Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2011 > Städtische Brunnen bekommen ihr Winterkleid
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Städtische Brunnen bekommen ihr Winterkleid

Pressemitteilung vom 07.11.2011 | Bauhof montiert Einhausungen

Es gehört zum festen Termin im Arbeitsplan der städtischen Betriebe und zeigt ganz deutlich, dass die kalte Jahreszeit unmittelbar bevorsteht – die Einhausung der städtischen Brunnenanlagen. Diese Woche sind die Arbeiter des Bauhofs damit beschäftigt, die schützenden Holzkonstruktionen aufzubauen. Die Brunnenanlagen in der Herrenstraße, im Königshof, in Bergen, am Hochederplatz und am Karlsplatz werden über die Wintermonate stillgelegt, damit keine Frostschäden entstehen. Dies beinhaltet auch die Demontage der Wasserpumpen und –uhren.

Eine Ausnahme macht die Anlage am Schrannenplatz. Hier wird die Holzeinhausung erst nach dem Weihnachtsmarkt aufgebaut, weil die Bühne direkt auf dem Brunnen steht. Während der Sommermonate oblag es dem Bauhof, die Holzabdeckungen frisch zu streichen, Schäden auszubessern und die Platten fachgerecht einzulagern. Bis sich die Neuburger sowie die Gäste der Stadt wieder am Sprudeln erfreuen können, vergehen fünf lange Monate. Ab Mitte April und damit rechtzeitig vor Ostern heißt es in allen Brunnen wieder „Wasser marsch!“.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail