Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2014 > Digitales Lesen im Bücherturm
Ausstellung #86633
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/ausstellung-86633/image_portlet

Besuchen Sie die Ausstellung vom 29.9. bis 27.10.2019 im Rathausfletz

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Digitales Lesen im Bücherturm

Pressemitteilung vom 14.10.2014 | Wie funktionieren E-Books

"E-Books - wie geht das?" Diese Frage wird am Mittwoch, 22. Oktober, ab 19:30 Uhr im Vortragssaal des Bücherturms beantwortet. In der gemeinsamen Veranstaltung der Buchhandlung Hugendubel und der Stadtbücherei erfahren die Besucher alles Wichtige rund um das Thema "Digitales Lesen", außerdem wird die (für Bibliothekskunden ohne zusätzliche Kosten mögliche) "Onleihe" der Stadtbücherei erklärt.

Zum Schluss werden dann der "Tolino vision" und der "Tolino shine" vorgestellt. Diese E-Book-Reader (Preis-Leistungs-Sieger der Stiftung Warentest) sind sozusagen die deutsche Antwort auf Amazons "Kindle", nämlich ein Gemeinschaftsprodukt der Buchketten Thalia, Weltbild, Bertelsmann und Hugendubel und der Telekom. (Da der "Kindle" es nicht ermöglicht, E-Books aus Büchereien auszuleihen, hat sich die Stadtbücherei zu dieser gemeinsamen Vorstellung entschlossen.)

Der Eintritt ist frei und unter allen Besuchern der Veranstaltung wird ein "Tolino Shine" verlost. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich!

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail