Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2009 > Neuburger Delegation zu Gast in Lütgendortmund
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Neuburger Delegation zu Gast in Lütgendortmund

Pressemitteilung vom 12.05.2009 | Städtefreundschaft – 25 Jahre Interessensgemeinschaft Lütgendortmunder Vereine mit großem Dorffest

Seit Beginn der 80er Jahre pflegen Neuburg und der Dortmunder Stadtbezirk Lütgendortmund eine enge Städtefreundschaft mit regem Austausch. Besonders zu Schlossfestzeiten kommen regelmäßig große Abordnungen aus der NRW-Metropole nach Neuburg. Am vergangenen Wochenende machte sich eine Neuburger Delegation auf den Weg, um an den Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen der Interessensgemeinschaft Lütgendortmund und dem 25. Lütgendortmunder Dorffest teilzunehmen.

Neuburger Delegation zu Gast in Lütgendortmund

von links: OB-Gattin Annegret Langemeyer, OB Dr. Gerhard Langemeyer, OB Dr. Bernhard Gmehling, Schirmherr des Dorffestes Gerd Hewing, Stadtrat Fritz Goschenhofer

Neben Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling nahmen die Stadträte Rüdiger Vogt, Klaus Babel, Peter Segeth, Fritz Goschenhofer sowie der Seniorenbeiratsvorsitzende Fritz Seebauer an der zweitägigen Stippvisite teil. Als musikalischer Botschafter der Ottheinrichstadt fungierte die Stadtkapelle unter der Leitung von Markus Haninger.

Reinhard Sack hatte sich als Vorsitzender der Interessensgemeinschaft und Initiator der Städtefreundschaft ein abwechslungsreiches Programm für seine bayerischen Gäste ausgedacht. Neben einer Fahrt im Oldtimer durch die Innenstadt und dem Besuch des legendären Dorffestes stand auch ein Treffen mit Dortmunds Oberbürgermeister Dr. Gerhard Langemeyer im prächtigen Dortmunder Rathaus auf dem Programm. Abgerundet wurde der Besuch durch den großen Jubiläums-Festumzug durch den 48.000 Einwohner zählenden Stadtbezirk.

„Durch unseren Besuch konnten wir die vielen Jahre der Verbundenheit zu unseren Freunden in Lütgendortmund erneut nachhaltig stärken“ resümierte der OB noch auf der Rückfahrt am Sonntagabend. Während die Festlichkeiten im Norden jetzt beendet sind, laufen bereits die Planungen für den Gegenbesuch der Lütgendortmunder zum Jubiläumsschlossfest in Neuburg.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail