Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2010 > 200 ehrenamtliche Helfer zur Neuburger Gaudipiste
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

200 ehrenamtliche Helfer zur Neuburger Gaudipiste

Pressemitteilung vom 10.02.2010 | BRK, THW und Burgfunken sorgen für reibungslosen Ablauf

Am kommenden Samstag ist es endlich soweit: Nach einem Jahr Vorbereitung laden Stadt und Stadtmarketing zur Gaudipiste und damit zum größten Winter-Open-Air im gesamten mittelbayerischen Raum ein. Der Aufwand zur Veranstaltung ist enorm und so ist es nicht verwunderlich, dass vor allem Manpower benötigt wird, um allein die logistischen Anforderungen zu erfüllen. Rund 200 ehrenamtliche Helfer aus den Reihen der Burgfunken, des THW und des BRK sind von Freitag bis Sonntag im Dauereinsatz.

Während sich das Technische Hilfswerk und die Burgfunken überwiegend um Zaun- und Pistenbau kümmern, nimmt sich der Wasserwacht-Küchenzug des Bayerischen Roten Kreuzes der Verpflegung der zahlreichen Helfer an. Bei den vorhergesagten kalten Temperaturen sind es vor allem warme Suppen, Eintopf, Tee und Kaffee, die in der extra eingerichteten Unterkunft in den Oberen Altstadt nahezu rund um die Uhr angeboten werden. Darüber hinaus sorgt das BRK auch für die nötige Sicherheit auf dem Veranstaltungsgelände. So stehen mehrere Rettungswägen und eine Einsatzzentrale parat, die die mobilen Sanitätsteams im Bereich Hofgarten koordinieren. Allein das BRK-Team besteht aus insgesamt 40 ehrenamtlich Aktiven.

„Als Verantwortliche der Gaudipiste ist uns vollkommen klar, dass wir die Großveranstaltung niemals ohne die zahlreichen ehrenamtlichen Helfer stemmen könnten“ weiß Organisator Bernhard Mahler und ergänzt: „Es beeindruckt mich sehr, mit welcher Begeisterung alle 200 Aktiven an die Gemeinschaftsaktion heran gehen.“

Auch Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling weiß die tatkräftige Unterstützung zu schätzen: „Das schier unglaubliche Engagement aller Beteiligten zeigt erneut, was BRK, THW und Burgfunken im Team leisten können. Ich bedanke mich schon heute für die tolle Unterstützung zur Neuburger Gaudipiste.“

Ermöglicht wird die Veranstaltung auch maßgeblich durch das Engagement der Kulmbacher Brauerei, dem offiziellen Getränkepartner. Die benötigten 350 m³ Schnee kommen von den Bergbahnen Fieberbrunn, dem am besten versteckten Skigebiet der Alpen. Medienpartner der Neuburger Gaudipiste sind Radio IN sowie die Neuburger Rundschau.

Karten gibt es für 7,50 € (inkl. VVK-Gebühr) im Neuburger Bücherturm, im Medien-Service-Center der Neuburger Rundschau sowie in Ingolstadt bei Radio IN. An der Abendkasse sind die Tickets für 9 Euro erhältlich. Für Kinder unter zwölf Jahren ist der Eintritt frei. Weitere Infos zum Event des Jahres gibt es unter www.gaudipiste.de

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail