Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2011 > Schmidweg und Ostendstraße werden gesperrt
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Schmidweg und Ostendstraße werden gesperrt

Pressemitteilung vom 20.09.2011

Der Schmidweg in Feldkirchen wird von Mittwoch, 21. September, bis einschließlich Dienstag, 27. September an der Einmündung Augsburger Straße komplett gesperrt. Grund für die einwöchige Sperrung sind Kabelverlegungsarbeiten der Stadtwerke. Anwohner können über den Mittel- oder Eternitweg zu- und abfahren

In der Ostendstraße wird das letzte Fahrbahnteilstück von der Einmündung in die Münchner Straße (Unterführung) bis zur Einmündung in die Franz-Hoffmann-Straße erneuert. Dazu ist am Mittwoch, 21. September, von 7 Uhr bis 14 Uhr eine halbseitige Sperrung des Abschnitts notwendig. In dieser Zeit werden die Fräsarbeiten durchgeführt. Direkt im Anschluss (ab 14 Uhr) muss der Straßenabschnitt dann bis Donnerstag, 22. September, 6 Uhr für den Gesamtverkehr gesperrt werden. Während der zweitägigen Sperrung kann der Stadtbus die Haltestellen in diesem Bereich nicht anfahren.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail