Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2009 > Rote Renner von der Sparkasse Neuburg-Rain
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Rote Renner von der Sparkasse Neuburg-Rain

Pressemitteilung vom 03.12.2009 | Neuburger EisArena jetzt mit neuen Schlittschuhen

Als Hauptsponsor der Neuburger EisArena hat sich die Sparkasse Neuburg-Rain bereits in der umlaufenden Bande verewigt. Pünktlich zum zweiten Adventswochenende gab es für Stadt und Stadtmarketing eine zusätzliche Überraschung.

Rote Renner von der Sparkasse Neuburg-Rain

V.l.n.r.: Wolfgang Pöppel, Bernhard Mahler, Kurt Müller, Markus Jocher, Xaver Reichard

So übergaben die Vorstandsmitglieder Kurt Müller, Xaver Reichard und Wolfgang Pöppel 150 Paar nagelneue Schlittschuhe für den Verleih in der Markthalle. Die roten Renner stehen in den Größen 26 bis 47 zur Verfügung und sind der neue Hingucker am Schrannenplatz. Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann sich in der Markthalle für drei Euro ein Paar ausleihen.

Nach der ersten Betriebswoche der regionsweit einzigartigen Attraktion kann Stadtmarketing-Geschäftsführer Markus Jocher eine ausnahmslos positive Zwischenbilanz ziehen: „Die Neuburger EisArena hat sich bereits in den ersten Tagen zum Publikumsmagneten entwickelt. Hier sind alle Kriterien erfolgreicher Stadtmarketingarbeit erfüllt. Wir holen viele Menschen in unsere Stadt, bieten eine echte Attraktion für Jung und Alt und binden engagierte Gewerbetreibende in das Projekt mit ein.“

Die 300 qm große und festlich illuminierte Bahn bleibt noch bis 23. Dezember auf dem Schrannenplatz. Bei freiem Eintritt steht dem Kufenspaß mitten in der City nichts mehr entgegen.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail