Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2011 > Fußgängersteg am Donaukai kommt zurück
EUROPA-WAHL
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/europa-wahl/image_portlet

Briefwahlunterlagen beantragen!

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Fußgängersteg am Donaukai kommt zurück

Pressemitteilung vom 25.10.2011 | Sperrung am Donnerstag

Am Donnerstag, 27. Oktober, hebt ein großer Kran den frisch sanierten Donaukai-Stahlsteg wieder an seinen Platz in der Mitte des Donaukais. Die aufwendige Aktion macht eine komplette Sperrung der Oskar-Wittmann-Straße von 14 bis 18 Uhr erforderlich. Betroffen ist der Bereich zwischen den Einmündungen in die Schrannenstraße und der Herzog-Philipp-Ludwig-Straße. Die Umleitung über Innenstadtstraßen ist ausgeschildert.

In der rund fünfwöchigen Zeit der Sanierung wurden Erosionsschäden an der Brückenkonstruktion behoben und neue Holzbohlen aufgebracht. Schließlich stand auch eine technische Verbesserung der sog. Widerlager auf dem Renovierungsplan. Die Gesamtmaßnahme kann im geplanten Kostenrahmen von ca. 27.000 Euro abgewickelt werden

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail