Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2011 > RAUHNACHT
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

RAUHNACHT

Pressemitteilung vom 28.03.2011 | Bühnenstück von Walter Weyers nach dem gleichnamigen Kriminalroman von Volker Klüpfel & Michael Kobr

Kommissar Kluftinger freut sich auf ein Wochenende hoch oben in den Allgäuer Alpen. Die Hotelmanagerin Julia König hat ihn eingeladen, weil er ihr im letzten Sommer das Leben rettete. Auf geht´s also und in bester Stimmung, wäre da nicht der Altusrieder Arzt Martin Langhammer an seiner Seite, dessen aufgekratzte Fröhlichkeit und Wichtigtuerei zur nervtötenden Dauerbelastung wird. Doch auf Kluftinger warten noch ganz andere Bewährungsproben. Nicht genug damit, dass er in einem für die Hotelgäste arrangierten Event sein schauspielerisches und kriminalistisches Talent unter Beweis stellen muss, wird aus dem Spaß bitterer Ernst.

Alle Lichter erlöschen plötzlich, ein Schrei gellt durch die Nacht... Und die Silvesterfeier wird zum Albtraum. Eingeschneit, abgeschnitten von der Außenwelt gleicht das Hotel jetzt einem Gefängnis. Und jeden Augenblick kann ein zweiter Mord geschehen.

Humorvoll, spannend und atmosphärisch stark wie alle Romane aus der Feder von Volker Klüpfel und Michael Kobr präsentiert sich auch dieses Theaterstück rund um den beliebten, bärbeißigen Allgäuer Kriminalkommissar Kluftinger.

Es gibt nur noch wenige Stehlplätze  für die Vorstellung sind im Bücherturm, Tel.: 08431/642392, in der Touristinformation, Tel.: 08431/55240, Fax: 55242, bei der Neuburger Rundschau, 08431/  Tel. 67 76 50 beim Donaukurier , Tel. 08431 / 6 47 65 20 oder per E-Mail: kultur@neuburg-donau.de erhältlich.

 

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail