Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2009 > St. Martins Umzug des Brändström-Kindergartens
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

St. Martins Umzug des Brändström-Kindergartens

Pressemitteilung vom 11.11.2009 | Stimmungsvolle Feier im Amalienhof

Am frühen Mittwochabend (11. November) begingen rund 100 Kinder des Brändström-Kindergartens samt ihren Familien die traditionsreiche St. Martin-Feier. Ausgestattet mit selbstgebastelten Laternen ging es vom Treffpunkt an der Parkschule entlang des Donaukais in den festlich dekorierten Amalienhof. Dort wurden rund um ein Lagerfeuer Martinslieder gesungen und die Geschichte des Heiliggesprochenen erzählt.

Während die Gesamtleitung der Feierstunde in den bewährten Händen des Kindergartenteams lag, zeichnete der Elterbeirat rund um Alexandra Stöckl für die Bewirtung mit Glühwein, Kinderpunsch und Würstlsemmeln verantwortlich. Selbstverständlich durften auch heuer die von den Kindern selbst gebackenen Gaben nicht fehlen, die ganz im Sinne des Martinsgedanken geteilt wurden.

Kindergartenleiterin Christine Reith und ihre Kolleginnen hatten die Kinder in den letzten Tagen intensiv auf das Fest und seine Bedeutung vorbereitet. So wurden nicht nur die Laternen selbst gebastelt, sondern auch Martins- und Laternenlieder einstudiert, über die Geschichte des Heiligen Martin aufgeklärt und kleine Rollenspiele abgehalten. Gerade solch schöne und sinngebende Traditionen werden im Brändström-Kindergarten besonders gepflegt.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail