Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2012 > Das große Finale: Klassik, Jazz, Theater und jede Menge Kunst
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Das große Finale: Klassik, Jazz, Theater und jede Menge Kunst

Pressemitteilung vom 16.08.2012 | 34. Neuburger Sommerakademie

Klassik im Kongregationssaal, Jazz im Stadttheater oder sogar gleich zwei Konzerte an einem Tag? Der Freitagabend steht zumindest ganz im Zeichen der Musik, denn das große Finale der 34. Neuburger Sommerakademie beginnt am 17. August um 18 Uhr mit einem Teilnehmerabschlusskonzert aus dem Bereich Klassik, um 20.30 Uhr präsentieren dann die Teilnehmer der Jazzkurse ihr abwechslungsreiches Konzertprogramm.

Knapp eine Woche hatten die teilnehmenden Musiker der Neuburger Sommerakademie, zumeist Musikstudenten aus den renommiertesten Hochschulen und Akademien Europas, Zeit, um alleine oder in verschiedenen Ensembles zu proben. Bei den legendären Teilnehmerabschlusskonzerten zeigt sich nun, wie die jungen Musiker miteinander harmonieren. Am Samstag, 18. August, öffnen sich dann ab 11 Uhr die Ateliers der Sommerakademie-Künstler. Zur gleichen Zeit präsentieren auch die Kinder und Jugendlichen ihre Arbeiten, los geht’s dabei im Stadttheater mit einer Bühnenadaption von Ottfried Preußlers berühmten Kinderbuch Krabat, einstudiert unter der Leitung Louis Villingers mit den Teilnehmern der Jugendtheatergruppe. Ab 14 Uhr beginnt im Fürstengang ein Atelier-Rundgang, der von verschiedenen Musikdarbietungen und Präsentationen begleitet wird. Der Eintritt zu allen Abschlusskonzerten und Veranstaltungen ist frei.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail