Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2010 > Bürgermeister-Nationalelf wieder erfolgreich
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Bürgermeister-Nationalelf wieder erfolgreich

Pressemitteilung vom 26.05.2010 | Deutsche Nationalmannschaft der Bürgermeister gewinnt gegen italienische Amtskollegen

Im baden-württembergischen Rastatt war es am 21. Mai soweit. Die beiden Teams der Bürgermeister aus Deutschland und Italien trafen zum zweiten mal nach der Bürgermeister-Europameisterschaft 2008 in St. Johann wieder aufeinander. Schon damals konnte sich die Deutsche Mannschaft gegen den Favoriten Italien durchsetzen und wurde Europameister.

Am Freitag bewies die Bürgermeisterelf um Kapitän Gmehling erneut ihr Können und ging bereits in der ersten Halbzeit mit 1:0 durch Dietmar Späth in Führung. So richtig in Fahrt kam die deutsche Mannschaft nach der kurzen 2:1 Führung der Italiener und ging mit 6:2 als Sieger vom Platz. Die  Schützen für Deutschland waren Axel Wassyl (60. Minute), Johannes Ackermann (73. Minute) und Carsten Gabbert (80. Minute). Zwei Treffer landete der Neuburger Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling (65. und 70. Minute).

Das Länderspiel organisierte der Muggensturmer Bürgermeister Dietmar Späth welches ca. 150 begeisterte Zuschauer, u.a. der italienischen Generalkonsul Alessandro Giovine, verfolgten. Im Anschluss wurde noch für den guten Zweck gespendet: Die Sparkasse Rastatt übergab einen Spendenscheck von 5.000 Euro an das SOS-Kinderdorf Schwarzwald.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail