Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2012 > Volles Programm zum zweiten Adventswochenende
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Volles Programm zum zweiten Adventswochenende

Pressemitteilung vom 06.12.2012

Weihnachtsmarkt mit Musik, Theater und Engerlumzug am Freitag, Samstag und Sonntag.

Freitag, 7. Dezember

Auch am zweiten Adventswochenende ist auf dem Weihnachtsmarkt am Schrannenplatz einiges geboten. Los geht`s am Freitagabend um 17 Uhr mit einem vorweihnachtlichen Konzert des Saxophonquartetts „4phones“. Direkt in Anschluss heizen dann „Los Manos Flontantes“ mit einer heißen Percussion-Performance ein. Beginn ist um 19 Uhr.

Samstag, 8. Dezember

Der Stadtmarketing-Verein bietet von 10 – 14 Uhr eine Kinderbetreuung an – es wird ein Sternen-Mobile gebastelt und natürlich auch gespielt – die Eltern dürfen derweil einkaufen gehen - Ort des Geschehens ist das VHS-Gebäude in der Franziskanerstraße.

Am Weihnachtsmarkt selbst sorgen um 11 Uhr und 13 Uhr die Marienheimer Jagdhornbläser für vorweihnachtliche Stimmung. Um 15:30 Uhr lauschen die kleinen Gäste auf der Aktionsbühne Carla und ihren Weihnachtsgeschichten.

Höhepunkt am 2. Adventswochenende ist der große Laternen-Engerlumzug. Gemeinsam mit dem Neuburger Christkindl ziehen alle Kinder mit ihren Laternen vom Karlsplatz entlang des festlich beleuchteten Engerlwegs zum Schrannenplatz – Treffpunkt ist um 16.45 Uhr am Karlsplatz! Den musikalischen Abschluss des Tages übernimmt dann ab 18 Uhr das „Duo Soul on Foot“.

Sonntag 9. Dezember

Passend zum 2. Advent präsentiert sich heute das Oberbayerische Marionettentheater am Neuburger Weihnachtsmarkt. Auf der beheizten Aktionsbühne gibt es um 13:30 Uhr, um 14:45 Uhr und um 16 Uhr zauberhafte Marionetten-Geschichten - der Eintritt ist frei!

Eine Premiere in musikalischer Hinsicht steht dann um 17 Uhr an. Erstmals gastiert der mit dem Kulturpreis der Stadt Neuburg ausgezeichnete Chor Leuchtfeuer auf dem Weihnachtsmarkt. Gleich im Anschluss wird es dann wieder so richtig spannend. Pünktlich um 18 Uhr findet nämlich die 2. Zwischenziehung der Neuburger Sozialverlosung statt – es winken heuer Preise im Wert von über 80.000 Euro.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail