Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2011 > Wirtschaftsfrühstück zum Jubiläum im Ziegelwerk
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Wirtschaftsfrühstück zum Jubiläum im Ziegelwerk

Pressemitteilung vom 07.11.2011 | Oberbürgermeister nimmt neue Anlage in Betrieb

In seiner mittlerweile 25. Auflage fand jüngst das Neuburger Wirtschaftsfrühstück statt. Rund fünfzig Vertreter aus örtlichen Unternehmen, Politik und Verwaltung treffen sich dabei halbjährlich zum regen Austausch. Eingeladen hatte diesmal Hans Stengel von der Ziegelfabrik in Neuburg-Ried. Das Unternehmen wurde vor 36 Jahren von der Familie Ruckert übernommen, kontinuierlich erneuert und ausgebaut.

Nach den einführenden Worten des Gastgebers präsentierte Dipl.-Geogr. Thomas David von der Universität Augsburg seine Unternehmensbefragung zum Thema „Arbeitsmarktverflechtungen zwischen Neuburg und Ingolstadt“. Insbesondere die Frage der Abhängigkeit des Neuburger Arbeitsmarktes vom AUDI-Standort Ingolstadt wurde vom Auditorium lebhaft diskutiert.

Einen regen Diskurs löste auch das zweite Fachreferat von Frank Bienert vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft aus. Das Thema „Fachkräftemangel in der Region“ und die Möglichkeiten der Mitarbeiterqualifizierung stießen auf großes Interesse der Teilnehmer.

Als abschließenden Höhepunkt durfte Oberbürgermeister Dr. Bernhard Gmehling mit seinen Bürgermeistern Heinz Enghuber und Horst Winter sowie mit Landratsstellvertreter Alois Rauscher die neu errichtete Planziegelanlage für neue Produkte der Firma Stengel Ziegel offiziell in Betrieb nehmen. Firmeninhaber Hans Stengel machte damit seine Ankündigung war und investierte rund 600.000 Euro in den Neuburger Standort.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail