Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2010 > Weihnachts- und Neujahrsgrußwort des Oberbürgermeisters
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Weihnachts- und Neujahrsgrußwort des Oberbürgermeisters

Pressemitteilung vom 21.12.2010

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, das Jahr 2010 neigt sich dem Ende entgegen und überall laufen die Vorbereitungen zum bevorstehenden Weihnachtsfest auf Hochtouren. Weihnachtlicher Schmuck und Lichterglanz umhüllen unseren Alltag und wir alle freuen uns auf die Atempause, die wir uns für die nächste Zeit erhoffen dürfen. Zu Weihnachten steht die Zeit ein wenig still und wir haben Muße für andere Gedanken. Vielleicht finden wir Gelegenheit, auf unseren Nächsten zu schauen, indem wir Zeit für ihn haben, ihm zuhören, ihm die helfende Hand anbieten, auch im Kleinen und ganz Alltäglichen.

Weihnachts- und Neujahrsgrußwort des Oberbürgermeisters

Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling

Wir haben jetzt die Gelegenheit, die Weihnachtsbotschaft näher in unser Blickfeld zu rücken und wollen versuchen, diese Gesinnung auch über eine längere vor- und nachweihnachtliche Zeit hinaus zu behalten, also nicht nur reduziert auf wenige Stunden an Heiligabend und den Weihnachtstagen.

Wenn ich auf 2010 zurückblicke, empfinde ich Dankbarkeit dafür, dass ich die nicht immer leichten Wegstrecken nie alleine gehen musste, dass mir viele Menschen mit Rat und Tat geholfen haben. Gemeinsam haben wir – der Stadtrat, die Verwaltung und Sie alle – vieles schaffen können.

Durch unser ausgewogenes Sparen und die allgemeine Verbesserung der wirtschaftlichen Lage können wir auch in diesem Jahr einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen. Von Stillstand konnte trotzdem keine Rede sein – die aufwendige Sanierung der Mehrfachhalle im Ostend, die Erneuerung der Kanalisation samt Oberflächengestaltung in der Bürgermeister-Sing-Straße oder die Sanierung der Luitpoldstraße sind nur einige wenige Beispiele dafür, was in unserem Gemeinwesen heuer alles geleistet wurde. Lassen Sie uns auf dem Erfolg des ausklingenden Jahres aufbauen und gemeinsam an einem liebens- und lebenswerten Neuburg an der Donau weiterarbeiten.

Ich wünsche Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie allen Ihren Angehörigen ein gesegnetes Weihnachsfest und ein glückliches, gesundes Jahr 2011.

Ihr

Dr. Bernhard Gmehling
Oberbürgermeister

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail