Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2010 > Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling kassierte erfolgreich im dm- Markt für den guten Zweck
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling kassierte erfolgreich im dm- Markt für den guten Zweck

Pressemitteilung vom 20.05.2010 | dm-Team spendet 1.700 Euro an Klinikclowns Neuburg

Während seiner bisherigen Amtszeit haben die Neuburger ihren Oberbürgermeister so noch nicht gesehen. Sie staunten daher nicht schlecht, als sie Dr. Bernhard Gmehling beim Kassieren im dm-Markt im Gewerbegebiet Südpark antrafen.

Dort zog das engagierte Stadtoberhaupt Kosmetik, Zahnpasta und Windeln über den Scanner – und legte sich dabei mächtig ins Zeug. Kein Wunder: Jeder Cent, den er einnahm, floss in einen Spendentopf. Das dm-Team stockte den Betrag im Anschluss auf 1.700 Euro auf und übergab nach der Aktion den Spendenscheck an Sepp Egerer, Leiter der Klinikclowns Neuburg. Die Klinikclowns versuchen, mit ihren lustigen Visiten den Kindern durch die schwere Zeit der Krankheit zu helfen – denn Lachen kann eine heilende Wirkung haben. Die dm-Kunden haben zudem noch rund 200 Euro direkt an die Klinikclowns gespendet.

Rundum gelungene Aktion

„Der Bürgermeister hat seine Sache prima gemeistert“, lobte dm-Filialleiterin Sally Rockstroh im Anschluss an die Kassieraktion und fügte augenzwinkernd hinzu: „Wenn es ihm im Rathaus einmal langweilig wird, kann Dr. Gmehling gerne bei uns anfangen.“ Gemeinsam mit dem prominenten Spendenpaten freuten sich die dm-Mitarbeiter über den regen Betrieb in ihrem Markt: „Es ist toll, wie viele Menschen vorbeigekommen sind, um ihren Oberbürgermeister an der Kasse zu erleben. Herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass wir die wichtige Arbeit der Klinikclowns hier vor Ort nun mit einer ordentlichen Spende fördern können.“

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail