt und begeht deshalb immer wieder ein paar Dummheiten. Aber ihr Freund, der Rabe Abraxas, hilft ihr immer wieder aus der Patsche und schützt sie vor allem vor der bösen Hexe Rumpumpel. Inge Tobis liest am Montag, dem 20.4. im Neuburger „Bücherturm“ aus dem Kinderbuch-Klassiker vor. Die für Kinder von ca. 5 - 8 Jahren geeignete Veranstaltung beginnt um 15:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist möglich unter Tel. 08431 / 64 23 92.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail