Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2011 > Bebauungsplan „Neuburg-West“ kann eingesehen werden
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Bebauungsplan „Neuburg-West“ kann eingesehen werden

Pressemitteilung vom 19.10.2011

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 14.09.2011 die Aufstellung des Bebauungsplanes „Neuburg-West“, Teil 1 beschlossen. Der Geltungsbereich des Planungsgebietes umfasst 3,27 ha und grenzt an den südwestlichen Rand des im Zusammenhang bebauten Ortsbereichs von Neuburg. Er ist nach Westen und Süden von landwirtschaftlicher Flur umgeben und grenzt direkt an die nördlich verlaufende Donauwörther Straße an. Die Erschließung des Baugebietes findet über die Donauwörther Straße statt.

Die vorgeschlagenen Grundstücksteilungen zielen auf eine Bebauung mit ca. 36 freistehenden Einzelhäusern ab. Entlang der Donauwörther Straße sowie in den Trassenbereichen der bestehenden Freileitungen sind öffentliche Grünflächen geplant. Innerhalb dieser Grünflächen wird am südlichen Rand eine Teilfläche als Kinderspielplatz ausgewiesen. Entlang der Donauwörther Straße sind Immissionsschutzmaßnahmen vorgesehen.

Die Planunterlagen samt Satzung, Begründung und Umweltbericht sind in der Zeit vom 20. Oktober bis 22. November während der Dienststunden im Stadtbauamt Neuburg, Sachgebiet Planung, Verwaltungsgebäude „Harmonie“, Amalienstraße A 54, 1. Stock, Zimmer Nr. 101, einzusehen. In dieser Zeit besteht für jedermann Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung.

Während dieser Zeit kann sich jedermann über die Ziele und Zwecke der Planung informieren und gegebenenfalls sowohl schriftlich als auch zur Niederschrift Anregungen vorbringen. Darüber hinaus ist die Planung auch über die städtische Homepage www.neuburg-donau.de einsehbar.

Natura 2000 liegt auch öffentlich auf

Der Managementplan „Natura 2000“ für das FFH-Gebiet „Donaumoosbäche, Zucheringer Wörth und Brucker Forst“ kann ebenfalls vom 20. Oktober bis 22. November im Bauamt eingesehen werden. Der Entwurf des Plans wurde am 7. Juni 2011 in Kleinhohenried von allen Beteiligten diskutiert und mittlerweile vom Bayerischen Landesamt für Umwelt gebilligt. Details samt Kartenmaterial werden auch hier unter www.neuburg-donau.de zur Verfügung gestellt.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail