Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2010 > Stadtführer-Sprecherin verabschiedet
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Stadtführer-Sprecherin verabschiedet

Pressemitteilung vom 09.02.2010 | Henriette Mischka übergibt an Dr. Margit Vonhof-Habermayr

Nach sieben Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Stadtführer-Sprecherin übergab Henriette Mischka vor wenigen Tagen ihr Amt an Dr. Margit Vonhof-Habermayr. Am Montagnachmittag empfing OB Gmehling die beiden Damen im Rathaus, um sich im Namen der Stadt Neuburg für die geleisteten Dienste und die hervorragende Zusammenarbeit zu bedanken.

Bei der Gelegenheit erzählte Henriette Mischka, wie umfangreich die Tätigkeiten einer Stadtführer-Sprecherin sind. Neben der Einteilung der insgesamt 35 Stadtführerinnen und –führer gilt es Fortbildungen zu organisieren und die Belange der Stadtführergemeinschaft zu vertreten. Aus beruflichen Gründen war es für die langjährige Sprecherin nun an der Zeit, die verantwortungsvolle Position abzugeben. Mit Dr. Vonhof-Habermayr wurde eine erfahrene und würdige Nachfolgering aus dem Kreis der Führer auserkoren.

Getragen wird die Gemeinschaft der Stadtführer übrigens nicht von der Stadt Neuburg, sondern vom Verkehrsverein „Freunde der Stadt Neuburg“ e.V.. Die städtische Tourist-Info tritt lediglich als Vermittler auf. Allein im Jahr 2009 fanden beachtliche 641 Führungen statt.

OB Dr. Bernhard Gmehling betonte während des Treffens: „Unsere Stadtführer sind die ersten Kontakte mit unseren Besuchern und treten damit als Botschafter Neuburgs auf. Ich bedanke mich bei Frau Mischka für die engagierte Arbeit und freue mich auf die Zusammenarbeit mit Frau Dr. Vonhof-Habermayr.“

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail