Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2011 > Tierschutzverein und Stadt schließen neuen Vertrag
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Tierschutzverein und Stadt schließen neuen Vertrag

Pressemitteilung vom 29.04.2011 | Zuschuss beträgt 50 Cent pro Einwohner

Am Freitagmorgen unterzeichneten OB Dr. Bernhard Gmehling und der 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins, Gerd Schmidt, den Vertrag, der den Umgang mit Fundtieren und die Bezuschussung des Vereins durch Stadt Neuburg regelt. Basierend auf dem einstimmigen Finanzausschuss-Beschluss vom 29. März bezahlt die Stadt dem Verein ab 1. Januar 2012 eine jährliche Pauschale von 50 Cent pro Einwohner. Dies führt zu einer Erhöhung der Unterstützung von bisher 7.500 € auf rund 14.000 € pro Jahr. Die Laufzeit der Vereinbarung wurde auf fünf Jahre festgelegt.

Tierschutzverein und Stadt schließen neuen Vertrag

Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling und der 1. Vorsitzende des Tierschutzvereins Gerd Schmidt

Nach einigen Unstimmigkeiten im Vorfeld wurde der Vertrag jetzt im besten Einvernehmen geschlossen. OB Dr. Gmehling betonte bei dem Treffen im Rathaus: „Die Leistung von Gerd Schmidt und seinem engagierten Team kann gar nicht genug herausgestellt werden. Es freut mich, dass wir mit der neuen Regelung zur Sicherung des Tierheimbetriebs beitragen können.“

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail