Sie sind hier: Startseite > Pressemitteilungen > 2018 > Aufstellung Bebauungsplan Schrannenplatz-Ost
Neuburger Volksfest
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-volksfest/image_portlet mehr...
Neuburg.com
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburg.com/image_portlet

Neuburger Unternehmen – online informieren & vor Ort einkaufen!

mehr...
Neuburger Wochenmarkt
https://www.neuburg-donau.de/startseitenhinweise/neuburger-wochenmarkt-1/image_portlet mehr...
 

Aufstellung Bebauungsplan Schrannenplatz-Ost

Pressemitteilung vom 18.12.2018 | Öffentlichkeit kann Einsicht nehmen

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 24. Juli 2018 die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplanes „Schrannenplatz Ost“ und eine Teiländerung des Bebauungsplanes „Schrannenplatz/Spitalplatz/Kindergarten“ beschlossen.

Geplant ist die Errichtung eines Hotels mit ca. 120 Zimmern, eines Restaurants (im nördlichen 5-geschossigen Gebäude) und Einzelhandel im Erdgeschoss auf ca. 1.800 m² Nutzfläche. 

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 11. Dezember 2018 die vorliegende Planung samt Satzung, Begründung/Umweltbericht als Entwurf gebilligt und die Verwaltung mit der Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung nach § 3 Abs. 1 BauGB beauftragt.

Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 Abs. 1 BauGB:

Die Planunterlagen samt Satzung, Begründung/Umweltbericht (einschließlich Ansichten, Dachaufsicht, Sonnenstudie) sind in der Zeit vom

20. Dezember 2018 bis einschließlich 6. Februar 2019

Während der Dienststunden im Stadtbauamt Neuburg,  Sachgebiet Planung, Verwaltungsgebäude „Harmonie“, Amalienstraße A 54, 86633 Neuburg an der Donau, 1. Stock, Zimmer Nr. 101, einzusehen. In dieser Zeit besteht für jedermann Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung. 

Ein Aushang erfolgt in Neuburg auch im Schaukasten des Verwaltungsgebäudes „Harmonie“ (1. Stock, Westflügel) sowie an der  Amtstafel beim Bücherturm, Seter Platz. 

Die Planung ist in der Zeit vom 20.12.2018 bis einschließlich 06.02.2019 unter Aktuelle Bebauungsplananhörungen abrufbar.

Artikelaktionen
Pressekontakt

Bernhard Mahler

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Pressesprecher

Rathaus, Zi. 2.09, 2. Stock
Telefon 0 84 31/55-2 02
Kontakt per E-Mail