Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2009 > Luitpoldstraße ab Montag nur halbseitig befahrbar
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Luitpoldstraße ab Montag nur halbseitig befahrbar

Pressemitteilung vom 26.10.2009 | Herbstferien werden ausgenutzt – neue Wasserleitungen und Kanal

Ab kommenden Montag, 2. November, und bis einschließlich Freitag, 6. November, ist die Luitpoldstraße nur einseitig befahrbar. Stadt und Stadtwerke nutzen die Herbstferien, um Kanal- und Wasserleitungen sowie Hausanschlüsse zu erneuern. Der Baustellenbereich ist etwa 70 Meter lang und befindet sich zwischen der Einmündung in die Pfalzstraße und der Kreuzung am Hubereck.

Luitpoldstraße ab Montag nur halbseitig befahrbar

Kartenausschnitt Sperrung Luitpoldstraße

Da sich die Leitungen weitgehend in der Mitte der Straße befinden, kann – analog der großen Baustelle in den Sommerferien – nur ein Einbahnverkehr in Richtung Bullinger-Kreuzung stattfinden. Der gegenläufige Verkehr muss über den Oswaldplatz und die Hirschenstraße in Richtung Donaukai umgeleitet werden. Eine entsprechende Ausschilderung wird angebracht.

Da die Gesamtmaßnahme in den fünf Werktagen nicht abgeschlossen werden kann, sollen die Arbeiten in den Osterferien zu Ende geführt werden. Für die Pfingstferien ist dann vorgesehen, den sog. Flüsterasphalt in der Luitpoldstraße aufzubringen.

Franziskaner Straße gesperrt

Ebenfalls in den Herbstferien wird die Franziskaner Straße gesperrt. Eine Zufahrt ist von der Bullinger-Kreuzung aus bis zur Einfahrt der Tiefgarage des Finanzamts möglich. Die bestehende Einbahnregelung wird aufgehoben. Grund für die fünftägige Sperrung sind Anschlussarbeiten für den Erweiterungsbau des Seniorenheims St. Augustin.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail