Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2018 > Änderung Bebauungsplan: Bei der Krauthauskapelle
Mut zum Hut
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/mut-zum-hut/image_portlet

27. – 29. September 2019

mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Änderung Bebauungsplan: Bei der Krauthauskapelle

Pressemitteilung vom 23.07.2018 | Öffentliche Auslegung

Der Bau-, Planungs- und Umweltausschuss hat in seiner Sitzung am 11. Juli 2018 beschlossen, für die Änderung des Bebauungs- und Grünordnungsplanes „Bei der Krauthauskapelle“ die öffentliche Auslegung nach § 3 Abs. 2 BauGB durchzuführen.

Im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung haben sich folgende Änderungen ergeben:

  • Aufnahme von Festsetzungen zum Immissionsschutz (Riegelbebauung, schalltechnische Betrachtung von Vorhaben);
  • Aufnahme wasserwirtschaftlicher Ziele und Maßnahmen des Gewässerentwicklungsplans für den Längenmühlbach;
  • Darstellung des Ist-Zustandes von Grünflächen;
  • Anpassung von ursprünglichen Baugrenzen und Grünflächen wie im momentan rechtsverbindlichen Bebauungsplan;
  • Ergänzung/Anpassung von Begründung/Umweltbericht

Der vom Bau-, Planungs- und Umweltausschuss am 11.07.2018 gebilligte und zur öffentlichen Auslegung bestimmte Entwurf der Bebauungsplanänderung mit Satzungstext und Begründung/Umweltbericht liegt in der Zeit vom 

2. August 2018 bis einschließlich 7. September 2018

während der allgemeinen Dienststunden im Stadtbauamt Neuburg, Sachgebiet Planung, Verwaltungsgebäude „Harmonie“, Amalienstraße A 54, 86633 Neuburg an der Donau, 1. Stock, Zimmer Nr. 101, für jedermanns Einsicht öffentlich aus. 

Die Planung ist über das Internet unter folgender Adresse abrufbar (vgl. § 4a Abs. 4 BauGB): www.neuburg-donau.de/wirtschaft/bebauungsplaene/aktuelle-bebauungsplananhoerungen

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail