Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2009 > Schüleraustausch zwischen Sète und Neuburg
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Schüleraustausch zwischen Sète und Neuburg

Pressemitteilung vom 20.04.2009 | 28 französische Schülerinnen und Schüler sind diese Woche zu Gast in der Ottheinrichstadt

Ein echter Beweis für die lebendige Städtepartnerschaft zwischen Sète und Neuburg an der Donau ist der seit Jahren erfolgreiche Schüleraustausch, der diese Woche 28 französische Jugendliche nach Neuburg führt. Die Schülerinnen und Schüler der Sèter Saint-Joseph-Schule, die vom Deutschlehrer und Organisator Jacques Vassail begleitet werden, sind bei Gastfamilien in Neuburg und den Umlandgemeinden untergebracht. Der Gegenbesuch von ebenfalls 28 Schülern des Neuburger Descartes-Gymnasiums findet dann während der Pfingstferien unter der Leitung der Englisch- und Französisch-Lehrerin Gerlinde Kelnhofer statt.

Schüleraustausch zwischen Sète und Neuburg

Austausschüler Aus Sète vor dem Neuburger Rathaus

Ziel des Austauschs ist neben der Vertiefung der Sprachkenntnisse vor allem das bessere Verständnis für die verschiedenen Lebensweisen. „Gerade durch das Einbinden in den Alltag der Gastfamilien lernen die Jugendlichen das jeweilige Nachbarland viel intensiver kennen“, so Gerlinde Kelnhofer, die den Austausch seit Jahren organisiert. Auf dem Programm der französischen Gäste steht neben einem normalen Unterrichtstag und Besichtigungen in Neuburg auch der Besuch von umliegenden Städten.

Auch Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling durfte sich am Montagmittag über den Besuch der französischen Jugendlichen freuen und stand bei einer Fragerunde im Sitzungssaal des Rathauses Rede und Antwort. Anschließend gab er einen kurzen Einblick in die reichhaltige Neuburger Geschichte und wies auf das kommende Schloßfest hin. Partnerschaftsreferent Michael Kettner dankte allen Beteiligten für ihr Engagement und betonte, dass der Schüleraustausch ein wichtiger Baustein für die dauerhafte Freundschaft der Partnerstädte ist.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail